Pedro Waloschek

 3.5 Sterne bei 2 Bewertungen

Lebenslauf von Pedro Waloschek

Pedro Waloschek ist 1929 in Dresden (als Österreicher) geboren, hat 1954 an der Universität Buenos Aires in Physik promoviert und war seitdem auf dem Gebiet der Teilchenphysik tätig, erst am MPI-Göttingen, dann in der Schweiz und 11 Jahre in Italien, wo er an den Universitäten Bologna und Bari unterrichtet hat und habilitiert wurde. Von 1968 bis 1994 war er einer der "leitenden Wissenschaftler" am Forschungszentrum DESY in Hamburg. Waloschek ist Autor oder Koautor von etwa 100 wissenschaftlichen Veröffentlichungen. Seit 1978 beschäftigt er sich zunehmend mit der möglichst verständlichen Darstellung seines Faches, insbesondere für den Schulunterricht (8 Bücher, darunter das „dtv Wörterbuch Physik" und viele Veranstaltungen). 1999 wäre sein Vater, der Architekt Hans Waloschek 100 Jahre alt geworden. Pedro Waloschek hat mit seiner Schwester Jutta deshalb mehrere Veröffentlichungen über sein Leben und sein Werk verfasst.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Pedro Waloschek

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches iutta und die Musiker (ISBN: 9783833494956)

iutta und die Musiker

 (0)
Erschienen am 08.06.2007
Cover des Buches Die Malerin Astrid Grauer (ISBN: 9783833443428)

Die Malerin Astrid Grauer

 (0)
Erschienen am 19.01.2006
Cover des Buches Rolf Wideröe über sich selbst (ISBN: 9783833408045)

Rolf Wideröe über sich selbst

 (0)
Erschienen am 01.02.2004
Cover des Buches Der Architekt Hans Waloschek (ISBN: 9783837080841)

Der Architekt Hans Waloschek

 (0)
Erschienen am 11.12.2008
Cover des Buches Todesstrahlen als Lebensretter (ISBN: 9783833409790)

Todesstrahlen als Lebensretter

 (0)
Erschienen am 01.09.2004
Cover des Buches iutta und die Physiker (ISBN: 9783833428494)

iutta und die Physiker

 (0)
Erschienen am 12.04.2005
Cover des Buches Besuch im Teilchenzoo (ISBN: 9783499197413)

Besuch im Teilchenzoo

 (2)
Erschienen am 01.09.1999

Neue Rezensionen zu Pedro Waloschek

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

Worüber schreibt Pedro Waloschek?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks