Pavel Lembersky Fluss Nr. 7

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fluss Nr. 7“ von Pavel Lembersky

Wir begegnen einer Fülle skurriler Figuren: auf gepackten Koffern sitzende Emigranten, "neu-russische" Geschäftsleute und bescheidene Intellektuelle, Gewinner und Verlierer der Geschichte - ihnen allen ist das Fremdsein selbstverständlich und das Selbstverständliche fremd geworden. Anspruch und Wirklichkeit, Wunsch und Alltag wollen nicht mehr recht zusammenpassen.§§Humorvoll, pointiert makaber, verspielt realistisch, mit Scharfblick und Witz: Lemberskys Erzählungen über russisch-jüdische Einwanderer in Amerika, über Menschen in Odessa, Moskau und New York lassen nichts aus.

Stöbern in Romane

Durch alle Zeiten

Sehr spannend und bewegend

silvia1981

Dann schlaf auch du

Wem kann man seine Kinder anvertrauen?

silvia1981

Wie man es vermasselt

Frisch, jung und intelligent... ein absolutes Wahnsinns-Buch!

Tigerkatzi

Und jetzt auch noch Liebe

Turbulente Liebeskomödie mit sehr skurrilen Charakteren, um eine junge Frau, die durch eine ungewollte Schwangerschaft erwachsen wird.

schnaeppchenjaegerin

Und es schmilzt

Erschreckende, schonungslose Erzählweise einer mehr als tragischen Kindheit!

Caro2929

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen