Penelope Williamson Aus ruhmreichen Tagen

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 18 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(10)
(6)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Aus ruhmreichen Tagen“ von Penelope Williamson

Beinahe hundert Jahre nachdem der Normannenherzog Wilhelm der Eroberer die englische Krone an sich gerissen hat, ist die Herrschaft der aus Frankreich stammenden Normannen an den Randgebieten der britischen Insel immer noch nicht gefestigt. Vor allem bei den freiheitsbewußten Walisern kommt es immer wieder zu Aufständen, aber mit der Eroberung der Burg Rhuddlan mit ihren scharlachroten Mauern haben die normannischen Oberherren einen wichtigen Sieg errungen. Der Schwarze Ritter Raine, illegitimer Sohn des Grafen von Chester, kann zu Recht stolz sein auf diese Eroberung. Obwohl er noch jung ist, hat er bereits an verlustreichen Kreuzzügen teilgenommen und gilt als gefürchteter Kämpfer, der nicht nur Turniertrophäen, sondern auch Frauen erobert. Aber seine Existenz ist mit dem Makel, ein Bastardsohn zu sein, behaftet: Von Kind an mußte er deswegen Hänseleien ertragen, und adelige Vorrechte blieben ihm verwehrt. Um diesen Makel auszulöschen, erbittet er von König Heinrich Rhuddlan als Lehen und damit verbunden einen eigenen Adelstitel. Allerdings muß er dafür auch die walisische Fürstentocher Arianna heiraten, die einzige Nachfahrin der bisherigen Herren auf Rhuddlan. Die blutjunge Arianna ist eine strahlende rothaarige Schönheit, selbstbewußt und charakterstark. Tief in den Traditionen und in der Liebe zu ihrem Volk verwurzelt, verfügt sie außerdem über eine beunruhigende Gabe als Seherin. Von der Erscheinung des Schwarzen Ritters abgestoßen und fasziniert zugleich, geht sie nur mit größtem Widerwillen die politische Zwangsehe mit dem normannischen Eroberer ein.

Romantisch und rührend zugleich

— Zebbo
Zebbo

Stöbern in Romane

Dann schlaf auch du

Unglaubliche Geschichte

brauneye29

Die goldene Stadt

Insgesamt fand ich diesen Abenteurer Roman nicht gelungen und er könnte noch um einiges ausgebessert werden.

fenscor

Liebe zwischen den Zeilen

Leise Töne, bewegende Schicksale, eine wundervolle Atmosphäre und viel Herz. Dramatische Geschehnisse, welche dem Leser zu Herzen gehen.

hasirasi2

Und jetzt auch noch Liebe

eine tolle Urlaubslektüre

Bibilotta

Das Licht zwischen den Wolken

Sehr schöne und emotionale Familiengeschichte

momomaus3

Heimkehren

Eine wunderschöne Geschichte über Generationen hinweg!

Lealein1906

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen