Penelope Williamson

 4.1 Sterne bei 208 Bewertungen
Autor von Westwärts, Die Widerspenstige und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Penelope Williamson

Penelope Williamson hat Geschichte und Journalismus studiert; 1987 veröffentlichte sie ihr erstes Buch. Sie lebt mit ihrer Familie in Kalifornien. Zuletzt erschien im Krüger Verlag ›Im Dunkel der Tod‹.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Penelope Williamson

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Westwärts9783596134120

Westwärts

 (53)
Erschienen am 01.11.2003
Cover des Buches Die Widerspenstige9783596130399

Die Widerspenstige

 (31)
Erschienen am 01.09.1998
Cover des Buches Wagnis des Herzens9783955305529

Wagnis des Herzens

 (23)
Erschienen am 06.10.2014
Cover des Buches Wege des Schicksals9783955305512

Wege des Schicksals

 (23)
Erschienen am 06.10.2014
Cover des Buches Aus ruhmreichen Tagen9783596130375

Aus ruhmreichen Tagen

 (17)
Erschienen am 01.11.2005
Cover des Buches Im Herzen des Hochlandes9783955306120

Im Herzen des Hochlandes

 (15)
Erschienen am 21.11.2014
Cover des Buches Über den Wolken9783955306137

Über den Wolken

 (9)
Erschienen am 21.11.2014
Cover des Buches Flammen im Wind9783596509959

Flammen im Wind

 (10)
Erschienen am 14.03.2007

Neue Rezensionen zu Penelope Williamson

Neu

Rezension zu "Die Widerspenstige" von Penelope Williamson

Schöner Liebesroman
Nala73vor einem Jahr

Boston, 1721: Als die junge Delia McQuaid eine Heiratsannonce beantwortet, um als »Braut auf Bestellung« in den noch unzivilisierten Norden zu gehen, trifft sie auf den rauhen und gutaussehenden Arzt Dr. Savitch. Er gesteht ihr, die Anzeige für einen Nachbarn in seiner Heimatgemeinde, einen Witwer mit zwei Kindern, aufgegeben zu haben. Der Arzt wird ihr Begleiter und Brautführer auf der langen und beschwerlichen Reise an die Grenze der Zivilisation. Maine, 1724: Delia und Dr. Savitch erreichen die Gemeinde in der nördlichen Wildnis und sie steht ihrem Bräutigam zum ersten Mal gegenüber. Inzwischen kennt sie jedoch auch Ty Savitch näher, ausgebildet in England, aufgezogen von Indianern - ein Fremder in allen Welten, mit einer verwundeten Seele und gespaltenen Gefühlen gegenüber Delia und seinem einzigen Freund, dem zukünftigen Ehemann.

Kommentieren0
3
Teilen

Rezension zu "Westwärts" von Penelope Williamson

Total schöner Roman
Nala73vor einem Jahr

Neu-England 1879: Trotz ihres noch jungen Lebens kennt Clementine Kennicutt das Gefühl der ruhelosen Sehnsucht. Im Boston der besseren Kreise erzogen, kann sie es kaum erwarten, die Fesseln der puritanischen Enge ihrer Familie abzustreifen. Als sie auf den zwar wohlhabenden, aber gesellschaftlich geächteten Gus McQueen trifft, werden ihre Träume wahr. Und als der Rancher mit den lachenden Augen und den großen Zielen sie zur nächtlichen Flucht auffordert, hat sie bereits gepackt. Montana 1883: Die große Enttäuschung hat nicht lange auf sich warten lassen. Gus McQueens Ranch ist eine Bruchbude am Ende der Welt, das Leben außerhalb der Zivilisation birgt statt der großen Freiheit und Abenteuer nur große Mühsal - und Clementine

Kommentieren0
3
Teilen

Rezension zu "Im Dunkel der Tod" von Penelope Williamson

Spannung vom ersten bis zum letzten Satz........
Schmusekatze69vor 3 Jahren

Dieses Buch durfte ich direkt von Edel Elements Verlag lesen, Danke nochmal  dafür.
Von Anfang an nahm mich die Geschichte mit und es entwickelte sich zu einem wirklich interessanten und spannend bis zum Schluss, Buch.
Wir befinden uns in den Sudstaaten der 20ger Jahre. Stimmungen der damaligen Zeit und anschaulich beschriebene Schauplätze lassen einen wirklich in die Zeit abtauchen und gestallten das lesen so außergewöhnlich interessant.
Die Protagonisten sind liebenswert und man schließt sie schnell ins Herz und fiebert die ganze Zeit mit ihnen mit. Bis zum letzten Satz hält das Rätsel an.
Durch die Korruptionen, dem Rassenhass und der verlogenen Kirche ist das Buch sicher keine leichte Kost aber absolut empfehlenswert zum lesen. 

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 220 Bibliotheken

auf 13 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks