Penelope Fitzgerald The Bookshop

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Bookshop“ von Penelope Fitzgerald

Penelope Fitzgerald's wonderful Booker-nominated novel.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Let's read in English 2015

    TinaLiest

    New year, new reading challenge: Let's read in English 2015! You love reading in English and you would like to read more English books? We have the perfect reading challenge for you: our Let’s read in English Challenge! No matter how good your English skills are - don't be shy, join the fun and read some thrilling books in the original! Every month you have the chance to join a reading group for a funny, thrilling or romantic novel published by Penguin Random House UK, to discuss it with other readers in German or English and to earn points for writing a review. Also, you can earn points for every review you write about an English book (either in German or English). Thereby, you're totally free in your choice of books: there are no restrictions concerning author, genre, publisher or publishing date. You can find further information on the challenge and the prices here! Every month we will count your points and update the ranking on the website Let's read in English Challenge. It is important that you post the links to your reviews here. Reviews that aren't linked here will not be counted. Of course you can also chat with others, recommend books and ask questions in this topic. If you have specific questions about the challenge, feel free to write me a message! Now everything that is left to say: Ready, set, go! Let's start a year full of books and English and literature! Have fun! :)

    Mehr
    • 1047
  • Penelope Fitzgerald - The Bookshop

    The Bookshop

    miss_mesmerized

    14. March 2015 um 19:20

    Ende der 50er Jahre traut sich die Witwe Florence in einem Dorf in East Anglia eine Buchhandlung zu eröffnen. Weder hat sie eine Ahnung davon, wie man ein Geschäft führt, noch kann sie Bücher beurteilen oder einschätzen, aber das hält sie nicht von ihrem Vorhaben ab. Sie kauft ein altes, schon seit ewigen Zeiten leer stehendes Haus und eröffnet ihren Laden. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten, bekommt der Laden langsam Auftrieb und als sie Nabokovs „Lolita“ anbietet, führt die nachfragen zu größeren Behinderungen im Ort. Womit sie jedoch nicht gerechnet hat, ist der heimliche Widerstand im Ort. Violet Gamart setzt alles daran, den Laden wieder zu schließen und mit Geduld und allen zur Verfügung stehenden Mitteln, kann sie ihr Ziel schließlich auch umsetzen. Ein kurzes Buch mit tiefen Einblicken in die britische Kleinbürgerlichkeit der 50er Jahre. Engstirnigkeit, Seilschaften, alte Rechnungen – das ganz normale Leben wird um diese kleine Buchhandlung herum erschaffen und wirkt glaubwürdig und authentisch. Für die Protagonistin hätte ich mir mehr Verve gewünscht – aber zur Entstehungszeit in den 70er Jahren war dies vielleicht nicht so sehr Mode oder hätte auch nicht in die Zeit der Handlung gepasst. So bleibt Florence für mich leider etwas enttäuschend im Kampf für ihren Traum.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks