Peggy Hohmann

(38)

Lovelybooks Bewertung

  • 63 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 5 Leser
  • 36 Rezensionen
(17)
(14)
(5)
(2)
(0)
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • (Alb-) Traum Brasilien

    Der grüne Palast
    Mrs_Nanny_Ogg

    Mrs_Nanny_Ogg

    25. March 2017 um 21:49 Rezension zu "Der grüne Palast" von Peggy Hohmann

    Dieser historische Roman ist in Briefform verfasst. Es geht um die österreichische Erzherzogin Leopoldine, Tochter Franz I. von Österreich, die mit dem portugiesischen Thronfolger Dom Pedro (auf Betreiben Metternichs) verheiratet wurde. Der portugiesische Hofstaat befindet sich zu dieser Zeit in Brasilien, um den Gefahren durch Napoleon zu entgehen. Niemand weiß, was die junge Frau erwartet, so exotisch, so fremdartig ist dieses Land. In Briefen an ihre Schwester in Parma, die mit Napoleon verheiratet wurde, erfährt man ihre ...

    Mehr
  • Hélas! Welch vorzügliche Wahl…

    Der grüne Palast
    StefanieFreigericht

    StefanieFreigericht

    Rezension zu "Der grüne Palast" von Peggy Hohmann

    Hélas! Welch vorzügliche Wahl… ...hat Peggy Hohmann getroffen, als sie sich für einen Briefroman entschied, um ihrem historischen Roman über das Leben der Erzherzogin Leopoldine von Österreich, geboren 1797 in Wien, gestorben 1826 im Palast Boa Vista bei Rio de Janeiro als Kaiserin von Brasilien, Form zu geben.  Häufig sind historische Roman nicht vor Kitsch gefeit, dient ein grober historischer Hintergrund nur als Kulisse für eine belanglose Liebesgeschichte. Nicht so hier, die Erzherzogin ist wie die meisten anderen Charaktere ...

    Mehr
    • 4
  • Historischer Hintergrund wird lebendig

    Der grüne Palast
    Kerstini

    Kerstini

    20. March 2017 um 19:49 Rezension zu "Der grüne Palast" von Peggy Hohmann

    Der Roman "Der grüne Palast" hat mich tief bewegt und absolut begeistert. Ein wirklich gelungenes Debüt einer sehr intelligenten Autorin Peggy Hohmann.In Form von Briefen, die sehr authentisch sind, da sie im Jargon der damaligen Zeit verfasst wurden, erzählt Hohmann die bemerkenswerte Geschichte der Kaiserin von Brasilien Leopoldine, Tochter des österreichischen Kaisers. In Briefen der historischen Figuren Leopoldine, deren Schwester Marie-Luise, Fürst Metternich, dem Kaiser von Österreich, dem Marquis Marialva und der fiktiv ...

    Mehr
  • Arrangierte, einseitige Liebe die in einer Tragödie endet

    Der grüne Palast
    lenicool11

    lenicool11

    20. March 2017 um 15:47 Rezension zu "Der grüne Palast" von Peggy Hohmann

    Inhalt Wien, 1816: Gräfin Lazansky wird beauftragt, Erzherzogin Leopoldine nach Brasilien zu begleiten. Vor ihnen liegt eine aufregende und zugleich beschwerliche Reise ans andere Ende der Welt. Die junge Gräfin ist wenig erfreut, dass auch Fürst Metternich mit von der Partie ist. Der kluge politische Kopf gilt am Hof als skrupelloser Schürzenjäger. Er war es auch, der die Hochzeit mit dem portugisischen Thronfolger für Leopoldine eingefädelt hat. Was die Fauen nicht ahnen: Seine Beschreibungen des fernen Paradieses erweisen sich ...

    Mehr
  • LovelyBooks Literarische Weltreise 2017

    Reise um die Welt
    Ginevra

    Ginevra

    zu Buchtitel "Reise um die Welt" von Mark Twain

    Liebe Lovelybookerinnen und –booker, habt Ihr (wieder) Lust auf eine literarische Weltreise im Jahr 2017? Dann lasst uns gemeinsam durch 21 verschiedene Lese- Regionen reisen! Die Aufgabe besteht darin... - 12 Bücher in einem Jahr zu lesen; - Mindestens 10 verschiedene Regionen auszuwählen (zwei Regionen dürfen also doppelt vorkommen); - Autor und/oder Schauplatz und/oder eine bzw. mehrere der Hauptfiguren müssen zu dieser Region passen. - Bitte postet Eure Rezensionen und Beiträge bei den passenden Regionen; - Auch Buchtipps ...

    Mehr
    • 706
  • Challenge Historische Romane 2017

    LovelyBooks Spezial
    Buecherwurm1973

    Buecherwurm1973

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Hallo Freunde der Historischen Romane! Unsere Challenge findet auch im Jahre 2017 statt. Mit neuen Kategorien und neuen Regeln. In diesem Jahr müssen  20 Bücher gelesen werden. Es gibt noch ein paar andere Änderungen. Am Ende des Jahres wird ein Bücherpaket verlost. Es gelten folgende Regeln: Ablauf:  Du kannst dich unten mit einem Kommentar anmelden. Erstellt bitte einen Sammelbeitrag, in dem ihr euere Rezensionen sammelt. Ich werde daraufhin eine Teilnehmerliste führen. Dann habe ich einen Überblick. 15 Bücher müssen rezensiert ...

    Mehr
    • 176
  • sehr empfehlenswert

    Der grüne Palast
    IngeHeimer

    IngeHeimer

    15. March 2017 um 20:17 Rezension zu "Der grüne Palast" von Peggy Hohmann

              Schon das Buchcover hat mich sehr angesprochen. Und es hat nicht zuviel versprochen. Ein sehr spannendes Thema aus der Zeit des österreichischen Kaiserreichs und des Fürsten Metternich. Anfangs hat mich die Briefform etwas irritiert, aber im Nachhinein finde ich es goldrichtig, die Geschichte der Leopoldine von Österreich, die absolut unwissend über die politische Lage in Brasilien, und ohne auch nur zu ahnen, was für ein Ehemann sie dort in der Fremde erwartet, in dieser Schreibform zu erzählen, weil man so viel mehr ...

    Mehr
  • Leopoldine

    Der grüne Palast
    curry20

    curry20

    14. March 2017 um 20:51 Rezension zu "Der grüne Palast" von Peggy Hohmann

              Die junge Leopoldine, Erzherzogin von Österreich, wird wie damals üblich politisch klug vermählt. Der auserwählte ist der Portugiesische Thronfolger Pedro. Dieser lebt nur gerade aus politischen Gründen im fernen Brasilien. Also macht sich Leopoldine auf den beschwerlichen Weg. Begleitet wird sie von ihrer treuen Hofdame Gräfin Lazansky.Leider ist das Paradies nicht so wie es auf den ersten Blick erscheint. Leopoldine muss sich durchkämpfen bis zu ihrem dramatischen Ende. Der grüne Palast ist ein etwas anderer ...

    Mehr
  • Geschichte ganz lebendig

    Der grüne Palast
    Bibliomarie

    Bibliomarie

    13. March 2017 um 15:16 Rezension zu "Der grüne Palast" von Peggy Hohmann

      Für ihren historischen Roman „Der grüne Palast“ wählt die Autorin Peggy Hohmann ein besonderes Stilmittel: den Brief. In Briefform erschließt sich die Geschichte der Erzherzogin Leopoldine von Österreich. Wie bei den Habsburgern üblich, dienten die Töchter meist als Vertrags-und Verhandlungsobjekte. Nicht von ungefähr kommt der Ausspruch „Tu felix Austria nube“! (du glückliches Österreich heirate) Leopoldine wird durch Vermittlung des Fürsten Metternich mit dem portugiesischen Thronfolger Dom Pedro verlobt, der vom Gesandten ...

    Mehr
    • 2
  • Ungewöhnlich, aber sehr gut

    Der grüne Palast
    rinochka

    rinochka

    11. March 2017 um 18:15 Rezension zu "Der grüne Palast" von Peggy Hohmann

    In ihrem ersten Roman erzählt Peggy Hohmann die Geschichte von Erzherzogin Leopoldine, Kaiserin von Brasilien. Wie in der damaligen Zeit üblich, musste Leopoldine eine politisch vorteilhafte Ehe eingehen und portugiesischen Kronprinzen Dom Pedro heiraten. Der Roman ist in Briefform geschrieben, was mir sehr gut gefallen hat, da man dadurch die Gedanken der Charaktere kennt und ihre Handlungen verstehen kann. Die meisten Briefe sind kurz gehalten (1-2 Seiten), es besteht also ein ständiger Perspektivenwechsel, weswegen das Buch ...

    Mehr
  • weitere