Paul Thuile Staatsstraße 21

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Staatsstraße 21“ von Paul Thuile

Paul Thuile entwickelt seine grafische Arbeit beständig fort und zeichnet sich in die europäische Riege ein. Paul Thuiles Zeichnungen entstehen meist in Räumen, die für den Umbau oder Abriss bestimmt sind. Er zeichnet Lichtschalter, Waschbecken, Kleiderbügel, Haken und andere Dinge des Alltags, die sich gerade in seiner unmittelbaren Umgebung befinden, aus seiner Perspektive direkt an die Wand und schafft dadurch eine irritierende Verdoppelung beliebiger Gebrauchsgegenstände. Seine Skizzierungen sind leicht verzerrt – er steht beim Zeichnen ganz dicht an der Fläche. Beides, Objekt sowie Abbild, steht unmittelbar vor der Vernichtung; Dauer erhält Thuiles Werk erst durch die fotografische Aufnahme. Nach dem ersten Band „Zeichnungen/Disegni“, der Werke von 1999 bis 2002 zeigte, werden in „Staatsstraße 21“ nun seine neuesten Zeichnungen präsentiert.

Stöbern in Sachbuch

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen