Paula Fox Ein Dorf am Meer

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Dorf am Meer“ von Paula Fox

Ein kleines literarisches Meisterwerk<br><br> Weil Emmas Vater im Krankenhaus liegt und von ihrer Mutter versorgt wird, muss Emma eine Zeitlang bei Verwandten wohnen, die sie kaum kennt. Sie spürt schon bei ihrer Ankunft, dass sie nicht willkommen ist, obwohl ihr Onkel sich sehr um sie bemüht. Aber ihre Tante ist ein Ekel. Nur wenn Emma am Strand spielt, kann sie dem Alltag entfliehen.<br><br><br> Meisterlich gelingt es Paula Fox, die gespannte Atmosphäre und Emmas Gefühle in Worten wiederzugeben.

Stöbern in Kinderbücher

Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar

Wunderschönes Kinderbuch

Steph86

Der Blackthorn-Code – Die schwarze Gefahr

Das Buch bietet Historie, Spannung, Abenteuer und damit insgesamt eine geniale Lesemischung

Buchraettin

Propeller-Opa

Ein großer Spaß - aber auch nachdenklich stimmend... Einfühlsames Kinderbuch über Demenz.

Smilla507

Bluma und das Gummischlangengeheimnis

Ein wunderbar süßes Buch - spannend geschrieben und kombiniert mit tollen Illustrationen!

TeleTabi1

Celfie und die Unvollkommenen

Originelles, phantasiereiches Abenteuer mit ungewöhnlichen Charakteren.

Lunamonique

Schatzsuche im Spaßbad

Eine aufregende Geburtstagsfeier im Spaßbad...und ganz nebenbei werden wichtige Baderegeln vermittelt

kruemelmonster798

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Ein Dorf am Meer" von Paula Fox

    Ein Dorf am Meer

    HelmuthSantler

    07. March 2013 um 16:00

    Eine kleine, fast unscheinbare Geschichte: Emma muss zwei Wochen bei Onkel und Tante verbringen, weil ihr Vater sich einer schweren Operation zu unterziehen hat. Auf diesem denkbar simplen Gerüst ersinnt Paula Fox eine feinsinnige, psychologisch tiefgehende Erzählung über ein Mädchen, das sich in der fremden und, vor allem wegen der unerträglichen Art ihrer Tante, bisweilen abstoßenden Erwachsenenwelt zurechtzufinden versucht. So viel Zeit wie möglich verbringt sie am nahegelegenen Strand; dort lernt sie auch Bertie kennen, mit der gemeinsam sie das Dorf am Meer zu bauen beginnt – aus nichts als Fundstücken, die die See an Land gespült hat. Es wird ein wahres Kunstwerk. Doch Emma hat nicht mit einem der schlimmsten Gifte gerechnet, die das Erwachsenenleben unerträglich machen können – und unter dem nun auch sie zu leiden hat… Poetische Schlichtheit und bestechende Sicherheit in der Sichtbarmachung des nach Orientierung strebenden Innenlebens der Heranwachsenden zeichnen diesen Roman der lange Zeit vergessenen US-Autorin aus, die heute als Klassikerin der Moderne gilt. (Die Originalausgabe stammt aus dem Jahr 1988.) Ein Bild von Ivan erhielt 2008 den Deutschen Jugendliteraturpreis als bestes Kinderbuch.

    Mehr
  • Rezension zu "Ein Dorf am Meer" von Paula Fox

    Ein Dorf am Meer

    mabuerele

    29. November 2010 um 17:00

    Emmas Vater muss sich einer Bypassoperation unterziehen. Deshalb muss Emma für 14 Tage zu Onkel Crispin und Tante Bea. Zu der Angst um ihren Vater kommt das Gefühl, bei der Tante nicht willkommen zu sein. Am Strand lernt Emma das Mädchen Bertie kennen. Aus Strandgut bauen beide ein Dorf in den Sand. Die Arbeit lenkt Emma von ihren Sorgen ab. Ihr Onkel bewundert das Dorf, doch am nächsten Tag ist es zerstört ... Es ist ein sehr feinfühlig geschriebener Jugendroman. Der Autorin gelingt es, die Gefühle der Mädchen, aber auch die Verbitterung der Tante mit wenigen Worten und leisen Tönen zu kennzeichnen. Mit viel Einfühlungsvermögen werden die handelnden Personen und ihre Beziehungen zueinander dargestellt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks