Paula Volsky Das große Rennen

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(2)

Inhaltsangabe zu „Das große Rennen“ von Paula Volsky

Neue Erfindungen wie Gaslicht und Dampfturbinen prägen das Bild der Welt. Dennoch ist die Magie nicht ganz vergessen. Um in den Besitz einer magischen Waffe zu gelangen, muss Luzelle Devaire, eine junge, unerschrockene Abenteuerin, das Große Rennen gewinnen, einen Wettkampf, der sie und ihre Konkurrenten durch ferne, exotische Länder und zahllose Gefahren führt ...

Fesselnder Stil, riesiger Einfallsreichtum, ganz großes Kino zwischen zwei Buchdeckeln. Eines meiner absoluten Lieblingsbücher.

— Zwuusel

Stöbern in Fantasy

Bitterfrost

Ich liebe liebe liebe die Mythos Academy!

Shellan

Coldworth City

Konnte mich leider nicht begeistern. Es fehlte an Spannung und Tiefe..

enchantedletters

Hot Mama

Eine gelungene Fortsetzung

Arianes-Fantasy-Buecher

Götterblut

Humorvoll, skurril und unglaublich liebenswert ♥

EmelyAurora

Opfermond - Ein Fantasy-Thriller

Bildgewaltig, fesselnd, düster und spannungsgeladen! In Ghor-el-Chras wird eine Schauergeschichte zur Wirklichkeit!

RineBine

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ganz großes Kino

    Das große Rennen

    Zwuusel

    31. December 2015 um 16:02

    Es ist eine schillernde, facettenreiche Welt, die Frau Volsky in Das Große Rennen entwirft, authentisch und durchdacht bis in letzte Detail, alles andere als ein müder Abklatsch unserer Realität. Jedes Land, das die Wettläufer durchqueren, hat seinen ganz eigenen Charakter, hat eine Geschichte, ist ein komplexer Kosmos in sich. Frau Volsky zeichnet dieses gigantische Bild mit solcher Leichtigkeit und Spielfreude, dass ich oft einfach aus reinem Spaß am Entdecken der grandios hingetupften Kleinigkeiten weitergelesen habe. Die Heldin Luzelle Devaire ist jung und unerschrocken, eine typische „starke Frau“, wie es sie – zugegeben – in der Fantasyliteratur zuhauf gibt. Luzelle ist aber nie nervig, sie hat ihre Schwächen, macht Dummheiten, ist häufig zu stolz, sich helfen zu lassen, und erleichtert, wenn es doch jemand tut. Meistens ist das eine der beiden männlichen Hauptpersonen, Rivalen im Großen Rennen, aber auch 1) Ex-Verlobter und 2) enigmatischer feindlicher Oberkommandant, zwischen denen sie sich – natürlich – nicht entscheiden kann. Perfekte Zutaten für die Prise romantische Wirrungen, die dem Buch noch etwas Extra-Pepp verleiht. Zwischendurch habe ich mir beinahe gewünscht, Luzelle möge nie ankommen, so viel Spaß hatte ich am Entdecken dieser fantastischen Welt. Und dabei spart Frau Volksy sogar den einen oder anderen Teil der Reise aus. Vor allem das Finale kommt relativ abrupt. Hier hätte sie von mir aus gerne nochmal 200 Seiten draufpacken können.

    Mehr
  • Rezension zu "Das große Rennen" von Paula Volsky

    Das große Rennen

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    07. June 2010 um 16:27

    Es ist eine Weile her, dass ich ein Buch nach so kurzer Zeit abgebrochen habe, aber es geht einfach nicht. Ich finde diese deutsche Übersetzung fürchterlich. Es liest sich total schrecklich und irgendwie wird man hier in eine Welt hinein geworfen, die einem nicht einmal erklärt wird und die mich auch nicht anspricht. Echt schade, denn ich hatte mich auf dieses Buch gefreut.

  • Rezension zu "Das große Rennen" von Paula Volsky

    Das große Rennen

    petite_Sophie

    02. June 2009 um 15:15

    Zu wenig Handlung auf zu vielen Seiten. Die letzten 400 Seiten (von insgesamt 800) habe ich nur noch im Schnelldurchlauf gelesen, denn trotz allem wollte ich wissen wer das Wettrennen gewinnt.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks