Paulo Emílio Salles Gomes Die drei Frauen von P.

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die drei Frauen von P.“ von Paulo Emílio Salles Gomes

Polydoro ist ein vermögender brasilianischer Geschäftsmann, ein homme à femmes und sympathischer Macho mit einer fatalen Neigung zur romantischen Illusion. Seine erotische Biographie wird beherrscht von drei Frauen – der schönen Helena, der kapriziösen Ermengarda und der jungfräulichen ›Sie‹ – und deren jeweiligem Geheimnis. Die drei Liebesfälle von Salles Gomes in ihrer Mischung aus abgründiger Verrücktheit und subversiver Komik parodieren das Genre des erotischen Romans auf demselben hohen Niveau wie die skurrilen Liebesgeschichten von Philip Roth. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Stöbern in Romane

Kukolka

Erschütternd, schockierend, berührend und grandios erzählt. Ein gelungenes Debüt und ein Lesehightligh 2017!

Seehase1977

Palast der Finsternis

Klaustrophobisch, düster, spannend - trotz kleiner Schwächen ein besonderes Leseerlebnis!

book_lover01301

Karolinas Töchter

Ein Buch, das man nicht mehr aus der Hand legen mag - für all die, die sich nicht scheuen, über den Holocaust zu lesen. Top!

pixi17

Ich, Eleanor Oliphant

Unerwartet erschreckend. Lässt mich nachdenklich zurück

herzzwischenseiten

Im Herzen der Gewalt

Ein wirklich tiefgreifend, feinsinniges und flüssig spannend zu lesendes Buch, welches mich nachhaltig beeindruckt hat.

HEIDIZ

Die Jugend ist ein fremdes Land

In diesem biografischen Roman, konnte ich Teile meiner Jugend wiedererkennen. Flüssig zu lesen!

Nespavanje

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen