Paulo Coelho Der Sieger bleibt allein

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Sieger bleibt allein“ von Paulo Coelho

Wer beim Treffen der Traumfabrikanten aus Mode und Film in Cannes den roten Teppich betritt, gehört zu denen, die es geschafft haben. Einige stehen sogar ganz oben und fürchten nur eines: diese Stellung zu verlieren. Es geht um nichts Geringeres als Geld, Macht und Ruhm - Werte, für die heute die meisten Menschen alles zu tun bereit sind. Aber der Preis ist hoch.

Bei den vermeintlich Reichen und Schönen zu Gast auf dem Filmfestival in Cannes.

— Waschbaerin

Stöbern in Romane

Lied der Weite

Was ist ein gelingendes Leben? Warmherziger Roman um diese Frage; Figuren, die man mit nach Hause nehmen möchte. Großartig!

alasca

Die Hauptstadt

Geistreich, ja, stellenweise amüsant, aber zu großen Teilen zäh und verzettelt. 3-4 Sterne.

Apfelgruen

Der verbotene Liebesbrief

Kein klassisches Buch von Lucinda Riley aber dennoch unglaublich fesselnd!

Miii

Schloss aus Glas (Filmausgabe)

Eindrückliche Biografie über einer Kindheit zwischen Alkoholismus, Gewalt, Vernachlässigung, Geschwisterliebe, Freiheit und Träumen.

black_horse

Underground Railroad

Ein bedrückendes Buch, dass leider noch immer aktuell ist.

sofalxx

Und es schmilzt

Intensiv. Verstörend. Lesenswert. Die nüchterne Sprache und die emotionale Distanziertheit der Protagonistin bilden eine perfekte Symbiose.

Wiebke_Schmidt-Reyer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ein Glück, dass ich weder sehr reich noch besonders schön bin

    Der Sieger bleibt allein

    Waschbaerin

    15. May 2017 um 15:47

    Diese 6 CDs des Hörbuches verlangen dem Hörer schon einiges an Durchhaltevermögen ab.Wir sind zu Gast in Cannes bei den Filmfestspielen und bewegen uns inmitten dieser illustren Gesellschaft. Reiche und Schöne mischen sich mit denen, die noch nach oben wollen. Wir besuchen hier eine Party oder treffen dort bekannte Persönlichkeiten, die geliehene Schuhe, Kleidung und Schmuck tragen, aber so tun, als gehöre ihnen ein großer Teil der Welt. Es werden Leute umgebracht und die Polizei tappt im Dunkel. Man hat wohl noch nie etwas von Kameras gehört, mit deren Hilfe ganze Parks und Gesellschaftsräume überwacht werden. Ein einzelner Russe kann - unbehelligt und unerkannt - am hellen Tag 4 Menschen mal eben um die Ecke bringen, ohne dass jemandem etwas auffällt. Halt, nur ein Junge hat einen der Morde gesehen und weiß nichts anderes zu sagen, als dass es sich dabei um einen etwa 40jährigen Mann mit grauen Schläfen  und guter Kleidung handelt. In der Romanhandlung geht um Eva, die geschiedene Frau dieses Russen, die ihren Ehemann vor 2 Jahren verließ. Er will sie zurück und deshalb hat er sich vorgenommen, Welten zu vernichten. Mit so einer Einstellung muss man schon ganz schön wirr im Kopf sein, wenn man glaubt,  einen anderen Menschen mit sinnlosem Morden beeindrucken zu können. Die beiden ersten CDs waren spannend und auch noch  richtig gut zu hören. Ab der 3. CD konnte ich diesen Singsangtonfall des Sprechers kaum noch ertragen. Das ging mir ja so auf die Nerven, dass ich von da an beim  Hören regelmäßig eingeschlafen bin. Es war nicht so, als sei in dem Buch keine Spannung aufgebaut worden. Im Gegenteil! Doch das künstlich Konstruierte, damit die Handlungsstränge zusammen passten - dabei denke ich besonders an das Ende - sind dann doch etwas zuviel des Schlechten.Falls der Autor dem Leser/Hörer in den Mund legen wollte, "was ein Glück, dass ich weder sehr reich noch auffallend schön bin, damit ich mich nicht unter diesen Menschen bewegen muss", dann ist ihm das gelungen. Drei Sternchen für diese Handlung sind in meinen Augen noch 1/2 Sternchen zuviel. Dieses halbe Sternchen vergebe ich letztendlich nur für die gute Ausdrucksweise des Autors.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks