Als unsere Welt christlich wurde

von Paul Veyne 
3,0 Sterne bei1 Bewertungen
Als unsere Welt christlich wurde
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Als unsere Welt christlich wurde"

Wie und warum wurde aus dem heidnischen römischen Reich ein christliches? Wie war es möglich, daß die Christen, eben noch blutig verfolgt und als Staatsfeinde gebrandmarkt, plötzlich, am 28. Oktober 312, den römischen Kaiser selbst in ihren Reihen begrüßen durften und danach innerhalb weniger Generationen das Christentum Staatsreligion wurde? Ein kluger, unterhaltsamer Essay über eine Revolution im 4. Jahrhundert, die aus einem vielfältig heidnischen Europa ein christliches machte.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783406601286
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:222 Seiten
Verlag:C.H.Beck
Erscheinungsdatum:16.02.2011

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    bostics avatar
    bosticvor 9 Jahren
    Rezension zu "Als unsere Welt christlich wurde (312-394)" von Paul Veyne

    Das Christentum als Weltreligion. Diese Vorstellung war in der Antike undenkbar. Unterdrückung und Verfolgung waren im ersten Jahrhundert für die Christen an der Tagesordnung. Über 200 Jahre später soll sich dies ändern: Konstantin der Grosse soll das Christentum zur Reichsreligion der Römer gemacht und damit diese zur Weltreligion erhoben haben. Doch war Konstantin wirklich überzeugter Christ oder geschah dieser Schritt aus rein politischen Gründen?
    Paul Veyne zeichnet mit seinem Werk einen geschichtlichen Abriss der Christengeschichte der Antike und wirft provokative Theorien auf, die unter Forschern zu erhitzten Gemütern führen.

    Kommentieren0
    15
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks