Handbuch des Kriegers des Lichts

von Paulo Coelho 
3,7 Sterne bei207 Bewertungen
Handbuch des Kriegers des Lichts
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Celinasblogs avatar

Super Buch mit tollen Weisheiten!

Abundantias avatar

Sehr lehrreich :) ich bin dankbar, es gelesen zu haben

Alle 207 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Handbuch des Kriegers des Lichts"

Ein Handbuch und spiritueller Wegweiser mit Coelhos eigenen Reflexionen und denjenigen seiner persönlichen Wegbegleiter, die - von Sun Tsu und Lao Tse über das 'I Ging', Gandhis Schriften und Herrigels 'Zen in der Kunst des Bogenschießens' bis zu chassidischen Meditationen, islamischen Weisheitsbüchern und christlichen Pilgerlegenden - uns Mut und Lust machen, jenseits der Alltagsverstrickungen unser Schicksal anzupacken, den eigenen Lebenstraum zu finden und beharrlich dafür zu kämpfen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783257237634
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:151 Seiten
Verlag:Diogenes
Erscheinungsdatum:01.09.2008
Das aktuelle Hörbuch ist am 18.03.2008 bei Diogenes erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne66
  • 4 Sterne52
  • 3 Sterne55
  • 2 Sterne22
  • 1 Stern12
  • Sortieren:
    AdamBlues avatar
    AdamBluevor einem Jahr
    Kurzmeinung: Ein gutes Buch, um seine Persönlichkeit weiterzuentwickeln und zu reflektieren.
    Der innere Krieger

    Klappentext:

    "Ein Handbuch und spiritueller Wegweiser mit Coelhos eigenen Reflexionen und denjenigen seiner persönlichen Wegbegleiter, die - von Sun Tsu und Lao Tse über das 'I Ging', Gandhis Schriften und Herrigels 'Zen in der Kunst des Bogenschießens' bis zu chassidischen Meditationen, islamischen Weisheitsbüchern und christlichen Pilgerlegenden - uns Mut und Lust machen, jenseits der Alltagsverstrickungen unser Schicksal anzupacken, den eigenen Lebenstraum zu finden und beharrlich dafür zu kämpfen. "

    Eine kurze Rezension über ein kurzes Werk von Paulo Coelho.

    Cover: Das Cover ist sehr schlicht gehalten und zeigt einen Löwen in Kampfstellung. Der Löwe könnte für den Krieger stehen, welcher für seine Träume kämpft. Ich finde das Cover nur "ok", jedoch sollte man ja Bücher nicht nach ihrem Cover bewerten.

    Paulo Coelho ist bekannt dafür, dass er spirituelle Elemente und Lebensweisheiten in seine Werke mit einfließen lässt. Das Handbuch des Kriegers des Lichts ist ein Buch voll solcher Lebensweisheiten, die die Persönlichkeit des Lesers weiterentwickeln kann. Ähnlich wie bei seinem Alchemist gibt es dann Ratschläge, die man wie folgt umschreiben könnte: Kämpfe für deine Träume, trotze deinen Widerständen, lass dich von Zweifeln nicht berirren. Es steckt voller Aphorismen und es empfiehlt sich, das Buch nicht in einem Rutsch zu lassen, damit man Zeit hat, über die Weisheiten nachzudenken. Ich finde Bücher über Persönlichkeitsentwicklung sehr interessant, auch wenn sich manche Ratschläge nicht so einfach direkt in die Tat umsetzen lassen können. Wenn Paulo Coelho z.B davon spricht, dass die Engel einem Krieger zur Seite stehen werden und dass diese versuchen Kontakt mit dem Krieger aufzunehmen, könnte es für einige Leser befremdlich wirken bzw. naiv. Das Buch ist an einigen Stellen philosophisch, jedoch nicht so sehr wie z.B die Selbstbetrachtungen von Marcus Aurelius, die ich persönlich besser fand. Es eignet sich gut für Leute, die vielleicht öfter an sich selbst zweifeln und das Handbuch kann gut als Ratgeber dienen.

    Mir haben einige Aphorismen gut gefallen, jedoch bin ich nicht sonderlich begeistert vom Buch. Mir hat der Alchemist deutlich besser gefallen, da Paulo Coelho dort eine Geschichte erzählt und nebenbei seine Weisheiten z.B in Form von Dialogen vermittelt hat. Handbuch des Kriegers des Lichts hat keine wirkliche Handlung, da Prolog und Epilog nicht wirklich etwas erzählen und ohne Probleme weggelassen werden könnten. Auch was die Lebensweisheiten und Aphorismen angeht, finde ich Marcus Aurelius Selbstbetrachtungen deutlich besser, welches auch länger und günstiger ist, als das Handbuch des Kriegers des Licht.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Nick_Pulinas avatar
    Nick_Pulinavor 6 Jahren
    Rezension zu "Handbuch des Kriegers des Lichts" von Paulo Coelho

    Paulo Coelho ist ja bekannt für Spiritualität und Philosophie und auch mit diesem Buch hat er diese Themen weitergeführt. Er bleibt sich treu, das gefällt mir.
    Als ich den Titel sah, machte ich mich schon auf eine ziemlich schwer zu verstehende Sammlung an Lebensweisheiten bereit. Diese Erwartung wurde glücklicherweise nicht erfüllt. Es war fast alles sehr schnell und problemfrei zu verstehen und ich hab mich selbst auch in vielen Punkten wiedererkannt und wahr ehrlich gesagt auch ein wenig stolz auf mich, dass ich laut Coelho einige Eigenschaften eines Kriegers des Lichts trage ;)

    Ich empfehlen ist dieses Buch an alle, die auf der Suche nach sich selbst und einem besseren Leben sind, aber auch allen, die sich einfach für Philosophie und Ethik interessieren.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 6 Jahren
    Rezension zu "Handbuch des Kriegers des Lichts" von Paulo Coelho

    -Ein Krieger verbringt seine Tage nicht damit, eine Rolle zu spielen, die andere für ihn ausgesucht haben.-

    Meinung:
    Da ich das Lied „Krieger des Lichts“ von Silbermond sehr mag und wusste, dass es durch das Buch von Paulo Coelho inspiriert wurde, wollte ich es natürlich lesen. Ich hatte keine Erwartungen daran, sondern ließ mich einfach überraschen und ich glaube, das ist die beste Einstellung, wenn man dieses Buch liest.
    Auf jeder Seite steht eine Weisheit zu einem Thema, das durch den ersten Satz grob zusammenfasst wird und einen Ausblick gibt, womit sich die entsprechende Seite beschäftigt. Es sind Themen wie Freundschaft, aber auch Feindschaft, Liebe, das Leben, die verschiedenen Wege, die man im Leben beschreitet und auch die Selbstzweifel, die einen während des Lebens immer mal wieder begleiten.
    Das Buch schreibt keine Chronologie vor, man kann sich einfach eine Seite aussuchen, von der man sich angesprochen fühlt und sie lesen, ohne dass man eine Reihenfolge einhalten muss, um den Sinn des Ganzen zu verstehen, denn jede Seite existiert für sich.
    Mir haben die Gedanken zu bestimmten Themen wirklich sehr gut gefallen, auch wenn ich Manches so nicht unterschreiben würde und auch teilweise andere Ansichten habe als Paulo Coelho. Manche Texte haben ihren Weg direkt in mein Herz gefunden und mich wirklich berührt und teilweise stark zum Nachdenken angeregt.
    Das Buch soll keine Antworten auf Fragen liefern und dem Leser ein Erfolgsrezept fürs Leben versprechen, sondern eher die richtige Art der Suche aufzeigen. Das Buch soll verdeutlichen, dass ein Krieger des Lichts nicht auf Grund von irgendwelchen Eigenschaften besser ist als andere Menschen, sondern genauso gut ist wie sie. Nur dass er sich seiner selbst mehr bewusst ist, mit sich selbst im Reinen und dadurch auch glücklicher sein kann.
    Wenn man sich Coelhos Weisheiten öffnen möchte und bereit ist, sich Kritik und Änderungen anzuhören, dem würde es vielleicht gelingen, durch dieses Buch mehr Selbstvertrauen, Entschlossenheit und Lebensliebe zu gewinnen. Selbst wenn man mal einen schlechten Tag hatte und hoffnungslos in diesem Buch blättert, bin ich mir sicher, dass die eine oder andere Passage wenigstens für ein paar Minuten das Herz erwärmen kann und die Welt nicht mehr ganz so grau aussehen lässt.
    Ich finde es sehr beeindruckend, dass Paulo Coelho so viel Inhalt auf so wenigen Seiten präsentieren kann und man dennoch das Gefühl hat, mehr gelesen zu haben, weil einfach so viel Input in diesem Buch steckt.
    Ich würde jedoch empfehlen, das Buch nicht komplett am Stück zu lesen, sondern sich am Tag ein paar Seiten auszusuchen, die einen ansprechen. Denn ich hatte das Gefühl, dass in der Fülle der vielen Weisheiten manche einfach untergehen würden, wenn man zu viel hintereinander liest.
    Auch die Gestaltung der Texte fand ich wirklich schön gemacht. Zu jedem Beginn einer neuen Seite wird der Text durch Initialen geschmückt, die sehr hübsch aussehen.

    Fazit:
    Nicht jedermanns Geschmack, das muss ich zugeben. Ich hab mich anfangs etwas schwer mit dem Schreibstil getan, aber man kann ihn irgendwann wirklich gut verstehen. Wer auf der Suche ist und mal ein etwas anderes Buch lesen will, dem kann ich es nur ans Herz legen. Es stecken wirklich einige tolle Weisheiten und Ratschläge darin. Wer jedoch ein Buch lesen will, das eine richtige Geschichte mit Anfang, Mitte und Ende hat und nicht pro Seite für sich steht, der wird mit dem Buch nichts anzufangen wissen. Ich kann es trotzdem empfehlen und man sollte sich von dem Hinweis „Spiritueller Wegweiser“ nicht abschrecken lassen.

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    Ancareens avatar
    Ancareenvor 7 Jahren
    Rezension zu "Handbuch des Kriegers des Lichts" von Paulo Coelho

    Das ist nichts so zum Hintereinanderweg lesen. Ich empfand es mehr als eine Ansammlung von Weisheiten aus der Geschichte der Menschheit.

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    elRinass avatar
    elRinasvor 8 Jahren
    Rezension zu "Handbuch des Kriegers des Lichts" von Paulo Coelho

    Abgesehen,
    dass ich die Krieger-Metapher in spirituellen Dingen überhaupt nicht leiden kann,
    das Hawaiianische Ideal des "´Schamanen als Abenteurer" liegt mir mehr,
    finde ich die "Lebensregelen" des Paulo Coelho doch recht brauchbar.
    Heute schreibt doch jeder der was auf sich hält ein? Buch der Lebensweisheit,
    (Dan MIllman, Tepperwein, J.Mayr, LLHay, Neale D:Walsch...)
    Von individuell-biographisch bis kosmisch-geistig überhöht - alles zu finden.
    Es ist offenbar in - sich als Lichtarbeiter zu deklarieren...
    ;-)

    Kommentieren0
    16
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren
    Rezension zu "Handbuch des Kriegers des Lichts" von Paulo Coelho

    Antworten auf die Frage: Wie Leben als ein Krieger des Lichts?

    Kommentieren0
    10
    Teilen
    ea24380s avatar
    ea24380vor 9 Jahren
    Rezension zu "Handbuch des Kriegers des Lichts" von Paulo Coelho

    Kurzweiliges, aber zum Nachdenken Anregendes Buch von Paulo Coelho mit etlichen kurzen Ratschlägen, wie sich ein Krieger des Lichts in der Welt verhalten sollte. Schön geschrieben und damit auch zu empfehlen.

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    Gordonways avatar
    Gordonwayvor 10 Jahren
    Rezension zu "Handbuch des Kriegers des Lichts" von Paulo Coelho

    Tipp: vorher was rauchen, dann kommt auch die Erleuchtung.

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    Hepzibahs avatar
    Hepzibahvor 10 Jahren
    Rezension zu "Handbuch des Kriegers des Lichts" von Paulo Coelho

    Ein ganz wunderbares Buch, das einen berührt, wenn man genau hinhört.
    Das Buch beginnt mit einem Märchen und schließt auch damit. Gefühllt ist es mit Weisheiten, Sinn- und Denkanregungen und noch etwas mehr. Gerade dieses Mehr macht es zu etwas Besonderen.

    Kommentieren0
    10
    Teilen
    FlorianTietgens avatar
    FlorianTietgenvor 11 Jahren
    Rezension zu "Handbuch des Kriegers des Lichts" von Paulo Coelho

    Mir zu missionarisch und langweilig.

    Kommentieren0
    7
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks