Pebby Art

 4.7 Sterne bei 230 Bewertungen
Autorin von Klausmüller - Ein Esel sucht ein Pferd, Auf und weg! und weiteren Büchern.
Autorenbild von Pebby Art (©privat)

Lebenslauf von Pebby Art

Pebby Art liebt humorvolle und spannende Geschichten. Und es begann damals, als sie noch die Grundschule in Ibbenbüren besuchte, dass sie das Schreibfieber packte und sie dazu brachte, ihre Katze in einer Geschichte zu verarbeiten. Etwas später war der Hund ihrer Freundin dran. Mittlerweile verhilft sie auch fremden Tieren zu liebevollen Charakterzügen, selbst Stofftieren haucht sie Leben ein, so geschehen in „Auf und weg!“ Pebby Art hat ein literaturwissenschaftliches Studium absolviert. Sie ist verheiratet, hat drei Kinder, ein Pferd und eine Katze (zum Bedauern des jüngsten Sprosses und zur Freude der Katze hat sie keinen Hund). Und damit das Schreibfieber im Umlauf bleibt und auch der Zeichenstift nicht zu kurz kommt, unterstützt sie als Dozentin Schreib- und Zeichenbegeisterte. Mehr zur Autorin: www.pebbyart.blogspot.de

Neue Bücher

Die Senioren-Soko: Handtaschenalarm

 (18)
Neu erschienen am 05.04.2020 als Buch bei independently published. Es ist der 1. Band der Reihe "Die Senioren-Soko".

Alle Bücher von Pebby Art

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Klausmüller - Ein Esel sucht ein Pferd9781502355089

Klausmüller - Ein Esel sucht ein Pferd

 (68)
Erschienen am 22.09.2014
Cover des Buches Auf und weg!B00F89VDRW

Auf und weg!

 (47)
Erschienen am 15.09.2013
Cover des Buches Lieber Gott, wo steckst denn du?B00JBOKVPA

Lieber Gott, wo steckst denn du?

 (29)
Erschienen am 27.03.2014
Cover des Buches Klausmüller - Ein Esel auf Verbrecherjagd9783735787996

Klausmüller - Ein Esel auf Verbrecherjagd

 (19)
Erschienen am 20.10.2015
Cover des Buches Die Senioren-Soko: EselalarmB07XLZXWMY

Die Senioren-Soko: Eselalarm

 (18)
Erschienen am 02.10.2019
Cover des Buches Die Senioren-Soko: HandtaschenalarmB085NVNX72

Die Senioren-Soko: Handtaschenalarm

 (18)
Erschienen am 05.04.2020
Cover des Buches Klausmüller - Ein Esel als GespenstB01IO2OOP2

Klausmüller - Ein Esel als Gespenst

 (17)
Erschienen am 17.07.2016
Cover des Buches Klausmüller - Ein Esel hebt abB07FLP6CMR

Klausmüller - Ein Esel hebt ab

 (10)
Erschienen am 13.07.2018

Neue Rezensionen zu Pebby Art

Neu

Rezension zu "Die Senioren-Soko: Handtaschenalarm" von Pebby Art

Da ist sie ja...
Little_Miss_Juliavor 9 Tagen

Wieviel Spannung kann man eigentlich in ein Buch packen :).

Die liebevoll erstellten Charaktere und ihre Geschichten sind so mitreissend, dass man das Buch gar nicht aus der Hand legen mag. Und wenn man am Ende angekommen ist, ist man enttäuscht weil es schon vorbei ist.

Der Schreibstil ist flüssig und man fliegt nur so durch die Seiten.


Oma Greismann "verliert" ihre Handtasche und schon geht es los; die Senioren-Solo ermittelt.

Es gibt falsche Verdächtigungen, es gibt Frauen die vor Liebe blind sind und es gibt eine Gruppe bei der er nicht mit rechten Dingen zugeht.

Jemand muss sich klar darüber werden was im Leben wichtig ist und welche Menschen man um sich haben möchte.

Ob Oma Greismann sich einen Ruck geben kann? Bruno würde sich sicher sehr darüber freuen :).

Und am Ende? Ja am Ende ist Oma Greismann doch immer noch das Friedchen von früher.


Ich habe mich sehr gefreut wieder etwas von Oma Greismann und der Senioren-Soko zu lesen und warte jetzt gespannt auf das nächste Abenteuer.

Wer sich bis dahin die Zeit vertreiben möchte kann die Bücher über Klausmüller den sprechenden Stoffesel lesen.

Und wer noch immer nicht genug hat dem kann ich die Bücher von Jamie Craft empfehlen. Anderer Name, gleiche Autorin ;).

Kommentare: 1
1
Teilen

Rezension zu "Die Senioren-Soko: Handtaschenalarm" von Pebby Art

Haltet den Dieb!
Tulpe29vor 10 Tagen

Auf gewohnt lustige, unterhaltsame und spannende Weise wird diese neue Geschichte über die Senioren-Soko erzählt. Die Handlung bietet genügend Raum zum Miträtseln und um  Mutmaßungen über den Täter anzustellen. 

So einfach wie es vielleicht klingen mag, ist es aber nicht, denn auch Taschendiebe sind nicht leicht zu fangen. Allerdings auch kein dauerhaftes Problem für lebenserfahrene und pfiffige Rentner, die auch noch  mit weiterer Unterstützung rechnen können.

Fazit: Ehrlich währt am längsten.

Kommentare: 1
2
Teilen

Rezension zu "Die Senioren-Soko: Handtaschenalarm" von Pebby Art

Seniorensoko
UteChristinevor einem Monat

Nachdem ich schon den 1. Fall mit Oma Greismann erfolgreich gelöst hatte, war es für mich ein  absolutes Muss auch den 2. Fall mit der Ssniorensoko zu lösen. 

Die Schreibweise ist sehr angenehm,  die Beschreibungen sehr anschaulich und es gibt witzige Begebenheiten über die man sehr schmunzeln muss.  

Oma Greismann wurde die Handtasche geklaut und nun gibt es wieder Abwechslung im Seniorenheimalltag. Es ist spannend zu lesen wie sie den Fall lösen. 

Jeder einzelne Charakter ist liebenswert und wir erfahren in jedem Band näheres über einen bestimmten Senior.  

Fazit: Ich bin beim nächsten Band wieder mit dabei.  


Kommentare: 1
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Die Senioren-Soko: Handtaschenalarmundefined

Hey! Lust auf turbulenten Lesespaß? Dann finde zusammen mit Oma Greismann und ihrer Senioren-Soko heraus, wer so dreist ist, Omas Handtasche zu stehlen.

Hallo Krimifans und Liebhaber des detektivischen Humors,

Oma Greismann ermittelt mal wieder. In ihrem zweiten Fall (Die Senioren-Soko: Handtaschenalarm) setzt Elfriede alles dran, einen Handtaschendieb zu überführen. Doch natürlich geht es nicht nur um die Lösung des Falls. Gleichzeitig nimmt Elfriede Greismann sich vor, dem Freund ihrer Tochter mal ordentlich auf die Finger zu klopfen und so das Familienidyll wiederherzustellen, das durch seine ständige Abwesenheit arg gestört ist. Und dann gibt es da noch die Enkelin Tanja, die jetzt irgendwie ganz anders aussieht, als Oma sie in Erinnerung hat …

Der zweite Fall der 'Senioren-Soko' kommt turbulent, spannend und mit einem Schuss Familiendramatik daher.

Zu kaufen gibt es das eBook ab dem 05. April 2020 im Amazon-Shop. Doch ihr dürft Elfriede Greismann und ihre Freunde bereits vorher testen. Ihr habt Lust, mitzulesen? Dann bewerbt euch bis zum 22. März 2020. Ich verlose 20 eBooks.

Bitte teilt mir in der Bewerbung bereits mit, ob ihr an einem Mobi (Amazon/Kindle)- oder ePub(die anderen Reader)-Format interessiert seid und auf welchen Kanälen ihr Rezensionen verfasst.

Omas zweiter Fall kann auch ohne Vorwissen zu Buch 1 (Die Senioren-Soko: Eselalarm) gelesen werden. Wer dennoch gerne einmal reinschauen möchte, der findet es auf Amazon.  

Eine Leseprobe findet ihr auf meiner Website

Ich wünsche viel Spaß beim Reinlesen und freue mich auf eure Bewerbungen.

Liebe Grüße

Pebby Art

256 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Talissavor 9 Tagen

Stimmt, als Ehrengast 😁

Cover des Buches Die Senioren-Soko: Eselalarmundefined

Lust auf witzig freche Senioren, die zusammen mit Hundedame Tessa einen entführten Stoffesel suchen? Dann seid die ersten, die meinen neuen Roman lesen.

 Ich verlose 20 eBooks. Gebt bitte an: Mobi oder ePub.

Ach ja, der Stoffesel heißt Klausmüller, bekannt aus meinen Kinderbüchern. Auch Oma Greismann ist diesen entsprungen. Und dann gibt es noch ihre Tochter. Die ist frisch verliebt ...   

Hallo Lesefreunde,

am 02.10.2019 erscheint mein neuer Roman 'Die Senioren-Soko: Eselalarm' und ihr dürft ihn bereits vorher testen. Wer lustig-spritzige Dialoge mag und auch ein bisschen in die Freundschaften und Gefühle meiner kleinen Seniorengruppe hineinhorchen möchte, die im Altenheim "Sonnenstube" leben und irgendwie zueinanderfinden müssen, der ist hier richtig. 

Natürlich kommt auch das Thema 'Liebe' vor, denn Oma Greismann hat eine Tochter, die nicht nur auf Omas Hund Tessa aufpasst, sondern die auch frisch verliebt ist. 

Ich freue mich auf einen regen Austausch in der Leserunde und wer gerne ein wenig ins Buch hineinschnuppern möchte, der kann das auf meiner Website in der Rubrik 'Leseprobe' gerne machen. 

260 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  PebbyArtvor 7 Monaten

Na, da freuen sich doch der Esel und die Oma:)

Cover des Buches Klausmüller - Ein Esel sucht ein Pferdundefined

An alle jungen oder jung gebliebenen Bücherwürmer:

Mögt ihr Stofftiere? Wie wäre es mit Stoffesel Klausmüller? Der hat nicht nur eine coole Sonnenbrille, der kann auch reden und nach entführten Pferden suchen.

Klausmüller lädt euch herzlich zur Leserunde ein. Da ich 5 TB und 10 eBooks verlose, gebt bitte euren Formatwunsch an.

Hallo liebe LovelyBooks-Leserin oder Leser,

schön, dass du hierher gefunden hast. Ich möchte dir noch ein paar Infos zur Leserunde und zu Klausmüller geben. 

Wie bereits erwähnt, möchte ich 5 Taschenbücher und 10 eBooks verlosen. Darum gib bitte an, wofür du dich interessierst. Und falls du ein eBook möchtest, teil mir bitte mit, ob epub oder mobi. 

Zu Klausmüller und zu mir gibt es Folgendes zu sagen:

Es gibt bereits vier Buchbände über den quirligen Esel. Kein Grund, nicht noch einmal Band 1 vorzustellen, insbesondere, da der Esel sein Cover ein kleines bisschen verändert hat. Demnächst werde ich auch noch Leserunden zu den anderen Bänden anbieten. 

Insgesamt habe ich bisher sechs Kinderbücher geschrieben: die Klausmüller-Abenteuer, eine Trennungsgeschichte (Auf und weg), in der auch wieder ein Stofftier (ein Pferd) die Hauptrolle spielt, und eine kleine Geschichte über zwei Hamster, die sich auf die Suche nach Gott machen (Lieber Gott, wo steckst denn du?). 

Im Erwachsenengenre habe ich bisher fünf Bücher im historischen Bereich geschrieben. Einmal geht es um die Nachkriegszeit in Deutschland und um die Vertreibung aus Schlesien (meine Mutter kommt aus Schlesien) und in der anderen Reihe habe ich ein Schiffsunglück auf dem East River verarbeitet, dem viele deutsche Einwanderer aus dem Bezirk 'Little Germany' in New York zum Opfer gefallen sind. Als Autorin im historischen Genre lautet mein Pseudonym 'Jamie Craft'. 

Zurzeit arbeitete ich an einem humorvollen Krimi aus dem Altenheim 'Sonnenstube', bei dem zum Teil auch Personal aus den Klausmüller-Bänden mitspielt:).

So, das war's ein wenig zu mir und meinen Büchern. Ich hoffe, ich konnte dich etwas neugierig machen. Ach ja, und hier möchte ich noch ein kleines, von mir kreiertes Klausmüller-Video mit auf den Weg geben. 

Ich freue mich auf dich in der Leserunde und drücke die Daumen!

Liebe Grüße

Pebby Art

162 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks