Pedro Lenz Angeri näh Ruschgift

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Angeri näh Ruschgift“ von Pedro Lenz

Pedro Lenz ist ein Autor, dessen Texte man auch gehört haben muss. Als Bühnenpoet ist er im vergangenen Jahrzehnt an hunderten von Lesungen aufgetreten. Zu seinen speziellen Textformen gehören die Monologe von Personen, die sich im Leben nicht zurechtfinden und die sich ob der grossen und kleinen Sorgen in Rage reden. 2004 erschien ein Teil dieser Monologe auf der CD 'I wott nüt gseit ha'. Drei Jahre später wird eine zweite CD nun die seither geschriebenen (und einige extra für die CD produzierte) Texte vereinigen. Der Autor bleibt seinem Konzept treu: Monologe, Alltagsgeschichten und zwischendrin einige Songs der Band Die Zorros. Pedro Lenz (*1965) lebt als freier Autor und Kolumnist in Bern. Er gehört zu den wichtigsten Stimmen des Schweizer Poetry Slams und ist Mitglied der Autorengruppe 'Bern ist überall'. Zusammen mit dem Pianisten Patrik Neuhaus tritt Lenz als Duo 'Hohe Stirnen' auf. 2005 wurde er mit dem Kulturpreis der Stadt Langenthal ausgezeichnet. Letzte Veröffentlichungen: Bern ist überall, 'Im Kairo' (Der gesunde Menschenversand); 'Das Kleine Lexikon der Provinzliteratur' (Bilgerverlag).

Stöbern in Romane

Der Vater, der vom Himmel fiel

Ein "Glücksgriff" in Buchform: Witzig, geistreich, einfach.nur.zum.Brüllen.komisch - und so wahr ;) 5 Sterne reichen hier nicht aus ;))

SigiLovesBooks

Underground Railroad

Eine tolle Heldin, die trotz aller Widrigkeiten nie aufgibt und immer wieder aufsteht, auch wenn es das Schicksal nicht gut mit ihr meint.

Thala

Swing Time

Eine sehr lange, gemächliche Erzählung, der streckenweise der Rote Faden abhanden zu kommen scheint. Interessanter Schmöker.

kalligraphin

Vintage

Überraschend gute und spannende Unterhaltung für jeden Blues- und Rock'n'Roll-Fan und alle die es noch werden wollen!

katzenminze

Die Geschichte der getrennten Wege

Fesselnd und langatmig, mal begeisterte mich der Roman, mal las ich quer. Ein gemischtes Leseerlebnis.

sunlight

Wie der Wind und das Meer

Liebesgeschichte, die auch einen Teil der deutschen Geschichte wiederspiegelt - mir fehlten die Emotionen

schnaeppchenjaegerin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen