Pavel Kohout

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 24 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(4)
(6)
(4)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Tango mortale

Bei diesen Partnern bestellen:

Tango mortale

Bei diesen Partnern bestellen:

Die lange Welle hinterm Kiel

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Fremde und die Schöne Frau

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Schlinge

Bei diesen Partnern bestellen:

Sternstunde der Mörder

Bei diesen Partnern bestellen:

Wo der Hund begraben liegt

Bei diesen Partnern bestellen:

Weißbuch in Sachen Adam Juracek

Bei diesen Partnern bestellen:

Ich schneie

Bei diesen Partnern bestellen:

Weißbuch in Sachen Adam Juracek

Bei diesen Partnern bestellen:

Geschichten von der Prager Kleinseite

Bei diesen Partnern bestellen:

Jolana und der Zauberer

Bei diesen Partnern bestellen:

Krieg im 3. Stock / Evol

Bei diesen Partnern bestellen:

Reise um die Erde in 80 Tagen

Bei diesen Partnern bestellen:

So eine Liebe

Bei diesen Partnern bestellen:

August, August, August

Bei diesen Partnern bestellen:

Theaterstücke

Bei diesen Partnern bestellen:

Maria kämpft mit den Engeln

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Satirisch, klug, witzig

    Die Einfälle der heiligen Klara

    Beagle

    Rezension zu "Die Einfälle der heiligen Klara" von Pavel Kohout

    Klára ist fünfzehn Jahre alt und lebt mit ihren Eltern und der tauben Großmutter in der Stadt S. am Fluss S. Es ist das Jahr 1966 und in der Tschechoslowakei führt man ein bescheidenes Leben unter den Kommunisten.   Bis eines Tages alle Schüler der Klasse 8a die gestellten Prüfungsaufgaben richtig hatten. Ein Skandal! Wie konnte das geschehen? Der Direktor und der Mathematikprofessor sind ratlos. Kurzerhand berufen sie eine Befragung aller 42 Schüler durch. Alle halten dicht, doch Urbanová, die Tochter des Polizeihauptmanns, ...

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu "Ende der großen Ferien" von Pavel Kohout

    Ende der großen Ferien

    Beagle

    Rezension zu "Ende der großen Ferien" von Pavel Kohout

    Es gibt Bücher, mit deren Protagonisten man sich derart anfreundet, dass das Ende der Geschichte dem Ende einer langen Beziehung gleichkommt. Genauso erging es mir mit den Helden aus Pavel Kohouts Roman „Ende der großen Ferien“. Wir schreiben das Jahr 1983 in der ehemaligen Tschechoslowakei. Die Menschen sind betrübt, sie haben sich einem Regime ergeben, das sie klein hält, sie bespitzelt und ihnen keine freien Wahlen oder eine eigene Meinung zugesteht. Doch manche von ihnen haben sich in diesem Sommer dazu entschlossen, dem Land ...

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu "Meine Frau und ihr Mann" von Pavel Kohout

    Meine Frau und ihr Mann

    Beagle

    24. April 2010 um 20:58 Rezension zu "Meine Frau und ihr Mann" von Pavel Kohout

    Der Ich-Erzähler erklärt uns die Welt näher, in der er wohnt. Seine Eltern waren bei seiner Zeugung schon beinahe fünfzig Jahre und sie sind gläubige Christen, ein Umstand, der in der Tschechoslowakei zur Zeit des kalten Krieges nicht alltäglich ist. Sie sind sogar so fanatisch, dass sie ihre eigene Religionsgemeinschaft gründen, zu der aber nur die Familie angehört. Der Sohn wächst mehr als behütet auf. Immer wieder versucht der Vater, ihn von allen Möglichen Pflichten zu entbinden. So ist er zum Beispiel für die Schule zu ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Schlinge" von Pavel Kohout

    Die Schlinge

    Beagle

    27. January 2010 um 07:44 Rezension zu "Die Schlinge" von Pavel Kohout

    Eine Geschichte, die wahr sein könnte. Pavel Kohout schildert in seinem Roman die Politische Situation nach dem zweiten Weltkrieg in der Tschechoslowakei, die Bildung der neuen Regierung unter den Kommunisten. Jan, ein junger Journalist und Dichter, der sich bereits vor dem Krieg in die 5 Jahre ältere Schauspielerin Kamila verliebt, die aber mit dem Sozialdemokraten Felix verheiratet ist, ist glühender Anhänger der Kommunisten. Nach dem Krieg erhält er von Kamila, mit der er während des Krieges eine Affäre in Dresden hatte, die ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks