Neuer Beitrag

Peik

vor 10 Monaten

Alle Bewerbungen

Ja, es handelt sich nicht NUR um eine Liebesgeschichte. Und nicht nur um EINE Liebesgeschichte. Aber was soll man machen, wenn plötzlich der Lebensgefährte stirbt, und man unsicher ist, ob man sich wieder verlieben darf? Was soll man tun, wenn man sich in eine Frau verliebt, die offenbar so gar nicht zu einem zu passen scheint? Wie soll man sich verhalten, wenn man merkt, daß man ausserhalb gesellschaftlich akzeptierter Normen liebt und deswegen auf Widerstände stösst? Wenn eine Liebe zerbricht? Wenn eine Liebe Opfer fordert? Wenn man sein Glück findet, nur, um es gleich wieder loslassen zu müssen? Ganz normale Themen, ganz normale Leben. Bei allem unvermeidlichen, gelegentlichem Kummer bleibt die Grundstimmung heiter, und es zeigt sich, dass nur eins wirklich wichtig ist: Die Hoffnung darauf zu behalten, am Ende zusammen zu sein. Ach so, ja. Die handelnden Personen sind echt. Sie heissen natürlich anders. Und sie sehen ganz anders aus, als Sie es sich vorstellen. Aber: Eine gewisse Ähnlichkeit mit lebenden oder bereits verblichenen Personen ist zwangsläufig! Die Handlung ist aus wahren Geschichten zusammengesetzt. Geschichten, die Peik selbst erlebt/erlitten hat. Fröhliche Geschichten, die ihn noch heute lächeln lassen. Traurige Geschichten, die er nie mehr erleben möchte. Geschichten jedenfalls, die ihn beeinflusst und geprägt haben.

Autor: Peik Volmer
Buch: Auf die Liebe muss man warten

brittali

vor 10 Monaten

Alle Bewerbungen

Die Beschreibung macht Lust auf mehr...Liebe 😉.

xxnickimausxx

vor 10 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich bewerbe mich auch, klingt nach einer tollen Geschichte :-)

Beiträge danach
92 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

xxnickimausxx

vor 9 Monaten

Plauderecke
@Peik

Ja gerade die Szenenwechesel haben dem Buch erst den richtigen Charme und die Würze gegeben :-)

Hier ist nun der Link zu meiner Rezension:

https://www.lovelybooks.de/autor/Peik-Volmer/Auf-die-Liebe-muss-man-warten-1324233677-w/rezension/1442071200/


War sehr begeistert von deinem Buch!! Weitere Rezensionen sind auch auf Amazon, Wasliestdu.de und Lesejury.de zu finden :-)

Peik

vor 9 Monaten

Plauderecke
@xxnickimausxx

Du ... ich bin gerade so angefasst ... ich weiss gar nicht, was ich sagen soll .... außer vielleicht: DANKE!!!

Peik

vor 9 Monaten

Plauderecke
@FrankausHamburg

Vielen Dank, lieber Frank, eine wunderbare Rezi! Ich freu mich so!

Peik

vor 8 Monaten

Plauderecke

Ja, schade ... dass scheint es dann gewesen zu sein. Ich danke Euch allen fürs Lesen, für kritische Anmerkungen, Ratschläge und natürlich auch das viele Löb, das mich sehr gefreut hat.
Mein 2. Roman, „Ein Abendkleid fürvmeinen Sohn“, liegt beim Lektor. Es wird etwas dauern. Ich versuche noch mal, einen anderen Verlag zu begeistern ... mit dem Novum-Verlag möchte ich es nicht so gern wieder machen. Das Lektorat fort war eben total lieblos. Und der Verlag macht keine Werbung für Dich als Autoren, wenn Du nicht jeden Husten bezahlst. Das macht auf die Dauer keinen Spass!
Also dann: Bis zum nächsten Mal!
Euer Peik

FrankausHamburg

vor 8 Monaten

Plauderecke

Ich bin schon gespannt auf dein neues Buch. Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Suche nach einen würdigen Verlag.

Peik

vor 8 Monaten

Plauderecke
@FrankausHamburg

Dankeschön, Frank! Ich geb die Hoffnung nicht auf!

Louise_Sountoulidis

vor 8 Monaten

Plauderecke

Lieber Peik,
meine Rezi ist online :)
Herzliche Grüße

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks