Paulo Lins Die Stadt Gottes - City of God

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(2)
(2)
(1)

Inhaltsangabe zu „Die Stadt Gottes - City of God“ von Paulo Lins

"Die Stadt Gottes", die Cidade de Deus, ist das Armenviertel von Rio de Janeiro. Die Jugendlichen dort kennen nur die Alternativen Armut oder Gewalt. In seinem epischen Roman schildert Paulo Lins auf eindrucksvolle Art und Weise die Entstehung der dortigen Bandenkriminalität. Die Verfilmung "City of God" gilt jetzt schon als Klassiker des modernen Kinos und wurde 2004 für vier Oscars nominiert. Der Kinofilm City of God war eine Sensation, doch erst der Roman erzählt die ganze Geschichte "Nur selten gelingt es Kunstwerken heute noch, die Wirklichkeit überzeugend darzustellen. Paulo Lins Roman ist die rühmliche Ausnahme." Regisseur Walter Salles

Inhaltlich ganz nett, dramaturgisch so la la, sprachlich Mittelmaß – wenn überhaupt. Mein Respekt vor der Verfilmung und dem zugrundeliegenden Drehbuch steigt enorm.

— bateman23
bateman23

Stöbern in Sachbuch

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen