Pawel Huelle Weiser Dawidek

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Weiser Dawidek“ von Pawel Huelle

Gdansk, das frühere Danzig, ist Schauplatz dieses Romans, der die Atmosphäre der Nachkriegszeit heraufbeschwört. Erzählt wird die Geschichte eines Sommers. Zwischen verschütteten Schützengräben und gesprengten Brücken spielten Jugendliche Kriegsspiele. Einer von ihnen war Dawid Weiser, ein Junge, der über ungewöhnliche Fähigkeiten verfügte. Eines Tages verschwand er auf rätselhafte Weise. Viele Jahre später, als Erwachsener, versucht der Erzähler dieser Geschichte, die Ereignisse jenes Sommers zu rekonstruieren und das Geheimnis und Dawid Weiser zu ergründen. (Quelle:'Flexibler Einband/01.06.1998')

Stöbern in Romane

Die Geschichte der getrennten Wege

Wenn einen die Vergangenheit einholt und das Leben sich wendet...Spannend, tiefgründig und erwachsen!

Kristall86

QualityLand

Eine grandios humorvolle erzählte Geschichte, deren zugrunde liegende Dystopie eingängig und mit viel Hingabe zum Detail erklärt wird.

DrWarthrop

Wer hier schlief

Auf der Suche nach der verlorenen Frau ist Philipp, nachdem er für sie alles aufgegeben hat. Gut geschriebener Roman mit kleinen Schwächen.

TochterAlice

Die Schule der Nacht

Atmosphärisch, düster und spannend...

Nepomurks

Zeit der Schwalben

Ein Buch, bei dem einem das Herz aufgeht.

Suse33

Drei Tage und ein Leben

Gut!

wandablue

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen