Paula Dreyser

(22)

Lovelybooks Bewertung

  • 22 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 19 Rezensionen
(16)
(5)
(1)
(0)
(0)
Paula Dreyser

Bekannteste Bücher

Calling USA

Bei diesen Partnern bestellen:

Mein GI für einen Sommer

Bei diesen Partnern bestellen:

Calling USA

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • 2 Freundinnen mit ähnlicher Geschichte in anderen Umständen

    Mein GI für einen Sommer

    LaMensch

    27. August 2016 um 13:09 Rezension zu "Mein GI für einen Sommer" von Paula Dreyser

    Mainz, 1975: ein Teil Deutschlands wird von den USA besetzt. 2 Freundinnen haben sich jeweils einen Amerikaner geangelt. Die eine hat ihre Familie darüber unterrichtet und ihre Beziehung wird gebilligt, die andere hat ihrer Familie nicht darüber unterrichtet, denn sie weiß, dass sie niemals die Erlaubnis dafür bekommen würde. D.h. muss auch immer darauf aufpassen, dass niemand sie mit ihrem Freund sieht, der sie ihre Eltern verraten könnte. Genau diese Umstände machen die Beziehung erst interessant, denn es ist doch immer etwas ...

    Mehr
  • Deutsch-Amerikanische Beziehung

    Mein GI für einen Sommer

    liberty52

    24. August 2016 um 22:14 Rezension zu "Mein GI für einen Sommer" von Paula Dreyser

    Marita, die Gymnasiastin, lernt Anthony, einen GI kennen und lieben. Aber natürlich bleibt die Liebe dieser internationalen Beziehung nicht problemlos. Meisterhaft versteht es die Autorin, den Leser ins Mainz des Jahres 1976 zurückzuversetzen und die politischen Probleme zu Zeiten des kalten Krieges mit einzuflechten. Man sieht bildhaft die Mode, Telefonzellen, eine Zeit ohne Handys dafür mit echten Verabredungen vorbeiziehen, ebenso wie Moralvorstellungen, Schnittchen, Käsespießchen und das widersprüchliche Verhalten zwischen ...

    Mehr
  • Ein mitreißender Roman

    Calling USA

    mordsbuch

    09. August 2016 um 13:32 Rezension zu "Calling USA" von Paula Dreyser

    BuchinfoCalling USA - Paula DreyserBroschiert - 324 Seiten - ISBN-13: 978-3944824543Verlag: VA - Verlag Aretz - Erschienen: 17. März 2016EUR 12,95KurzbeschreibungEs beginnt mit alten Fotos … Nach mehr als dreißig Jahren findet Lydia Steve wieder – über Facebook. Ende der siebziger Jahre waren sie ein Paar, eine junge Deutsche und ein amerikanischer Soldat. Der Hauptteil des Romans handelt von dieser Beziehung, von ihren Höhen und Krisen, dem heftigen, teilweise verzweifelten Bemühen der beiden und dem Scheitern am Ende. Der Leser ...

    Mehr
  • Die Geschichte von Lydia und Steve

    Calling USA

    RDooDoo

    06. August 2016 um 13:40 Rezension zu "Calling USA" von Paula Dreyser

    Klappentext: Es beginnt mit alten Fotos … Nach mehr als dreißig Jahren findet Lydia Steve wieder – über Facebook. Ende der siebziger Jahre waren sie ein Paar, eine junge Deutsche und ein amerikanischer Soldat. Was mir gut gefallen hat: Die Autorin versteht es die Leser in eine andere Zeit zu versetzen und bringt wichtige Ereignisse in dieser Zeit in den Text ein. Dank einer umfassenden Recherche kommt man gut in der Zeit an. Die Charaktere sind gut gewählt und die Beziehung von Lydia und Steve ist realistisch und ...

    Mehr
  • Teenage Wasteland

    Mein GI für einen Sommer

    ira_ebner

    06. August 2016 um 11:21 Rezension zu "Mein GI für einen Sommer" von Paula Dreyser

    Es ist heiß im Sommer 1976 und man spricht vom Jahrhundertsommer, als die beiden Freundinnen Marita und Sophie von ihren GIs, Anthony und Rick träumen. Wieder ist der Schauplatz von Paula Dreysers Kurzroman "Mein GI für einen Sommer" das deutsch-amerikanische Millieu in Mainz.Marita und Sophie sind zwei Teenager aus gutbürgerlichen Familien, in denen "anständige deutsche Freunde" erwünschter sind als amerikanische Soldaten und wo zum Fernsehabend der Käseigel aus Plastik neben der Platte mit Leberwurstschnitten kredenzt wird. ...

    Mehr
  • Eine Zeitreise in die 70ziger Jahre

    Calling USA

    Isabell47

    06. August 2016 um 07:56 Rezension zu "Calling USA" von Paula Dreyser

    Das Buch startet die Zeitreise, als Lydia nach alten Fotos schaut und sich an damals - die 70ziger Jahre - erinnert. Damals wohnte sie bei ihren Eltern und traf sich in Clubs mit Freundinnen, um zu tanzen und Spaß zu haben. Hier trifft sie auch auf die GIs, die in Deutschland stationiert waren und die sie viel interessanter fand als die deutschen Jungen, die sie kannte. Linda verliebt sich in Steve, einem jungen GI. Ihren Eltern verheimlicht sie vieles und auch zunächst ihre Beziehung zu Steve, bis diese ihn schließlich ...

    Mehr
  • Schicksal, Liebesgeschichte, Zeitgeschehen Ende der 70er

    Calling USA

    Tuzzi

    06. August 2016 um 00:11 Rezension zu "Calling USA" von Paula Dreyser

    Ich habe das Buch durch und es hat mir gut gefallen. Es ist einerseits irgendwie tragisch, dass Lydia und Steve nicht ihr Leben miteinander verbracht haben, andererseits haben sie beide eine Tochter und hatten sicherlich auch gute Zeiten. Dass sie nicht geheiratet haben, beruht in erster Linie auf Missverständnissen und unglücklichen Zufällen. So was nennt man Schicksal.Das Buch ist gut geschrieben, obwohl es nicht durchgehend spannend ist. Hier geht es wohl auch darum, die Situation zwischen Amerikanern und Deutschen in der ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Calling USA" von Paula Dreyser

    Calling USA

    VA-Verlag

    zu Buchtitel "Calling USA" von Paula Dreyser

    Ganz herzlich lade ich alle interessierten Leser zur fünften Leserunde des VA-Verlages ein. Verlost werden 10 Bücher, Taschenbücher oder E-Books für den Kindle. Die Autorin begleitet die Leserunde, steht während der gesamten Zeit zur Verfügung. „Calling USA“ ist ein Liebesroman, aber auch ein Stück erlebte Zeitgeschichte. Der größte Teil der Handlung spielt in den späten 70er-Jahren KlappentextEs beginnt mit alten Fotos … Nach mehr als dreißig Jahren findet Lydia Steve wieder – über Facebook. Ende der siebziger Jahre lernten sie ...

    Mehr
    • 261
  • Authentischer Rückblick und unkitschige Liebesgeschichte

    Calling USA

    kingofmusic

    28. July 2016 um 12:42 Rezension zu "Calling USA" von Paula Dreyser

    „So wenig ist der Grund dafür, dass so vieles nicht Wirklichkeit wurde.“ (S. 315) Wer kennt das nicht? Für eine Geburtstagsfeier oder eine Hochzeit werden alte Fotos rausgekramt und nicht selten kommt es vor, dass man beim Anblick selig vergangener Tage sentimental wird und in Gedanken die alte Zeit wieder heraufbeschwört. Lydia, die Protagonistin dieses Romans, geht noch einen Schritt weiter und begibt sich auf die Suche nach ihrer großen (und letztlich) einzigen Liebe ihres Lebens. Ob und wie sie Steve wiederfindet, wie es ...

    Mehr
    • 2
  • Über eine deutsch-amerikanische Beziehung

    Calling USA

    Waschbaerin

    28. July 2016 um 00:00 Rezension zu "Calling USA" von Paula Dreyser

    Lydia feiert bald ihren 54. Geburtstag und kramt auf Wunsch ihrer Tochter in der alten Bilderkiste nach Fotos aus ihrer Vergangenheit. Dabei fällt ihr auch das Bild von Steve, des smarten GIs mit Hazel Eyes, in die Hände. Und plötzlich ist alles wieder gegenwärtig, was sie in den vergangenen mehr als 3 Jahrzehnten zu vergessen versuchte. Ermutigt durch eine Freundin und dank Internet und facebook macht sie die Schwestern ihres früheren Freundes ausfindig und tritt mit ihnen in Kontakt. Steve sei schwer erkrankt, erfährt sie. ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks