Pebby Art

 4.7 Sterne bei 183 Bewertungen
Autorin von Klausmüller - Ein Esel sucht ein Pferd, Auf und weg! und weiteren Büchern.
Pebby Art

Lebenslauf von Pebby Art

Pebby Art liebt humorvolle und spannende Geschichten. Und es begann damals, als sie noch die Grundschule in Ibbenbüren besuchte, dass sie das Schreibfieber packte und sie dazu brachte, ihre Katze in einer Geschichte zu verarbeiten. Etwas später war der Hund ihrer Freundin dran. Mittlerweile verhilft sie auch fremden Tieren zu liebevollen Charakterzügen, selbst Stofftieren haucht sie Leben ein, so geschehen in „Auf und weg!“ Pebby Art hat ein literaturwissenschaftliches Studium absolviert. Sie ist verheiratet, hat drei Kinder, ein Pferd und eine Katze (zum Bedauern des jüngsten Sprosses und zur Freude der Katze hat sie keinen Hund). Und damit das Schreibfieber im Umlauf bleibt und auch der Zeichenstift nicht zu kurz kommt, unterstützt sie als Dozentin Schreib- und Zeichenbegeisterte. Mehr zur Autorin: www.pebbyart.blogspot.de

Alle Bücher von Pebby Art

Sortieren:
Buchformat:
Pebby ArtKlausmüller - Ein Esel sucht ein Pferd
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Klausmüller - Ein Esel sucht ein Pferd
Klausmüller - Ein Esel sucht ein Pferd
 (57)
Erschienen am 22.09.2014
Pebby ArtAuf und weg!
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Auf und weg!
Auf und weg!
 (47)
Erschienen am 15.09.2013
Pebby ArtLieber Gott, wo steckst denn du?
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Lieber Gott, wo steckst denn du?
Lieber Gott, wo steckst denn du?
 (29)
Erschienen am 27.03.2014
Pebby ArtKlausmüller - Ein Esel auf Verbrecherjagd
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Klausmüller - Ein Esel auf Verbrecherjagd
Klausmüller - Ein Esel auf Verbrecherjagd
 (19)
Erschienen am 20.10.2015
Pebby ArtKlausmüller - Ein Esel als Gespenst
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Klausmüller - Ein Esel als Gespenst
Klausmüller - Ein Esel als Gespenst
 (17)
Erschienen am 17.07.2016
Pebby ArtKlausmüller - Ein Esel hebt ab
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Klausmüller - Ein Esel hebt ab
Klausmüller - Ein Esel hebt ab
 (10)
Erschienen am 13.07.2018
Pebby ArtKlausmüller - Ein Esel fürs Krippenspiel
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Klausmüller - Ein Esel fürs Krippenspiel
Klausmüller - Ein Esel fürs Krippenspiel
 (3)
Erschienen am 04.12.2014
Pebby ArtKlausmueller - Ein Esel als Gespenst (Klausmüller)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Klausmueller - Ein Esel als Gespenst (Klausmüller)

Neue Rezensionen zu Pebby Art

Neu
Aretis avatar

Rezension zu "Klausmüller - Ein Esel hebt ab" von Pebby Art

Ein toll illustriertes Kinderbuch mit einer Mischung aus Freundschaft, Spannung, Humor und Liebe
Aretivor 10 Tagen

Inhalt:
In einer kleinen Kapelle ist Geld aus dem Opferstock gestohlen worden. Sofort starten der ziemlich lebendige Stoffesel Klausmüller, die dreizehnjährige Klara und ihr Freund Joey mit den Ermittlungen. Sie brauchen nicht lange und sie haben einen Verdächtigen.

Doch ist der eher schüchtern wirkende Kevin wirklich der Täter? Und was haben die beiden Mädels aus Joeys Jahrgangsstufe damit zu tun?

Meine Meinung:
"Klausmüller - Ein Esel hebt ab" von Pebby Art ist das vierte Abenteuer des sprechenden Stoffesels Klausmüller. Man kann ohne Probleme auch in Band 4 einsteigen, wobei man sich die ersten Teile meiner Meinung nach nicht entgehen lassen sollte.

Das Buch ist sehr schön gestaltet und mit seinen zahlreichen Illustrationen sehr anschaulich. Der Schreibstil ist flüssig und gut lesbar.
Wie auch schon bei den ersten drei Teilen ist die Geschichte kindgerecht geschrieben und die Kapitel sind nicht allzu lang, so dass es sich gut zum selbst Lesen als auch zum Vorlesen eignet.
Neben den schon aus Band 1 bekannten Charakteren Klara, Joey und Klausmüller, sowie die etwas tüddelige und süße alte Dame Frau Greismann, die gerne mal mit ihrem Gehstock um sich haut, und ihr Hund Tessa (aus Band 2) kommen noch Kevin und zwei weitere Mädchen dazu. Alle Charaktere werden so gut beschrieben, dass man sie bildlich vor Augen hat.
Gemeinsam machen sich Klara, Klausmüller und co. daran, dem Täter auf die Schliche zu kommen und erleben dabei zahlreiche Abenteuer.
Die Liebe, die sich in den vorherigen Bänden angebahnt hat, wird hier weiter thematisiert. Baut sie sich aus oder war alles nur eine Schwärmerei, hinter der nichts Ernstes steckte? Das muss Klara hier herausfinden.

Besonders Klausmüller tritt immer wieder in den Vordergrund und mit seiner humorvollen und offenen Art zieht der kleine kekssüchtige Esel einfach alle in seinen Bann.

Fazit:
"Klausmüller - Ein Esel hebt ab" ist eine tolle Mischung aus Freundschaft, Spannung, Humor und einer jungen Liebe. (Nicht nur) für Kinder auf alle Fälle lesenswert.

Kommentieren0
14
Teilen
Little_Miss_Julias avatar

Rezension zu "Klausmüller - Ein Esel hebt ab" von Pebby Art

Ein Esel in voller Fahrt...
Little_Miss_Juliavor 2 Monaten

Wie auch schon sämtliche Bücher von Klausmüller davor, hat mich auch dieser wieder voll überzeugt!


Es war einfach schön in zu lesen und auch wenn es ein Kinderbuch ist, ist es auch für Erwachsene geeignet.
Ich freu mich schon wenn das Tochterkind alt genug ist ihn zu lesen.

Der Schreibstil ist so flüssig, man kann das Buch einfach nicht aus der Hand geben. Ich habe es in einem durchgelesen.

Bin begeistert! Freue ich schon sehr auf den nächsten Klausmüller!!

Kommentare: 1
1
Teilen
Jashrins avatar

Rezension zu "Klausmüller - Ein Esel hebt ab" von Pebby Art

Klausmüller wieder in Höchstform
Jashrinvor 2 Monaten

Endlich ist Klausmüller, der zum Leben erweckte Stoffesel, zurück. Und wie gewohnt, wird das Leben mit ihm nie langweilig. Diesmal hilft er Klara und Joey einen Dieb zu fangen – natürlich wieder tatkräftig unterstützt von Frau Greismann und Tessa.

Wie schon bei seinen vorangegangenen Abenteuern ist man gleich mitten im Geschehen. Und nach nur wenigen Seiten musste ich bereits sehr schmunzeln. Ich sage nur so viel: Klausmüllers Gier nach Plätzchen bringt irgendwann entweder ihn selbst oder jemand anderen in Teufels Küche…

Die Geschichte, die sich entspinnt, ist turbulent, warmherzig und einfach wunderbar zu lesen. Klausmüller ist einfach ein Original. Gut gefallen hat mir, dass neben der alten Frau Greismann und ihrer Hündin Tessa auch die Polizisten Wamsmann und Neumann wieder mit von der Partie sind, denn ohne all diese Figuren kann ich mir schon kein neues Abenteuer mehr vorstellen.

Während ich mich sehr über dieses Wiedersehen gefreut habe, bin ich mir bei so vielen altbekannten Charakteren allerdings nicht ganz sicher, ob es sich für Leser, die Klausmüller noch nicht kennen, sinnvoll ist, mit diesem Band einzusteigen. Ich würde empfehlen mit den ersten Teilen anzufangen. Vielleicht ergeht es euch ja dann so wie mir und ihr freut euch über jedes weitere Abenteuer, dass Pebby Art für Klausmüller ersinnt.

Der Schreibstil ist lockerleicht und durch den frechen und vorwitzigen Klausmüller, der kein Blatt vor den Mund nimmt, gibt es immer wieder amüsante Szenen. Die Wortwahl und die Kapitellänge sind für die Zielgruppe ab 10 Jahren sehr passend.

Insgesamt für mich wieder ein sehr gelungenes Abenteuer mit Witz und Charme in typischer Klausmüller-Manier und ich hoffe, dass es nicht sein letztes Abenteuer gewesen ist.

Kommentare: 1
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
PebbyArts avatar
Hallo liebe LovelyBooks-Leserinnen und -Leser!

Er ist wieder da! Ganz frisch auf den Markt gehüpft ist der neue Klausmüller-Band und ich möchte euch gerne zu einer Leserunde einladen.

Hierzu verlose ich
8 eBooks (Mobi oder Epub) des neuen Klausmüller-Abenteuers "Klausmüller – Ein Esel hebt ab“.
Es ist der vierte Band, in dem der lebendig gewordene Stoffesel Klausmüller sich mal wieder mit Wortwitz und Energie an die Aufgabe eines neuen Abenteuers heranmacht. Wenn ihr Interesse habt mitzulesen, dann bewerbt euch doch bitte bis zum 21.07.18 hier.
Die Lesealterempfehlung für Kinder liegt bei ab zehn Jahren. Nach oben hin gibt es bzgl. des Alters keine Beschränkung. Ihr könnt die Geschichte also auch gerne eurem nicht mehr ganz sehtauglichen Großvater vorlesen;).

Um euch einen kleinen Einblick in den Inhalt des Buches zu gewähren, kommt hier der Klappentext:

In einer kleinen Kapelle ist Geld aus dem Opferstock gestohlen worden. Sofort starten der ziemlich lebendige Stoffesel Klausmüller, die dreizehnjährige Klara und ihr Freund Joey mit den Ermittlungen. Sie brauchen nicht lange, und sie haben einen Verdächtigen.
Doch ist der eher schüchtern wirkende Kevin wirklich der Täter? Was haben die beiden Mädels aus Joeys Jahrgangsstufe damit zu tun? Und was heckt Oma Greismann da wieder aus?
Turbulent und mit viel Wortwitz kommen wie immer sowohl Klausmüller als auch Oma Greismann daher.

Eine Leseprobe findet ihr auf Amazon (auf 'Blick ins Buch' klicken) oder auf meiner Website www.pebbyart.blogspot.de. Wer keine Neuigkeiten von Klausmüller verpassen möchte, kann dort auch den Newsletter des Esels abonnieren. 

Liebe Leserin, lieber Leser, ich hoffe, ich konnte dich ein wenig neugierig machen und freue mich auf deine Bewerbung. Teile mir gerne bereits bei der Bewerbung mit, ob du eine Epub- oder eine Mobi-Datei benötigst.

Viele liebe Grüße
Pebby Art
PebbyArts avatar
Letzter Beitrag von  PebbyArtvor 4 Tagen
Das macht nichts. Ist alles okay😊
Zur Leserunde
PebbyArts avatar
Hallo liebe LovelyBooks-Leser/innen, Mamas, Papas oder sonst wie mit Kindern und / oder Kinderbüchern Beschäftigte!

Es ist mal wieder so weit: Stoffesel Klausmüller startet eine Leserunde und macht sich auf den Weg zu euch, um euch an seinem zweiten Abenteuer teilhaben zu lassen. Hierzu verlose ich 10 eBooks mit dem kleinen, frechen Esel.
Wer Lust hat, Klausmüller bei seiner Verbrecherjagd zu begleiten, der darf sich gerne bis zum 07. August bewerben. Danach wird gelost und - schwupp - schmeißt Klausmüller sich auf euren Reader und nimmt euch mit auf Abenteuerreise.

Damit du schon mal erfährst, was dich in dem zweiten Band von Klausmüller erwartet, gibt es hier ein paar Infos zum Inhalt:

Klausmüller, der lebendige, kleine Stoffesel, begibt sich in seinem zweiten Abenteuer zusammen mit der zwölfjährigen Klara und dem vierzehn Jahre alten Joey auf die Suche nach den Verbrechern, die die alte Frau Greismann ausgeraubt haben.
Fast scheint es, als sei die Verbrecherjagd erfolgreich, als plötzlich eine Erpressernachricht auftaucht. Esel Klausmüller startet noch einmal durch und eine abenteuerliche Verfolgungsjagd beginnt. Dabei erhält er nicht nur von Klara und Joey Unterstützung, sondern ebenso von der etwas durchgeknallten Frau Greismann und ihrer ungestümen Hündin Tessa, deren schlabberige Hundezunge viel zu oft durch Klausmüllers Fell schleckt.
Ein Abenteuerspaß für alle, die sich gerne auf die humorvollen Verrücktheiten eines lebendigen Stoffesels und einer alten Dame einlassen.

Die Lesealterempfehlung liegt bei 10 Jahren und älter.

Weitere Infos zum Buch und eine Leseprobe findet ihr auf www.pebbyart.blogspot.de.

Ich freue mich auf euch und eure Bewerbungen. Schildert darin doch kurz, warum ihr mitmacht. Hat die Inhaltsangabe euer Interesse geweckt? Spricht euch das Cover an? Oder ist es einfach mal wieder Zeit für ein schönes Kinderbuch?
Ich bin schon gespannt auf eure Bewerbungen und wünsche euch eine schöne Zeit.
Liebe Grüße
Pebby Art
Zur Leserunde
PebbyArts avatar
Hallo liebe LovelyBooks-Leserinnen und -Leser!

Er ist da! Ganz frisch auf den Markt geplumpst ist der neue Klausmüller-Band und ich möchte euch gerne zu einer Leserunde einladen. 

Hierzu verlose ich 15 eBooks (Mobi oder Epub) des neuen Klausmüller-Abenteuers "Klausmüller – Ein Esel als Gespenst“. 
Es ist der dritte Band, in dem der lebendig gewordene Stoffesel Klausmüller sich mal wieder mit Wortwitz und Energie an die Aufgabe eines neuen Abenteuers heranwagt. Wenn ihr Interesse habt, mitzulesen, dann bewerbt euch doch bitte bis zum 25.07.2016 hier. 
Die Lesealterempfehlung für Kinder liegt bei ab zwölf Jahren. Nach oben hin gibt es bzgl. des Alters keine Beschränkung. Ihr könnt die Geschichte also auch gerne eurem nicht mehr ganz sehtauglichen Großvater vorlesen;). 

Um euch einen kleinen Einblick in den Inhalt des Buches zu gewähren, kommt hier der Klappentext:

Stoffesel Klausmüller hat es geschafft: Joey und Klara machen mit ihm einen Gespenstergruselgang durch den Wald. Allerdings erweist sich sein Gespensteroutfit als Stolperfalle und sein Herz schlägt Purzelbäume, als er einen jungen Hund findet.
Frisch verliebt in diese kleine Hundeseele, muss Klausmüller am nächsten Tag erfahren, dass sein neuer Freund bereits wieder verschwunden ist. Entführt, wie Joey behauptet. Stimmt das? Klara und Klausmüller haben das Gefühl, dass der Vierzehnjährige ihnen irgendetwas verheimlicht.
Während die gute alte Frau Greismann ihr Herz für eine syrische Flüchtlingsfamilie entdeckt, gilt Klaras und Klausmüllers Sorge dem jungen Hund und Joeys Vergangenheit: Was hat Joey mit den fiesen Jungs zu schaffen, die des Nachts durch die Straßen streifen und Unheil anrichten?

Damit ihr euch vorab schon mit meinem Schreibstil vertraut machen könnt, habe ich euch eine Leseprobe auf www.pebbyart.blogspot.de erstellt. Dort findet ihr auch Infos zu den ersten beiden Bänden dieser Reihe. Da jedoch in jedem Band ein neues Abenteuer auf den Esel und seine Freunde wartet, ist es nicht notwendig, die anderen Bände zu kennen, um in die Geschichte reinzukommen.
Eine noch längere Leseprobe findet ihr direkt beim Buch auf Amazon (einfach auf 'Blick ins Buch' klicken).


Liebe Leserin, lieber Leser, ich hoffe, ich konnte dich ein wenig neugierig machen und freue mich auf deine Bewerbung. Teile mir gerne bereits bei der Bewerbung mit, ob du eine Epub- oder eine Mobi-Datei benötigst.

Viele liebe Grüße
Pebby Art
danielamariaursulas avatar
Letzter Beitrag von  danielamariaursulavor 2 Jahren
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 117 Bibliotheken

auf 5 Wunschlisten

von 11 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks