Heil Kadlatz

4,0 Sterne bei

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe

»Kadlatz hätte nicht Berliner Portier sein müssen, wenn es ihn schließlich
nicht doch herausgetrieben hätte aus seiner Loge, um zu sehen,
was los war. Es gehörte ja sozusagen zu seinen beruflichen Obliegenheiten
zu wissen, was im Haus, vor dem Haus und um das Haus
herum vor sich ging.«
Paul Westheims satirischer Klassiker »Heil Kadlatz«, 1936 als Fortsetzungsroman
im »Pariser Tageblatt« erschienen, erzählt in rasantem
Tempo den aufhaltsamen Aufstieg des Nationalsozialismus am
Beispiel des ehrgeizigen Hausmeisters Kadlatz, der buchstäblich
über Leichen geht, um am Ende selbst unter die Räder zu geraten:
Westheim zeichnet in spannungsreichen, von ironischen Spitzen
sprühenden Szenen ein von Großmannssucht, Spießbürgerlichkeit
und Selbstgerechtigkeit grundiertes Berliner Sittenbild um 1933, das
ein pointiertes Erklärungsmuster für das »neue« Deutschland bot –
und Hoffnung auf das baldige Ende des Nationalsozialismus weckte.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783957570109
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Gebundenes Buch
Umfang:263 Seiten
Verlag:Matthes & Seitz Berlin
Erscheinungsdatum:23.02.2015

Rezensionen und Bewertungen

4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
Sortieren:

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks