Paullina Simons Die Sommer der Freundschaft

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Sommer der Freundschaft“ von Paullina Simons

Sie sind Busenfreundinnen seit Kindertagen und werden "die drei Ms" genannte . Jennifer Mandolini, Julie Martinez und Tully Makker. Zusammen wachsen sie in der weiten Ebene von Kansas auf, gemeinsam besuchen sie die ersten Parties und verarbeiten die ersten Enttäuschungen. Jede führt ein Leben, um das sie die anderen beneiden: Jennifer ist reich und behütet, Julie hat eine große Familie und Tully ist einsam, aber frei. Zwei junge Männer, Robin und Jack, durchbrechen Ende der 70er Jahre den Alltag der Mädchen und bestimmen ihre weiteren Wege. Als ein tragisches Unglück geschieht, bleibt ausgerechnet die unternehmungslustige Tully allein in der Provinzstadt Topeka zurück. Sie heiratet, bekommt einen Sohn, macht schließlich Karriere. Zum ersten Mal verläuft ihr Leben in geordneten Bahnen. Doch eine unerwartete Begegnung löst eine Wendung aus, mit der zuallerletzt Tully gerechnet hätte. Ein Roman wie seine Heldin: brutal und zärtlich, fremd und vertraut.

Stöbern in Romane

Als die Träume in den Himmel stiegen

Man vermutet zunächst ein Happy End, liest aber immer mehr die tragische Geschichte eines jungen Mädchens.

Loooora

Swing Time

Ich wünschte, es hätte mich weniger gelangweilt, die Charaktere wären mir weniger unsympathisch gewesen. So schade!

once-upon-a-time

Das Mädchen aus Brooklyn

Guillaume Musso versteht es wie kein anderer Autor Genres verschmelzen zu lassen.

Almilozi

Der Sandmaler

Leider wieder viel zu aktuell.

Faltine

Das kalte Blut

Ein Meisterwerk! Keine Seite zu viel.

sar89

Der Gentleman

Sehr skurril , teilweise witzig und aufregend. In einigen Passagen jedoch schwer lesbar, weil endlos wirkende Dialoge sehr anstregen.

simoneg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen