Pedro Juan Gutiérrez Der König von Havanna

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(1)
(5)
(1)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der König von Havanna“ von Pedro Juan Gutiérrez

Reynaldo lebt im Zentrum Havannas. Nachdem seine gesamte Familie innerhalb kurzer Zeit zu Tode kommt, wandert der Junge unter Mordverdacht in den Knast. Nichts Besonderes im Havanna der 1990er Jahre, wo Mord und Totschlag an der Tagesordnung sind und es an Motiven dafür nicht mangelt: Hass, Eifersucht, Habgier und Hunger, bis hin zu Selbstmord aus Verzweiflung. Der Mangel am Elementarsten befreit die Menschen von jedem moralischen Korsett - was durchaus auch positive Seiten haben kann. Nirgendwo treibt das Unternehmertum buntere Blüten, vögelt man hemmungsloser, genießt man das Leben freizügiger. Nach vier Jahren Knast ist Reynaldo um zahlreiche sexuelle Erfahrungen, etliche Tätowierungen und ein Piercing reicher und lässt sich - keineswegs gebrochen - von Abenteuer zu Abenteuer treiben. Bis er Magda kennen lernt ... - 'Der König von Havanna' handelt von einem, der das Leben schon hinter sich hat und lebt, als ob er es noch vor sich hätte, von einem, der mit allen Wassern gewaschen ist und trotzdem wie ein unbeschriebenes Blatt erscheint. (Quelle:'Fester Einband/11.02.2003')

Stöbern in Romane

Zartbitter ist das Glück

Wunderschöne Geschichte über eine Alters-WG auf den Fidschi-Inseln und die Sorgen des Alltags

jutscha

Das Floß der Medusa

Ein Trommelfeuer grässlicher, schockierender und monströser Szenen - eine verstörende Allegorie auf die Menschennatur.

parden

Underground Railroad

Thema ist immer noch aktuell, Realität und Sinnbild sind brilliant verwoben, wodurch das Buch lange nachklingt.

Talathiel

Die Lichter von Paris

Ein Roman über Oma und Enkelin die ihr Leben ändern, nur mit 75 Jahren Zeitunterschied ...

MissNorge

Die Melodie meines Lebens

Dieses Buch hinterlässt ein nachdenkliches aber auch fröhliches Schmunzeln.

Susas_Leseecke

Die Insel der Freundschaft

Ein ruhiges Buch

Marie1971

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der König von Havanna" von Pedro Juan Gutiérrez

    Der König von Havanna

    tedesca

    01. July 2010 um 13:51

    Gutiérrez erzählt schonungslos die Geschichte eines Jugendlichen, der im Grunde nie eine Chance hatte. Ein totalitäres System, in dem kein Platz für psychische Störungen ist, in dem Gewalt, Alkohol und Sex die Welt der Armen regieren. Der Text ist pornografisch und brutal, der Autor erlaubt sich keine Senitmentalitäten, diese klingen nur sehr leise zwischen den Zeilen durch. Ein Muss für Menschen, die Kuba und Havanna besucht haben, wo uns eine Welt präsentiert wird, in der zwar nicht alles in Ordnung ist, aber die Menschen doch ein würdiges Auskommen finden. Hier bekommt man Einblick in eine Seite der Stadt, die man als Tourist wohlweislich meidet und die sich in den letzten zehn Jahren wohl auch nicht viel verändert haben wird.

    Mehr
  • Rezension zu "Der König von Havanna" von Pedro Juan Gutiérrez

    Der König von Havanna

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    12. May 2010 um 18:14

    Der König von Havanna ist die Geschichte von Rey. Rey kommt geradewegs aus dem Gefängnis und stürzt sich auf das wilde Leben in Kubas Hauptstadt Havanna. Rey hält sich für den grössten, das finden auch die Frauen. Rey hat lernt viele Frauen kennen und hat wie es scheint, auch mit jeder einzelnen Sex. Es geht sehr oft um Sex, aber wir begleiten Rey bei seinen anderen Erlebnissen in dieser Stadt. Es ist nämlich gar nicht so einfach, etwas essbares aufzutreiben. Wir werden Zeugen wie hart das Leben im sozialistischen Kuba ist. Aber genauso erleben wir die kubanischen Lebensfreude, die durch nichts unterzukriegen ist. Ich war zwar noch nie in Kuba, aber ich kann mir gut vorstellen, dass das Buch der Realität ziemlich nahe kommt.

    Mehr
  • Rezension zu "Der König von Havanna" von Pedro Juan Gutiérrez

    Der König von Havanna

    Bonito

    28. August 2009 um 17:14

    Das Buch ist einfach und sehr oberflächlich geschrieben.Es ist ein schwaches Buch von Pedro Juan Gutierrez, ich hoffe die nächsten Bücher von Ihm sind besser.

  • Rezension zu "Der König von Havanna" von Pedro Juan Gutiérrez

    Der König von Havanna

    andreadressler

    13. November 2008 um 20:10

    Eine Liebesgeschichte ,die kein kein Happyend hat!
    Frei von erotischen Verlangen bis zur abgrundtiefen Eifersucht und Besitzansprüchen!

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks