Paula Hawkins

(1.499)

Lovelybooks Bewertung

  • 2239 Bibliotheken
  • 12 Follower
  • 86 Leser
  • 439 Rezensionen
(382)
(601)
(349)
(123)
(44)
Paula Hawkins

Lebenslauf von Paula Hawkins

Paula Hawkins wurde in Simbabwe geboren und wuchs in einem Vorort von Harare auf. 1989 ging Paula nach London, um ihre Schulausbildung zu beenden. Sie studierte an der Oxford University Politikwissenschaften und Philosophie und arbeitete nach ihrem Abschluss als Wirtschaftsjournalistin für die Times. Nach fünfzehn Jahren Arbeit als Journalistin, widmete sich Paula Hawkins dem Schreiben. Ihre Lieblingsautoren sind unter anderem Donna Tartt, Tana French und Gillian Flynn. Ihr erster Roman "Girl on the Train" erschien 2015 in Deutschland. Das englische Orginal feierte große Erfolge und belegte Platz eins der NY-Times Bestseller-Liste. Ihr neuester Roman erscheint im Mai 2017 unter dem Namen "Into the Water - Traue keinem. Auch nicht dir selbst." Heute lebt und arbeitet Paula Hawkins in London.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein interessanter und spannender Thriller!

    Girl on the Train - Du kennst sie nicht, aber sie kennt dich.
    buecher_liebe21

    buecher_liebe21

    23. July 2017 um 10:52 Rezension zu "Girl on the Train - Du kennst sie nicht, aber sie kennt dich." von Paula Hawkins

    Als ich das Buch das erste mal gesehen habe, war ich sofort neugierig und wollte mehr darüber wissen. Mir hat die Aufmachung des Buches sehr gut gefallen, es ist schlicht, hat aber etwas geheimnisvolles. Leider habe ich das Buch dann aus den Augen verloren, aber durch die ABS-Gruppe wurde ich wieder darauf aufmerksam, da wir eine Leserunde zu dem Buch veranstaltet haben und nun habe ich "Girl on the Train" endlich gelesen.Die Geschichte war von Anfang an interessant und durch den angenehmen Schreibstil war ich auch sofort in der ...

    Mehr
  • Wer war es denn nun? Bis zum Schluss ein Geheimnis?

    Into the Water - Traue keinem. Auch nicht dir selbst.
    Wonni1986

    Wonni1986

    23. July 2017 um 08:07 Rezension zu "Into the Water - Traue keinem. Auch nicht dir selbst." von Paula Hawkins

    Titel: "Into the Water"Autor: Paula HawkinsVerlag: blanvaletSeitenzahl: 475Cover:Der Kracher schlecht hin, es sieht fast so aus als würde man aus dem Wasser schauen…und am Rand sieht man eine Person…vielleicht das nächst Opfer? Es ist ein Softcover, so dass man sich richtig gut „daran festhalten kann“. Schlägt man das Buch auf, entdeckt man hinten Werbung für „Girl on the Train“ und vorne wieder diesen schönen düsteren See...Schreibstil:Es war mein erstes Buch von Frau Hawkins und es gefiel mir vom ersten Satz an…ich war ...

    Mehr
  • REZENSION: INTO THE WATER

    Into the Water - Traue keinem. Auch nicht dir selbst.
    juleisreading

    juleisreading

    22. July 2017 um 13:38 Rezension zu "Into the Water - Traue keinem. Auch nicht dir selbst." von Paula Hawkins

    Meine Meinung:Cover: Das Cover von "Into The Water" spricht mich sehr an, denn es sieht wirklich sehr mysteriös und geheimnisvoll aus. Und ich habe immer wieder neue Dinge auf dem Cover entdeckt, wie zum Beispiel die Frau weiter oben, die ins Wasser schaut. Außerdem sieht das blau richtig toll aus und blau ist meine Lieblingsfarbe und es passt sehr gut zum Titel des Buches.Schreibstil: Das war das erste Buch, das ich von der Autorin gelesen habe. Ich wollte schon seit langem "Girl on the Train" lesen, aber kam nie dazu und ...

    Mehr
  • Guter Anfang, aber zu viele Erzählstränge.

    Into the Water
    Eori

    Eori

    22. July 2017 um 09:05 Rezension zu "Into the Water" von Paula Hawkins

    Auf dieses Buch habe ich so hin gefiebert. Vielleicht konnte es deswegen meine Erwartungen nicht erfüllen. Vielleicht aber auch wegen der vielen Erzählstränge und Personen. Aber von vorne:Optisch ist das Buch ein absoluter Hingucker! Der Titel verschwimmt im Wasser und der Name der Autorin ist Reliefartig hervorgehoben. Auf der Rückseite ist der Blick von oben in ein Gewässer. Am Rand Schatten von kahlen Bäumen, richtig unheimlich. Im Inneren sind die Kapitel aus der Sicht verschiedener Personen geschrieben. Sehr positiv ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Into the Water" von Paula Hawkins

    Into the Water
    PenguinRandomHouseUK

    PenguinRandomHouseUK

    zu Buchtitel "Into the Water" von Paula Hawkins

    Hörbücher sind perfekt für den Sommer – ob im Park, am Strand oder unterwegs. Wir stellen euch in den nächsten Wochen ein paar unserer englischsprachigen Titel vor und würden uns freuen, wenn ihr Zeit und Lust zum Mithören habt. Ob Krimi oder Fantasy – für jeden ist hoffentlich etwas dabei!INTO THE WATERThe addictive new psychological thriller from the author of The Girl on the Train, the runaway Sunday Times No. 1 bestseller and global phenomenon.In the last days before her death, Nel called her sister. Jules didn’t pick up the ...

    Mehr
    • 25
    • 31. July 2017 um 23:59
    Livres

    Livres

    20. July 2017 um 12:38
    PenguinRandomHouseUK schreibt Und hier für alle, die Lust auf unsere englischsprachigen Hörbücher haben, nochmal alle Sommerrunden im Überblick Jo Nesbo – Thirst - http://bit.ly/2tQyISP Roald Dahl – Matilda - ...

    Hallo Ulrike, wie toll, dass ihr aktuell soooo viele englischsprachige Hörrunden habt! Vielen Dank, dass ihr immer so großzügig zu uns seid :-) Du weisst ja, ich bin ein Fan von euch und euren ...

  • Into the water ist voll von Geheimnisse

    Into the Water - Traue keinem. Auch nicht dir selbst.
    olga_oreschkin

    olga_oreschkin

    19. July 2017 um 12:31 Rezension zu "Into the Water - Traue keinem. Auch nicht dir selbst." von Paula Hawkins

    Das Buch ist echt spannend. Jedes Kapitel habe ich meine Meinung gewechselt, ob Nel selbst gesprungen ist oder jemand hat ihr umgebracht. Ich habe in deisem Buch mindesten 4 Verdächtige. Jedes Abschnitt(Kapitel) wird von Gesicht verschiedenen Personen geschrieben. (Ungefähr 13 Personen) In meinem Fall ist das einzige Minus vom Buch, weil ich nicht so gerne möge, wenn die Ansichtperspektive geändert wird. Aber In diesem Buch musste so sein, weil Gedanken  und  Aktivitäten verschiedener Personen für uns ganzes Bild vorstellen. Die ...

    Mehr
  • Into the Water

    Into the Water - Traue keinem. Auch nicht dir selbst.
    tootsy3000

    tootsy3000

    18. July 2017 um 14:18 Rezension zu "Into the Water - Traue keinem. Auch nicht dir selbst." von Paula Hawkins

    Mit “The Girl on the Train” konnte mich die Autorin total begeistern. Daher freute es mich um so mehr, das ihr aktuelles Buch “Into the Water” auch als Hörbuch erschienen ist und mir vom Bloggerportal freundlicherweise ein Exemplar zur Verfügung gestellt wurde! Der Einstieg in die Geschichte viel mir dann doch nicht so leicht. Paula Hawkins beginnt ihren Roman in einer Zeit, die schon ganz weit zurück liegt, was, um so länger ich dem Hörbuch lauschte, meines Erachtens nicht nötig gewesen wäre. Auf mich hatte es den Eindruck, nur ...

    Mehr
  • Gute Idee, aber verwirrende Umsetzung

    Into the Water - Traue keinem. Auch nicht dir selbst.
    catching_words

    catching_words

    17. July 2017 um 13:19 Rezension zu "Into the Water - Traue keinem. Auch nicht dir selbst." von Paula Hawkins

    Ein guter aber verwirrender Thriller, bei dem es wirklich dauert, bis man wirklich in die Handlung eintauchen kann.Als ersten fällt auf, dass es wirklich viele Charaktere gibt. Aus jeder Sicht wird das eine oder anderen Kapitel erzählt. Doch leider lernt man niemand so richtig gut kennen. Man weiß, wer welche Rolle in der ganzen Geschichte spielt, aber keiner bekommt wirklich mehr Tiefe - Identifikation mit den Charakteren ist dadurch eigentlich gar nicht möglich.Der Anfang ist wirklich sehr schnell. Man wird in das Geschehen ...

    Mehr
  • Eine bewegende und komplexe Geschichte, die mich trotz des recht zähen Einstiegs überzeugen konnte

    Into the Water - Traue keinem. Auch nicht dir selbst.
    ClaudiasWortwelten

    ClaudiasWortwelten

    16. July 2017 um 22:59 Rezension zu "Into the Water - Traue keinem. Auch nicht dir selbst." von Paula Hawkins

    Mit ihrem Debüt Girl on the Train hat Paula Hawkins 2015 auf Anhieb einen Bestseller vorgelegt, der auch erfolgreich verfilmt wurde. Während der Film überwiegend positiv aufgenommen wurde, wurde die Buchvorlage sehr kontrovers diskutiert. Vielen Lesern war Girl on the Train zu langatmig, und auch die Protagonistin, eine schwer alkoholabhängige Frau, deren Wahrnehmungen man nicht immer trauen konnte, stieß auf wenig Sympathien. Mich hingegen hat Girl on the Train restlos begeistert, was nicht zuletzt an der ruhigen Erzählweise der ...

    Mehr
  • Wenn alles nur Illusion ist

    Girl on the Train - Du kennst sie nicht, aber sie kennt dich.
    Buchstabenliebhaberin

    Buchstabenliebhaberin

    Rezension zu "Girl on the Train - Du kennst sie nicht, aber sie kennt dich." von Paula Hawkins

    Die nette Rachel und ihre Fantasie. Jeden Tag beobachtet sie das perfekte Paar in seinem perfekten Haus. Das Haus liegt an der Bahnstrecke, die Rachel morgens und abends auf dem Weg zur Arbeit und zurück nimmt. Megan und Scott, jung, schön, verliebt. So sieht es aus für die sehnsuchtsvolle Rachel, die selbst genau so glücklich lebte. Mit Tom, nur wenige Häuser entfernt.Plötzlich ist Megan verschwunden. Und Rachel, Rachel fährt gar nicht täglich zur Arbeit. Sie trinkt, und aus diesem Grund hat sie auch zuerst ihren Mann verloren, ...

    Mehr
    • 3
  • weitere