Paula Fox Inselsommer

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Inselsommer“ von Paula Fox

Ferien bei der Großmutter auf einer langweiligen kleinen Insel? Die zwölfjährige Elizabeth ist alles andere als begeistert. Denn eigentlich wollte sie lieber etwas mit ihrer Freundin unternehmen. Doch die Ruhe, die Offenheit und das tiefe Verständnis, mit dem ihr die Großmutter begegnet, überraschen Elizabeth. Und dann nimmt das scheinbar so ruhige Inseldasein eine jähe Wende... (Ab 12 Jahre.)

Stöbern in Kinderbücher

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

Harry und Otto strapazieren wieder unsere Lachmuskeln und die (Spannungs-)Nerven. Spannend, schräg - einfach genial!

danielamariaursula

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Penny und ihre Freunde gruseln sich köstlich auf Klassenfahrt, unbedingt lesenswert!

meisterlampe

Almost famous - Wie ich aus Versehen fast berühmt wurde

Eine schöne Geschichte über Freundschaften und deren Wert, wenn man alles auf einer Lüge aufbaut.

Moreline

Schokopokalypse

Ein lustiges und schokoladiges Abenteuer mit einem amüsanten und interessanten Plot und gut ausgearbeiteten Charakteren.

IvyBooknerd

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Ein tolles Kinderbuch für die Weihnachtszeit!

Larii-Mausi

Bloß nicht blinzeln!

Ein zauberhaftes Buch, dass Kinder und Eltern zum Mitmachen auffordert.

Nora_ES

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Inselsommer" von Heike Fröhling

    Inselsommer
    heikefroehling

    heikefroehling

    Was wird aus der geplanten Familienreise, wenn sich plötzlich der alleinstehende Großvater anschließt, voller Tatendrang und Ideen? In ihrem Roman "Inselsommer" entführt uns die Autorin Heike Fröhling in eine humorvolle Familiengeschichte, bei der am Schluss alles anders endet als geplant. Der Inhalt: Karin Brahms, eine Journalistin aus Hamburg, will endlich ihren seit Jahren aufgeschobenen Traum verwirklichen: einen eigenen Roman schreiben. Mit ihrem verwitweten Vater und den beiden Söhnen Leon und Jonas fährt sie in den Sommerferien nach Borkum. Sie möchte Sonne und Strand genießen und endlich das Buch in Angriff nehmen, doch jedes Mal, wenn sie mit dem Roman beginnen will, kommt etwas dazwischen. Zuerst ist ihre Handtasche verschwunden dann ihr Sohn. Ihre Wege führen sie immer wieder auf die Polizeistation, und da sitzt der Kriminalhauptkommissar Andreas Wegner, ein ziemlich attraktiver Mann. Doch Männer, so hat Karin sich geschworen, werden in ihrem Leben keinen Platz mehr haben... Gemeinsam mit der Autorin als Vorgeschmack auf die Sommerferien in den "Inselsommer" eintauchen - die Möglichkeit hast Du in der Leserunde zum Buch. Um eines der 25 kostenlosen Rezensionsexemplare zu erhalten, schicke hier Deine Bewerbung ab, indem Du bis einschließlich dem 26.05.2013 folgende Frage beantwortest: Kein Urlaub lässt sich zu 100% planen. Doch gibt es etwas oder jemanden Unverzichtbares für Deine nächste Reise? Der geplante Start der Leserunde ist - in Absprache mit den Teilnehmern und auch Abhängig vom Posteingang der Rezensionsexemplare - ungefähr am 3.6. vorgesehen.

    Mehr
    • 558