Pavol Lesný Madina

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Madina“ von Pavol Lesný

Pavol Lesný: Madina In zwei szenischen Erzählungen schildert Pavol Lesný die Erlebnisse zweier Migrantinnen aus Osteuropa in Deutschland. Eva hofft auf ein glückliches Zusammenleben mit ihrem deutschen Mann Bernd, während Madina ihre Erfüllung in der Musik sucht. Der Weg beider Hauptfiguren ist zunächst von Enttäuschungen gekennzeichnet. In seinen Szenen schafft der Autor eine Erlebniswelt zwischen Brutalität, Liebe und christlichen Dogmen, zwischen zynischer Komik, Prostitution und Alkoholismus. Im unmittelbaren Aufeinandertreffen zweier Kulturen erlebt der Leser, was es heißt, sich gegen Klischees und Brutalität wehren zu müssen. Zwei Erzählungen, die schonungslos und fesselnd unsere Wirklichkeit beschreiben.

Stöbern in Gedichte & Drama

Quarter Life Poetry

Mit Witz und Selbstironie wird Lebensgefühl vermittelt, leider ist nicht alles aussagekräftig genug.

sommerlese

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

Brand New Ancients / Brandneue Klassiker

Ein Buch für alle, die Gedichte mögen, die ins Herz schneiden und doch mal was anderes wollen. Furchtbar realistisch und schön zugleich.

EnysBooks

Südwind

Zügiger und trotzdem intensiver Einblick in hochwertige Arbeiten diverser Haiku-Schreiberinnen und -Schreiber

Jezebelle

Jahrbuch der Lyrik 2017

Der ideale "rote Faden" zur aktuellen Kunst des Gedichteschreibens.

Widmar-Puhl

Gedichte

Wunderschöne Sammlung.

Flamingo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen