Pauline van Basten

 4.1 Sterne bei 11 Bewertungen
Autorin von Zeis.

Alle Bücher von Pauline van Basten

Pauline van BastenZeis
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Zeis
Zeis
 (11)
Erschienen am 05.09.2017

Neue Rezensionen zu Pauline van Basten

Neu
Sturmhoehe88s avatar

Rezension zu "Zeis" von Pauline van Basten

Freya nd Ron
Sturmhoehe88vor einem Jahr

Format: Kindle Edition

Dateigröße: 461 KB

Seitenzahl der Print-Ausgabe: 341 Seiten

Verlag: neobooks (23. Februar 2017)

Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.

Sprache: Deutsch

ASIN: B06XFWC4LK

Preis TB: 16,99€

Preis Kindle: 0,99€

Inhaltsangabe zu „Zeis“ von Pauline van Basten

Als Freya sich das erste Mal in ihrem Leben wirklich verliebt, ist sie schon lange verheiratet und hat zwei Kinder. Und dann auch noch ausgerechnet in ihren Freund Ron. Von ihrer Kollegin erfährt sie, dass Ron ihr geheimnisvolle Nachrichten über das Handy schreiben will, und in diesem Glauben lässt sie sich auf dieses SMS Spiel mit ihm ein. Er gibt ihr dabei deutlich zu verstehen, dass er genauso empfindet wie sie und erweckt in ihr Gefühle, die sie bis dahin noch nicht kannte. Doch drei Monate später erfährt Freya, dass sie die ganze Zeit mit einem Fremden schrieb. Jemand der Ron und sie sehr gut zu kennen scheint, obwohl sie ihm beide noch nie begegnet sind. Monate der Angst, Unruhe und Wut beginnen und zerstören alles, was Ron und Freya je hatten. Doch 16 Jahre später kommt die ganze Wahrheit ans Licht, und Freya offenbart sich ein schauriges Spiel aus Liebe und Lüge.

Meine Meinung

Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll, den zu viel verraten will ich euch auch nicht. Also versuche ich es mal kurz und bündig, ebenso aussagekräftig zu halten, ohne zu viel Preis zugeben.

Freya ist Verheiratet und hat 2 Kinder, doch glücklich ist sie nicht gerade. Wie sollte sie auch wenn der Mann der die beiden Kinder ebenso wollte nie zuhause ist? Da ist es nur verständlich das sie sich weiter entwickelt, ebenso die Gefühle die sie für einen anderen Mann hegt, das dieser Mann ausgerechnet ihr bester Freund Ron ist, konnte man zu beginn nicht erahnen.

Leider sah es zunächst ziemlich aussichtslos für die Liebe aus, da Ron sich sehr distanziert gab und sehr abweisend reagierte. Also konnte er wirklich der Mann sein, mit dem Freya all abendlich schrieb?

Wenn ihr das wissen wollt, dann lest dieses Buch, und all die offenen Fragen werden beantwortet.

Mir hat trotz manch Kopfschüttel Momente, das Buch sehr gefallen. Der Schreibstil war angenehm, und trotz der Fehler sehr locker und frisch.

Ich kann „Zeis“ nur empfehlen.

5/5 Sterne

Kommentieren0
5
Teilen
Schlurismommys avatar

Rezension zu "Zeis" von Pauline van Basten

Absolut lesenswert
Schlurismommyvor einem Jahr


Pauline hat es geschafft mit ihrem Debütroman zu fesseln und zu überzeugen. Man merkt zwar, dass nicht viel Erfahrung im Schreiben vorhanden ist ABER die Autorin bedient sich einer tollen bildhaften Sprache und der Lesefluss wird von Kapitel zu Kapitel besser.
Die Story beruht auf einer wahren Begebenheit und wird dadurch noch interessanter und man glaubt gar nicht zu was Menschen in der Lage sind. Wer bis hier hin nicht an Schicksal glaubt , sollte sich von Pauline mitnehmen lassen in die Welt von Freya.
Das Buch bleibt bis zum letzten Kapitel spannend und die Auflösung des Spiels aus Liebe und Lüge hätte ich nie erwartet!

Kommentieren0
3
Teilen
SteffiVSs avatar

Rezension zu "Zeis" von Pauline van Basten

Am Anfang etwas holprig, nimmt dann aber Fährt auf
SteffiVSvor einem Jahr

Freya steckt seit jungen Jahren in einer unglücklichen Ehe fest. Nur die tägliche Arbeit mit ihren Kolleginnen und Freunde holt sie aus dem Alltag raus. Und dann passiert es. Sie verliebt sich in einen Kollegen. Ob er diese auch erwidert? Ist er der Unbekannte der ihr diese schönen Nachrichten immer schreibt? Oder doch ein ganz anderer? Aber woher sollte dieser Fremde sie so gut und ihren Tagesablauf kennen?


Fazit:
Die Geschichte beginnt etwas holprig, lässt einem als Leser immer wieder verwirrend zurück und ist manchmal nicht ganz klar. Aber die Autorin verspricht hier nochmals dran zu arbeiten.
Ist man aber in der Geschichte erstmal drin, wird man belohnt und kann das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Viel Gefühle,sowohl Liebe, aber auch der Schritt seine Familie zu verlassen ist sehr authentisch und nimmt einem total mit.
Zum Schluss bekommen wir Leser, als auch Freya die Antworten aller Fragen.

Kommentieren0
10
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
neobookss avatar
Wie ist es, wenn du dich das erste Mal in deinem Leben wirklich verliebst, aber schon verheiratet bist? Wie wunderschön ist es, wenn deine Gefühle erwidert werden und du vor Glück zerspringen möchtest? Aber was passiert, wenn du dann erfährst, dass du diese Liebe von einem völlig Fremden empfängst. Ein Fremder, der dagegen dich sehr gut kennt.

Herzlich willkommen zur Leserunde von "Zeis" von Pauline van Basten!

Klappentext
Als Freya sich das erste Mal in ihrem Leben wirklich verliebt, ist sie schon lange verheiratet und hat zwei Kinder. Und dann auch noch ausgerechnet in ihren Freund Ron. Von ihrer Kollegin erfährt sie, dass Ron ihr geheimnisvolle Nachrichten über das Handy schreiben will, und in diesem Glauben lässt sie sich auf dieses SMS Spiel mit ihm ein. Er gibt ihr dabei deutlich zu verstehen, dass er genauso empfindet wie sie und erweckt in ihr Gefühle, die sie bis dahin noch nicht kannte. Doch drei Monate später erfährt Freya, dass sie die ganze Zeit mit einem Fremden schrieb. Jemand der Ron und sie sehr gut zu kennen scheint, obwohl sie ihm beide noch nie begegnet sind. Monate der Angst, Unruhe und Wut beginnen und zerstören alles, was Ron und Freya je hatten. Doch 16 Jahre später kommt die ganze Wahrheit ans Licht, und Freya offenbart sich ein schauriges Spiel aus Liebe und Lüge.

Zu gewinnen gibt es 10 E-Books.

Du möchtest in den Lostopf hüpfen?

Dann schreib uns doch, warum du dieses Buch gerne lesen möchtest. Wir wünschen dir viel Erfolg!
Sturmhoehe88s avatar
Letzter Beitrag von  Sturmhoehe88vor einem Jahr
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Pauline van Basten wurde am 19. Mai 1973 in Bützow (Deutschland) geboren.

Community-Statistik

in 16 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks