Paula Fürstenberg

(33)

Lovelybooks Bewertung

  • 50 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 30 Rezensionen
(16)
(11)
(4)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

Familie der geflügelten Tiger

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Landkarten, die DDR und ein verschwundener Vater

    Familie der geflügelten Tiger
    Petris

    Petris

    05. February 2017 um 20:33 Rezension zu "Familie der geflügelten Tiger" von Paula Fürstenberg

    Der Roman stand schon lange auf meiner Wunschliste, ich hatte viel von ihm gehört und eigentlich nur positive Meinungen gelesen. Umso größer war die Freude, als dieser Roman im Paket der gewonnen LB-Romane-Challenge lag. Er kam gleich oben auf meinen Bücherstapel. Nach einer lesezeitmäßigen Durststrecke im Jänner, begann der Februar zum Glück mit viel Lesezeit, und ich konnte alle angefangenen Romane beenden und mich endlich auf die Tiger stürzen. Was für ein Vergnügen! Leider viel zu kurz, denn ich konnte das Buch nicht mehr ...

    Mehr
  • LovelyBooks Romane-Challenge 2016: Die Challenge mit Niveau

    aba

    aba

    LovelyBooks lädt im neuen Jahr wieder zu spannenden Challenges ein.Und auf euch warten tolle Gewinne.Die anspruchsvolle Gegenwartsliteratur ist 2016 wieder dabei!Liest du gerne Bücher mit Niveau?Dann ist diese Challenge genau das Richtige für dich.15 anspruchsvolle Romane möchten wir vom 01.01.2016 bis 31.12.2016 lesen.Es gelten Bücher - Gegenwartsliteratur -, die in diesem Zeitraum erscheinen (Ersterscheinungen) und an diesem Beitrag angehängt sind.Auch Neuauflagen – 2016 erschienen - von Klassikern.Die Regeln: Melde dich mit ...

    Mehr
    • 2951
  • Literarisch sehr gelobt, aber mich konnte die Geschichte leider irgendwie nicht packen

    Familie der geflügelten Tiger
    VeraHoehne

    VeraHoehne

    05. November 2016 um 17:35 Rezension zu "Familie der geflügelten Tiger" von Paula Fürstenberg

    Autorin:Paula Fürstenberg, geboren im Jahr 1987 und aufgewachsen in Potsdam, lebt heute – studierend und schreibend – in Berlin. Nach einem 2jährigen Auslandsaufenthalt in Frankreich studierte sie ab 2008 für 3 Jahre am Schweizerischen Literaturinstitut in Biel. Ausgestattet mit Auszeichnungen und Stipendien veröffentlichte sie mit „Familie der geflügelten Tiger“ ihren Debüt-Roman. Handlung:Anfang 2008: Die 21jährige Johanna hat Abitur, eine Wohnung in Berlin, einen Ausbildungsplatz als Straßenbahnfahrerin bei der BVG mit einem ...

    Mehr
  • Warum ist Johannas Vater damals wirklich verschwunden?

    Familie der geflügelten Tiger
    Nabura

    Nabura

    17. October 2016 um 20:04 Rezension zu "Familie der geflügelten Tiger" von Paula Fürstenberg

    Statt nach ihrem Abitur im mütterlichen Sinne ein Studium zu beginnen, ist Johanna von der Uckermark nach Berlin gezogen, um Straßenbahnfahrerin zu werden. Bei ihrem ersten Heimatbesuch nach ihrem Auszug findet sie auf dem Anrufbeantworter ihrer Mutter eine Nachricht von ihrem Vater Jens. Dieser hat nichts mehr von sich hören lassen, seit er im Oktober 1989 verschwunden ist und ein halbes Jahr später eine Postkarte geschickt hat. Als sie sich dazu durchringt, zurückzurufen, erfährt sie von ihrer Halbschwester die traurige ...

    Mehr
  • Familiengeschichte mit Platz für Fantasie

    Familie der geflügelten Tiger
    Girdie

    Girdie

    27. September 2016 um 21:22 Rezension zu "Familie der geflügelten Tiger" von Paula Fürstenberg

    Die verschiedenfarbigen Linien auf dem Cover des Buchs „Familie der geflügelten Tiger“, dem Debütroman von Paula Fürstenberg, stehen für die Strecken der Straßenbahn auf deren Wegen die 20-jährige Johanna Ende 2007 unterwegs ist. Denn entgegen dem Wunsch ihrer Mutter macht sie nach dem Abitur eine Ausbildung zur Straßenbahnschaffnerin in Berlin. Um dem Dorfleben in Mecklenburg-Vorpommern zu entkommen, wo sie geboren wurde und aufwuchs, ist sie in die Bundeshauptstadt gezogen.Eine Kopie der Ebstorfer Weltkarte gehört zur ...

    Mehr
  • Auf der Suche nach den eigenen Wurzeln

    Familie der geflügelten Tiger
    Literaturchaos

    Literaturchaos

    26. September 2016 um 13:59 Rezension zu "Familie der geflügelten Tiger" von Paula Fürstenberg

    Es gibt Romane, bei denen man schon nach ein paar Sätzen weiss, dass man sie lieben wird, dass man sie geradezu verschlingen wird. Und es gibt Romane, mit denen man sich bis zur letzten Seite einfach nicht anfreunden kann, mit denen man nicht auf einen gemeinsamen Nenner kommt und die man dann enttäuscht zuklappt, weil man immer noch die Hoffnung hatte, dass da vielleicht doch noch "Irgendetwas" kommt. - "Familie der geflügelten Tiger" gehört für mich leider in die zweite Kategorie.   Warum das so ist? Nun, ich bin weder mit ...

    Mehr
  • Rezension zu "Familie der geflügelten Tiger" von Paula Fürstenberg

    Familie der geflügelten Tiger
    aba

    aba

    25. September 2016 um 14:00 Rezension zu "Familie der geflügelten Tiger" von Paula Fürstenberg

    Überraschend, ungewöhnlich, unvergesslichJohanna ist ohne Vater aufgewachsen. Ihre Kindheit verbrachte sie in der DDR. Das Einzige, was sie über ihren Vater weiß, ist, dass dieser in den Westen gegangen ist.Seit 19 Jahren aber gibt es keine Grenze mehr, Ost und West gehören zum selben Land.Eines Tages trifft Johanna eine Entscheidung: Sie wird ihren Vater suchen. Sie will wissen, warum er gegangen ist und sich nie wieder gemeldet hat."Familie der geflügelten Tiger" ist meine Überraschung des Jahres. Der Debütroman der jungen ...

    Mehr
  • Auf der Suche nach den Wurzeln und dem Selbst

    Familie der geflügelten Tiger
    Helentonia

    Helentonia

    24. September 2016 um 18:23 Rezension zu "Familie der geflügelten Tiger" von Paula Fürstenberg

    Wie selbstverständlich ist Johanna ohne Vater aufgewachsen - die Information, dass er damals in den Westen ging, reichte ihr immer völlig. Umso überraschter ist sie, als er, auf dem Sterbebett liegend, plötzlich Kontakt zu ihr aufnimmt. In Johanna keimt der Wunsch auf, ihre Familiengeschichte zu verstehen: sie will wissen, was damals wirklich passiert ist und was die DDR damit zu tun hat, doch je interessierter sie forscht, desto unentwirrbarer scheinen die nicht deckungsgleichen Geschichten zu werden. Und während sie die ...

    Mehr
  • Familiäre Spurensuche

    Familie der geflügelten Tiger
    bookgirl

    bookgirl

    23. September 2016 um 16:49 Rezension zu "Familie der geflügelten Tiger" von Paula Fürstenberg

    Inhalt Johanna wächst ohne ihren Vater auf. Jahrelang nimmt sie an, dass er vor der Wende noch in den Westen "rübergemacht" hat. Doch dann ruft er eines Tages an und hinterlässt auf dem Anrufbeantworter ihrer Mutter eine Nachricht, die ihr ganzes Leben ins Wanken bringt und sie mit der alles entscheidenden Frage konfrontiert, warum er sich erst jetzt meldet und all die Jahre keinen Kontakt zu ihr gesucht hat. Die Spurensuchung beginnt … Meine Meinung Paula Fürstenberg hat mit ihrem Debüt einen Vater-Tochter-Roman geschrieben, der ...

    Mehr
  • Die Wahrheit hinter den Geschichten

    Familie der geflügelten Tiger
    michael_lehmann-pape

    michael_lehmann-pape

    23. September 2016 um 13:50 Rezension zu "Familie der geflügelten Tiger" von Paula Fürstenberg

    Die Wahrheit hinter den GeschichtenEigentlich läuft es gut für Johanna. Berlin, mitten im Leben, gerade in der Ausbildung (Straßenbahnfahrerin) und angekommen im Leben. In diesem Leben. Denn daneben gibt es in ferner Vergangenheit noch ein anderes Leben, dass sie einholen könnte. Ihr Vater, eher ihr „Erzeuger“ gibt Nachricht. Dieser liegt im Sterben und möchte seine ihm unbekannte Tochter sehen. Vielleicht nachholen, was die ganzen 20 Jahre nicht im Raum stand, denn schon vor Ihrer Geburt 1987 in der damaligen „Noch-DDR“ war ...

    Mehr
  • weitere