Penelope J. Stokes Das Rubinherz

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(4)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Rubinherz“ von Penelope J. Stokes

Miss Ruby Noble besitzt zwei Dinge, die ihr am Herzen liegen: die antike Rubinbrosche an ihrem Hals und Noble House, ihre wunderschöne Südstaatenvilla. Diese Villa ist für sie ein Symbol für Freiheit und Glauben. Denn seit fast 150 Jahren ist Noble House für viele Menschen ein Ort der Zuflucht, der Hoffnung und der Heilung. Als sie entdecken muss, dass ihr missratener Sohn Noble House verkaufen will, nimmt die 93-jährige Dame kurzerhand ihre Urenkelin, Little Ruby, als Geisel und verschanzt sich in ihrem Haus. Damit haben die beiden viel Zeit, um über die bewegte Vergangenheit der Familie Noble zu sprechen. Und Little Ruby lernt den wahren Schatz des Hauses kennen ...

Stöbern in Romane

Der Zopf

Gefühl- und hoffnungsvoll

Jonas1704

Letzte Fahrt nach Königsberg

Eine gefühlvolle Liebesheschichte, der zweite Weltkrieg und eine Reise... das letzte Kapitel hat mich mit dem Roman zusammengebracht.

Gwenliest

Dunkelgrün fast schwarz

Absolute Sogwirkung. Zuckergoscherl hat hier einen grandiosen Roman niedergeschrieben. Fesselnd, krankhaft und richtig spannend!

BeautyBooks

Was man von hier aus sehen kann

Eine so wunderbare und ganz besondere Geschichte, die ich unglaublich gerne gelesen habe. Absolute Leseempfehlung!

BeautyBooks

Alles über Heather

Absolute Sogwirkung! Eine Geschichte, die unglaublich toll und zugleich richtig heftig und krank ist. Kurz und knapp aber grandios!

BeautyBooks

#EGOLAND

Die Bewertung fällt mir schwer, weil es auf der einen Seite krass und fesselnd, auf der anderen Seite so egoistisch und unmoralisch ist.

Tanja_Radi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein toller Roman, der zu schnell zu Ende geht

    Das Rubinherz

    cho-ice

    18. July 2013 um 18:30

    Die 93-jährige Ruby Noble lebt allein in der Villa Noble House, die schon seit 150 Jahren im Familienbesitz ist. Als ihr Sohn Conrad in finanzielle Schwierigkeiten gerät und daher das Anwesen verkaufen und seine Mutter ins Altersheim befördern will, sagt die rüstige alte Dame ihm den Kampf an. Gemeinsam mit ihrer Urenkelin Little Ruby verschanzt sie sich in dem großen Haus. Die beiden Namensvetterinnen scheinen auf den ersten Blick wenig gemein zu haben, aber als Ruby der rebellischen Teenagerin die Geschichte des Hauses und ihrer Bewohner erzählt, setzt eine Wandlung in ihr ein. Doch schon bald werden alle Mitglieder der Familie vor den Richter bestellt. Wird Ruby letztlich doch Noble House verlieren und damit alles, was sie kennen und lieben gelernt hat? Der Roman „Das Rubinherz“ der US-amerikanischen Autorin Penelope J. Stokes ist eine großartige Familiensaga, die „ganz nebenbei“ die Ereignisse des amerikanischen Bürgerkriegs, der Sklavenbefreiung und die Anfänge der Bürgerrechtsbewegung nachzeichnet. Ihre Charaktere werden lebendig und facettenreich geschildert und auch wenn Patriotismus in dem Buch eine Rolle spielt, wird deutlich, dass jeder Mensch Licht und Schatten in sich trägt und es auch den „Guten“ nicht immer leicht fällt, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Das Erbe, das Ruby selbst empfangen hat und nun an ihre Urenkelin weitergibt, ist in vieler Hinsicht ein universelles Erbe, das auch über kulturelle Grenzen hinweg berührt und bewegt. An einigen Stellen hat mich der raffinierte Schreibstil von Stokes an Francine Rivers erinnert, doch wo Rivers mehr auf Tragik setzt, ist Stokes leichtfüßiger, stellenweise auch spannender und insgesamt positiver. Einziger Wehmutstropfen: Zum Ende hin wird die Handlung bzw. Nacherzählung stark gerafft, sodass das Buch dann doch schneller zu Ende war, als mir lieb war.

    Mehr
  • Leserunde zu "Der Klang des Pianos" von Elisabeth Büchle

    Der Klang des Pianos

    Arwen10

    Ich freue mich, euch heute wieder zu einer Leserunde mit Elisabeth Büchle einladen zu können. Diesmal lesen wir das Buch "Der Klang des Pianos" Freundlicherweise stellt der Verlag wieder 5 Freieexemplare zur Verfügung. Vielen Dank an dieser Stelle an den Verlag Gerth Medien. Nun habt ihr Zeit, euch bis zum 07. Mai 12 Uhr zu bewerben. Danach lose ich die Gewinner aus. Vorraussetzung ist wie immer die Teilnahme an der Leserunde und das Schreiben einer Rezension möglichst auch bei amazon und /oder bei einer anderen Verkaufsplattform. Leserundenstart: ca.15.Mai Bitte beantwortet mir auch die Frage, ob ihr andere Autoren von Gerth Medien kennt bzw. welche Autoren/Bücher ihr gerne mal in einer Leserunde lesen möchtet ? Dann könnte ich die evtl. in kommenden Leserunden anbieten. Hier die Homepage zum Stöbern: http://www.gerth.de/ Und darum geht es in dem Buch: Freiburg, 1912: Richard darf einen lukrativen Auftrag ausführen. Als Klavierbauer für die Firma Welte soll der junge Mann ein selbstspielendes Piano auf einem Luxusliner einbauen: der Titanic. In Irland trifft er auch die bezaubernde Norah wieder, die sein Leben gehörig auf den Kopf stellt. Die Stewardess soll sich um das Wohl der reichen Gäste auf dem Schiff kümmern. Doch mit einer gewagten Rettungsaktion im irischen Hafenviertel schafft sich Norah mächtige Feinde. Als finstere Ganoven hinter ihr her sind, versucht Richard, sie zu beschützen. Und als die Titanic schließlich aus Southampton ausläuft, blicken beide in eine ungewisse Zukunft ... Hier die Leseprobe und der Trailer zum Buch: http://www.gerth.de/index.php?id=201&sku=816663 Und Trailer Extra: https://www.youtube.com/watch?v=XLu9EE73s9c Wie gefällt euch der Trailer ?

    Mehr
    • 369
  • Rezension zu "Das Rubinherz" von Penelope J. Stokes

    Das Rubinherz

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    02. February 2011 um 14:01

    Quasi die Geschichte einer Familie, die sich über mehrere Generationen zieht erzählt von Miss Ruby. Das Lebensmotto lautet: Glauben heißt sich kümmern und sich kümmern heißt etwas zu tun.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks