Paula Polak

 4.8 Sterne bei 5 Bewertungen

Alle Bücher von Paula Polak

Handbuch Wasser im Garten

Handbuch Wasser im Garten

 (5)
Erschienen am 22.03.2018
Regenwasser im Garten nachhaltig nutzen

Regenwasser im Garten nachhaltig nutzen

 (0)
Erschienen am 01.02.2011

Neue Rezensionen zu Paula Polak

Neu
SigiLovesBookss avatar

Rezension zu "Handbuch Wasser im Garten" von Paula Polak

Ultimatives Handbuch zur nachhaltigen Umsetzung von Projekten "Wasser im Garten" - TOPP!!!
SigiLovesBooksvor einem Monat

"Handbuch Wasser im Garten" - UT Wasser sparen, nachhaltig nutzen, Teiche und Biotope planen und anlegen - von Paula Polak ist ein ganz excellenter Ratgeber für Gartenliebhaber, die einen möglichst geringen "ökologischen Fußabdruck" hinterlassen möchten, wenn sie an die Planung eines Teichs, Schwimmteichs oder anderer Möglichkeiten, Wasser in ihrem Garten zu "installieren", herangehen. Es ist ein außergewöhnlich gelungener Ratgeber, der speziell Menschen, die ökologisch sinnvoll planen und vorgehen wollen, viele praktische Tipps und detaillierte Ratschläge geben kann - von der Planung bis hin zur Umsetzung des entsprechenden Projekts, das im Garten Gestalt annehmen soll. 


Das Handbuch hat 587 Seiten und ist in 3 Überbegriffen gestaltet: Von der 1. Lebensgrundlage Wasser zu 2. Wasser im Garten und 3. Wasserlandschaften im Garten und einem umfangreichen Anhang.

Die 3 "Überbegriffe" der sehr gelungenen Gliederung beinhalten zahlreiche Unterkapitel, die im Inhaltsverzeichnis nachgelesen werden können. So ist es problemlos möglich, sich einzelnen Kapiteln zu widmen, die gerade interessieren (man beachte das Aufzeigen der Nachhaltigkeit) z.B. beim Kapitel des "Kreislaufs des Wassers". Die Ressource Wasser wird in den nächsten Jahren sicher extrem an Bedeutung gewinnen, da bereits jetzt Auswirkungen des Klimawandels zu spüren sind: Nach 8 Monaten und einer "Heißzeit" (früher hieß die Jahreszeit "Sommer", seit 2018 Heißzeit) regnete es erstmals eine Nacht durch im SW der Republik - und dieser Regenmangel beschäftigt sicher nicht nur mich: Die Autorin erläutert auf sehr anschauliche und leicht verständliche Weise,  wie man Wasser sparen kann, Regenwasser nutzen sollte - und gibt ihr Wissen en Détail an ihre Leser weiter. 

Im Kapitel "Wasser im Garten" geht es um die "Planung mit Köpfchen", die Bodenbeschaffenheit, die richtige Pflanzenauswahl je nach Standort (sonnig/schattig)  (zahlreiche Fotos auf den jeweiligen Seiten sind hierbei ein Augenschmaus und eine Inspiration!) und gibt sehr nützliche Tipps zum Wassersparen im Nutz- wie auch Ziergarten.

Der dritte und sicherlich wichtigste Teil des Buches ist dem äußerst umfangreichen Thema "Wasserlandschaften im Garten" gewidmet. Hier geht es auch darum, welche Grundsätze bei der Teichplanung (oder eines Bachverlaufs) berücksichtigt werden sollten, ob es um Wasserbecken, -tröge, Schwimmteiche oder Naturpools sowie Bachläufe geht: Für das jeweilige Projekt ist dieses tolle Sachbuch ein unglaublich faktenreicher und sehr versierter fachmännischer Ratgeber!

Im Anhang gibt die Autorin dem Leser/Planer die Möglichkeit, sich mit ihr in Verbindung zu setzen, falls es unbeantwortete Fragen gibt, dies fand ich überaus positiv und spricht sehr für Paula Polak. Im Glossar finden sich zahlreiche Fachbegriffe, die man bei Bedarf nachschlagen kann, allerdings ist das Handbuch wirklich sehr verständlich geschrieben, so dass dies sicher nicht ständig erforderlich ist. Es folgen Maßeinheiten, ein Abkürzungsverzeichnis; Literaturangaben und Hinweise zu Gesetzestexten; Sach- und Tierregister runden diesen sagenhaften Ratgeber ab.

Fazit:

Hier findet man ALLES zum Thema Wasser im Biogarten: Wer nachhaltig und sinnvoll Wasser sparen möchte und/oder einen Teich o.ä. in seinem Garten anlegen möchte, sollte dieses wundervolle Handbuch zuvor zu Rate ziehen: Es lohnt sich! Besonders überzeugt haben  mich neben der ohnehin fabelhaften Aufmachung die zahlreichen Praxistipps und die unglaublich fundierten Informationen zum Thema Wasser/Wasserplanzen und auch Tiere, die man sich mit einem Teich in den Garten holen kann: Damit lässt sich ein ökologisches Gleichgewicht, das immer mehr zerstört wird, im eigenen Garten mittels Wasser wiederherstellen - und sei es nur im Kleinen!
Von mir erhält das Handbuch die volle Punktezahl und 5* im Genre Sachbücher. Ein Lob auch dem Löwenzahn-Verlag sowie besonders der kompetenten Autorin!


Kommentieren0
19
Teilen
solveigs avatar

Rezension zu "Handbuch Wasser im Garten" von Paula Polak

Ein wirklich praxis-orientierter Gartenratgeber
solveigvor 8 Monaten

„Nachhaltigkeit“  -  das ist das Schlagwort unseres Jahrhunderts. In punkto Wasserverbrauch,  vor allem bei der Nutzung im Garten, gibt es eine Menge Möglichkeiten, umsichtig und sparsam mit den wertvollen Ressourcen, die uns zur Verfügung stehen, umzugehen. Dass dieses Thema Paula Polak besonders am Herzen liegt, spürt der Leser ihres sehr persönlich gestalteten, umfangreichen Handbuches schon gleich zu Beginn.

Sehr übersichtlich gliedert sich das Buch in mehrere Teile. Das erste Kapitel gibt einen allgemeinen Überblick, der kurz und gut verständlich die wichtigsten Wissensgrundlagen zum Thema Wasser zusammenfasst. Es folgt der praktische Teil mit Gartenplanung zu Nutz- und Ziergarten und vielen wertvollen Hinweisen zum Wassersparen und  Regenwassersammeln. Kapitel 3 wiederum führt sehr anschaulich in die Gestaltung, Anlage und Pflege von Wasserlandschaften im Garten ein, vom kleinen Gartenteich bis zum Schwimmteich hält die Autorin eine Fülle an Vorschlägen bereit. Farblich deutlich abgesetzt vom übrigen Text und in Fenstern hervorgehoben finden sich viele weitere praktische Extratipps. Das Schöne: hier findet sicherlich jeder das Passende für seinen Garten.

Mit Hilfe etlicher Skizzen und Tabellen illustriert Polak ihre Ideen. Zahlreiche attraktive Fotos begleiten ihre Gartentipps und erläutern auch bildlich die ausführlich geschilderten Techniken bzw. Arbeitshinweise. Immer wieder überrascht die Autorin mit ihrem profunden Wissen und ihrer Erfahrung.

Wer noch genauer über das Element Wasser Bescheid wissen möchte,  kann im Anhang einiges über biologische, chemische und physikalische Eigenschaften von Wasser lesen. Ein umfangreiches Register und ein ausführliches Literaturverzeichnis runden das Handbuch ab.

Meine Meinung: auf mehr als 500 Seiten erhält der Leser praxis-orientierte Ratschläge, die wirklich zum Ausprobieren motivieren; dies ist ein Handbuch, das der Gartenfreund immer wieder zu Rate ziehen kann.

Kommentieren0
47
Teilen
Buchraettins avatar

Rezension zu "Handbuch Wasser im Garten" von Paula Polak

Ein toller Ratgeber rund um Wasser und deren Nutzung im Garten
Buchraettinvor 8 Monaten

2 / 3 der Erde sind von Wasser bedeckt. Der menschliche Körper besteht zu einem Großteil aus Wasser. Wasser im Garten. Als kleiner Teich, als Swimmingpool, Regentonne, Bachlauf, Planschbecken- Wasser begeistert nicht nur Kinder, sondern ist fürs Gärtnern, Pflanzen und auch Tiere im Garten lebenswichtig.
Dieses Sachbuch zeigt wie es möglich ist, seinen Garten mit Wasserflächen auszustatten oder auch Regenwasser sinnvoll zu nutzen. Die Autorin ist, wie man im Vorwort des Buches erfährt, seit vielen Jahren Gartengestalterin und gibt hier ihr Wissen an den Leser weiter.
Ich fand es sehr gelungen, dass man auch noch einen kurzen Lebenslauf der Autorin zu lesen bekommt und sie gibt dem Leser auch die Möglichkeit mit ihr in Kontakt zu treten anhand von Kontaktdaten.
Das Inhaltsverzeichnis zu Beginn bietet dem Leser einen ersten Überblick und auch die Möglichkeit gezielt nach interessanten Themengebieten zu suchen. Das Buch unterteilt sich in Themengebiete. Das erste nennt sich „Lebensgrundlage Wasser“. Ich fand hier sehr gelungen, dass auch der Wasserkreislauf in der Natur anhand eines Schaubildes dargestellt wird. Auch interessant fand ich das Thema, wie der Mensch zu einer Wasserknappheit beiträgt.
Das zweite große Thema im Buch ist „ Wasser im Garten“. Dieses Thema fand ich sehr interessant. Natürlich ist hier die Planung des Gartens sehr wichtig, wie soll das Wasser genutzt werden.
Nun folgt auch ein interessantes Unterthema im Garten, der Boden. Beschaffenheit, Leben im Boden, PH Werte, es ist sehr vielschichtig dargestellt. Auch weitere Unterthemen wie Pflanzen im Garten, besonders an Wasserflächen, das Wassersparen im Garten, auch Möglichkeiten zum Sammeln von Regenwasser werden hier vorgestellt.
Der nächste Themenbereich des Buches umfasst nun „ Die Wasserlandschaften“. Wer träumt nicht von einem Schwimmbad im eigenen Garten. Ich fand allein das Betrachten der tollen Fotos lädt zum Träumen ein. Ich war fasziniert von den tollen Bildern, den viele Ideen, der naturnahen Gestaltung gerade bei Schwimmteichen. Sehr gelungen fand ich auch die Gestaltung von Bachläufen.
Der Anhang des Buches bietet dem interessierten Leser nun noch einmal das Thema Wasser im Detail an. Hier werden Bestandteile von Wasser angesprochen, Analyse von H2O, Spurenelemente, Pestizide- es wird ausführlich beleuchtet.
Nun folgen ein Glossar, Maßeinheiten, Literaturverzeichnis, Gesetzestexte, Register und Abbildungsverzeichnis.
Die Darstellung mit den vielen Fotos, Abbildungen und Zeichnungen, die wundervoll in den Text verwoben sind, das mir sehr gut gefallen.
Es ist so Buch, das man erst einmal durchblättert, begeistert ist, von diesen gelungenen graphischen Darstellung und dann liest man sich an interessierten Themen fest oder aber es dient auch dazu, es immer wieder zur Hand zu nehmen um etwas nachzuschlagen. Wer einen Schwimmteich plant, der bekommt hier tolle Tipps. Mir hat auch sehr gut gefallen, dass auch eine Anleitung gibt, wie man seriöse Angebote für den Bau eines Teiches prüfen kann, aber auch Maße und Skizzen zur Planung eines solchen werden vorgestellt.
Interessant waren auch die verschiedenen Methoden der Regenwassernutzung. Mir hat beim Stil des Buches sehr gefallen, dass ich als Leser direkt angesprochen werde.
Im Buch tauchen immer wieder kleine Kästen auf mit Praktischen Tipps, Zahlen und Fakten, aber auch mal Gesetzestextes, wenn es etwas zu beachten gibt- für mich ist das Buch absolut rund und gelungen.
Es lädt ein zum Durchblättern, Informieren, Planen. Es bietet einem Leser eine gelungene graphische Darstellung voller Tipps, Fotos, Zeichnungen, Anregungen, Hilfestellungen.
Ein toller Ratgeber rund um Wasser und deren Nutzung im Garten zum – immer- wieder- Anschauen- zum Durchblättern und zum Ratschläge einholen.

Kommentare: 1
23
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Loewenzahn-Verlags avatar

Ohne Wasser kein Garten!

So klappt der verantwortungsvolle Umgang mit Wasser!

Wir verlosen 5 Exemplare vom „Handbuch Wasser im Garten“! 


Gärtner werden in Zeiten von Klimawandel und Wasserknappheit vor eine große Herausforderung gestellt: Wie kann mit einem Garten ressourcensparend Lebensraum für Tiere und Pflanzen geschaffen und erhalten werden?

Gerade wer sich Gedanken um einen nachhaltigen Lebensstil und den eigenen ökologischen Fußabdruck macht, möchte auf keinen Fall verschwenderisch mit dem kostbaren Element umgehen! Für alle, die bei der Gartenarbeit schon unter trockenen oder zu feuchten Sommern und anderen Wetterextremen gelitten haben, aber auch für alle, die einfach nur eine effektive und zeitsparende Form suchen, den Gemüse-Garten mit Wasser zu versorgen, gibt es jetzt das „Handbuch Wasser im Garten“.

Wie wir Wasser sammeln und verantwortungsvoll nutzen können, hat die Wasserexpertin Paula Polak in ihrem beeindruckenden Buch für uns genau beschrieben! Auch wer den Traum vom eigenen Gartenteich als Oase für Menschen und Tiere endlich in die Tat umsetzen möchte, wird hier fündig! 


Ganz einfach bis zum 06.04. mit einem Klick auf den „Bewerben“-Button an unserer Verlosung teilnehmen und mit ein bisschen Glück eines von 5 Exemplaren gewinnen.

Hier gibt’s alle Infos zum Buch: https://goo.gl/tZmjke
Leseprobe:  https://b2l.bz/cYmzCy

In diesem Handbuch erfahren Gartenliebhaber, wie sie verantwortungsvoll mit der Ressource Wasser im Biogarten umgehen können. Das Buch lädt zum Nachschlagen, Sich-Inspirieren-Lassen und selber Anwenden ein.

* Jeder der mitspielt, sollte bereit sein, im Gewinnfall eine Rezension zu schreiben und zu posten.
** Da es sich hier um eine Buchverlosung handelt und nicht um eine Leserunde, ist eine Diskussion mit der Autorin und Moderation nicht vorgesehen. Zum Diskutieren und zum regen Austausch eurer Leseerlebnisse seid ihr aber selbstverständlich herzlich eingeladen! Wir sind schon gespannt auf eure Erfahrungen und Eindrücke mit dem Handbuch Wasser im Garten!

Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

Worüber schreibt Paula Polak?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks