"All unsere Lieben sind verloren"

von Peggy Poles 
4,3 Sterne bei3 Bewertungen
"All unsere Lieben sind verloren"
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu ""All unsere Lieben sind verloren""

30. Januar 1945. Über 10.000 Menschen befinden sich an Bord der Wilhelm Gustloff und hoffen auf die rettende Flucht über die Ostsee. Unter ihnen sind auch Ursula Boencke und Peggy Poles – Tante und Nichte –, die mit ihrer Familie vor der Roten Armee aus Riga flüchten mussten. Als das Schiff gegen 21 Uhr torpediert wird, kommt die gesamte Familie in den Fluten ums Leben, nur Peggy und Ursula können sich retten …

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783426781173
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:300 Seiten
Verlag:Droemer Knaur
Erscheinungsdatum:01.02.2008

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Strigoias avatar
    Strigoiavor 3 Jahren
    enilas avatar
    enilavor 4 Jahren
    MellieSs avatar
    MellieSvor 8 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks