Penelope Williamson Wagnis des Herzens

(22)

Lovelybooks Bewertung

  • 22 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(9)
(7)
(4)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wagnis des Herzens“ von Penelope Williamson

Schon seit einiger Zeit wartet die reiche und vornehme Emma Tremayne darauf, dass der junge Geoffrey Alcott, Besitzer einer großen Wollspinnerei in Bristol, um ihre Hand anhält. Jeder erwartet es, und jeder erwartet auch, daß Emma sich in ihrem Leben um nicht viel mehr kümmern wird als um die neueste Mode. Schließlich ist es soweit: Geoffrey bittet sie, seine Frau zu werden. Aber als Emma an diesem Tag mitansehen muß, wie er eine Frau schroff zurückweist, die ihr totes Kind in den Armen hält, das in seiner Spinnerei durch einen Unfall ums Leben gekommen ist, ändert sich ihr Leben von Grund auf. Sie bricht aus diesem unterkühlten goldenen Käfig aus. Endlich will sie leben, und sie lernt Shay McKenna, einen irischen Revolutionär und Landarbeiter kennen, in den sie sich leidenschaftlich verliebt. Noch ahnt sie nicht, daß er zu Bria, der Frau gehört, die es gewagt hat, Geoffrey Alcott die Stirn zu bieten und ihr damit die Augen zu öffnen... EIn fesselnder und hinreißend geschriebener Roman, den man genüsslich in einem Atemzug verschlingt – um ihn danach ein weiteres Mal in Ruhe zu lesen!

Stöbern in Historische Romane

Das Erbe der Tuchvilla

Geniale Fortsetzung. Die Geschichte nimmt einem mit in eine vergangene Zeit. Hoffentlich erscheint auch ein Teil 4 der Geschichte.

Murmeli

Nachtblau

historisch angehauchter Roman um die Entstehungsgeschichte des bekannten Delfter Porzellans

TeleTabi1

Der Jasmingarten

der Fokus liegt hier leider zu sehr auf geschichtliche und politische Ereignisse, als auf der eigentlichen Handlung

Engel1974

Abigale Hall

Erst ganz gut, dann leider zunehmend verwirrend, langweilig und schlecht ...

Cellissima

Herrscher des Nordens - Thors Hammer

Ein muss für alle Liebhaber nordischer Geschichte

kessi

Der Lord, der mich verführte

Nicht ganz so, wie erwartet

Bjjordison

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Ich werde dann jeden Monat hier im Startbeitrag die Punkte aktualisieren. Bei den einzelnen Sammelbeiträgen ist mir eigentlich nur wichtig, dass in der ersten Zeile die Gesamtpunktzahl steht, ansonsten kann jeder seinen Beitrag so gestalten wie er möchte - entweder nur die Punkte aufschreiben oder auch das gelesene Buch benennen.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2017 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2016 angefangen erst in 2017 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus: Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2017 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 400 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 600 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbucher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2017-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 5 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer --- Gesamtpunktzahl --- zuletzt aktualisiert 24.09.2017: _Jassi                                           ---  77 Punkte AmberStClair                             ---   69 Punkte (Gesamtpunkte angeben) Arachn0phobiA                         ---   239 Punkte Astell                                           ---    9 Punkte BeeLu                                         ---   92 Punkte Bellis-Perennis                          ---  646 Punkte Beust                                          ---   302 Punkte Bibliomania                               ---   201 Punkte Buecherkaetzchen                   ---   48 Punkte Buchgespenst                         ---  397,5 Punkte ChattysBuecherblog                --- 253 Punkte Buchperlenblog (CherryGraphics)  ---   130,5 Punkte Code-between-lines                ---  136 Punkte eilatan123                                 ---   53 Punkte Eldfaxi                                       ---   52 Punkte Farbwirbel                                ---   46 Punkte fasersprosse                            ---    35 PunkteFrau-Aragorn                           ---   168 Punkte Frenx51                                     ---  82 Punkte glanzente                                  ---   82 Punkte GrOtEsQuE                               ---   78 Punkte hannelore259                          ---   78 Punkte hannipalanni                           ---   157 Punkte Hortensia13                             ---   130 Punkte Igelchen                                    ---   25 Punkte Igelmanu66                              ---  178 Punkte janaka                                       ---   118 Punkte Janina84                                   ---    95 Punkte jasaju2012                               ---   20 Punkte jenvo82                                    ---   122 Punkte kalestra                                    ---   33 Punkte katha_strophe                        ---   53 Punkte Kattii                                         ---   78 Punkte Katykate                                  ---   110 Punkte Kerdie                                      ---   239 Punkte Kleine1984                              ---   142 Punkte Kuhni77                                   ---   114 Punkte KymLuca                                  ---   103 Punkte LadyMoonlight2012               ---   29 Punkte LadySamira090162                ---   259 Punkte Larii_Mausi                              ---    63 PunkteLeif_Inselmann                       ---   40,5 Punkteleseratte89                               ---   50 Punkte Leseratz_8                                ---   18 Punktelisam                                          ---   226 Punkte louella2209                            ---   69 Punkte lyydja                                       ---   92 Punkte mareike91                              ---    47 Punkte MissSnorkfraeulein                  ---  44 Punkte MissSternchen                          ---  55 Punkte mistellor                                   ---   181 Punkte Mone97                                    ---   55 Punktenaevia                                        ---   17 Punktenatti_Lesemaus                        ---  131 Punkte Nelebooks                               ---  235 Punkte niknak                                       ----  285 Punkte nordfrau                                   ---   97 Punkte PMelittaM                                 ---   213 Punkte PollyMaundrell                         ---   34 Punkte Pucki60                                        --- 37 Punkte QueenSize                                 ---   115 Punkte readergirl                                   ---    5 Punkte Readrat                                      ---   67 Punkte SaintGermain                            ---   139 Punkte samea                                           --- 65 PunkteSandkuchen                              ---   205 Punkteschadow_dragon81                  ---   92 Punkte Schmiesen                                  ---   178 Punkte Schokoloko29                            ---   35 Punkte Somaya                                     ---   279 Punkte SomeBody                                ---   178,5 Punkte Sommerleser                           ---   198 Punkte StefanieFreigericht                  ---   213,5 Punkte tlow                                            ---   149 Punkte Veritas666                                 ---   117 Punkteverruecktnachbuechern         ---   61 Punktevielleser18                                 ---   131 Punkte Vucha                                         ---   151 Punkte Wermoeve                                 ---   17 Punkte widder1987                               ---   69 Punkte Wolly                                          ---   179 Punkte Yolande                                       --   171 Punkte

    Mehr
    • 2301
  • Wagnis des Herzens von Penelope Willamson

    Wagnis des Herzens
    madamecurie

    madamecurie

    16. June 2013 um 22:32

    Buchcover:Schon seid einiger Zeit wartet die hübsche Emma Tremayne,Tochter aus vornehmem Hause,darauf,daß der junge und reiche Geoffrey Alcott,Besitzer einer großen Wollspinnerei in Bristol,um ihre Hand anhält.Jeder erwartet es,und jeder erwartet auch ,daß Emma sich in ihrem Leben um nicht viel kümmern wird als um die neuste Mode.Schließlich,auf der letzten Fuchsjagd im Winter,ist es soweit,Geoffrey bittet Emma seine Frau zu werden. Aber als Emma an diesem Tag mitansehen muß,wie er eine Frau schroff zurückweist,die ihr totes Kind in den Armen hält,das bei der Arbeit in seiner Spinnerei durch einen Unfall gestorben ist,ändert sich ihr Leben von Grund auf .Sie will ausbrechen aus diesem unterkühlten goldenen Käfig,in dem Gefühle keinen Platz haben.Endlich will sie leben,und sie lernt Shay McKenna ,einen irischen Revolutionär und Landarbeiter kennen,in den sie sich leidenschaftlich verliebt. Aber noch ahnt sie nicht,daß er zu Bria,der Frau gehört,die es gewagt hat,Geoffray Alcott die Stirn zu bieten und ihr damit die Augen zu öffnen. Das war wieder ein super Buch ,ich bin immer noch begeistert von Penelope  Williamson.Das hätte ich damals nicht gedacht ,als ich das Buch Westwärts vom Flohmarkt mitgebracht habe.Noch dazu habe ich mir mittlerweile noch ein Buch gekauft.Natürlich hat jeder seinen eigenen Buchgeschmack ,aber ich bin begeistert.

    Mehr
  • Gefühlvolle Geschichte

    Wagnis des Herzens
    AmberStClair

    AmberStClair

    10. June 2013 um 19:46

    Klappentext: Als sich die reiche und vornehme Emma in den irischen Landarbeiter und Revolutionär Shay verliebt, ahnt sie nicht, daß er längst mit der bildschönen, rothaarigen Bria verheiratet ist. Bis die Frauen einander kennenlernen. Über alle gesellschaftlichen Abgründe hinweg werden sie Freundinnen. Mit allen Mitteln versucht Emma, ihre Liebe zu verbergen, doch Bria durchschaut sie schnell... Penelope Williamsons erzählt die Geschichte einer Liebe, die höchstes, aber verbotenes Glück bedeutet. Wunderbares Buch und eines der Besten von der Williamson. Es war eine faszinierende Geschichte und sehr gefühlvoll. Aber auch voller Leidenschaft und sehr melancholisch. Noch lange nach dem Buch gingen mir so einzelne Sachen durch dem Kopf. Wie Emmas Leben eigentlich nur aus Lügen und verschwiegener Tragödien besteht. Bis sie die irische Auswanderin Bria kennenlernt und allmählich erkennt Emma was sie wirklich in ihrem Leben möchte. Ein sehr fesselndes Buch und sehr zu empfehlen!

    Mehr
  • Rezension zu "Wagnis des Herzens" von Penelope Williamson

    Wagnis des Herzens
    silbereule

    silbereule

    12. February 2011 um 01:29

    nette Unterhaltung für den Strandkorb - wohlerzogene Lady im Jahre 1890 verlobt sich standesgemäß, verliebt sich aber in einen verheirateten einfachen Arbeiter . Als dessen Frau stirbt, beginnt sie ein Verhältnis mit ihm und wird von ihrer Mutter darauf in die Klapse verfrachtet. Ziemlich schwarz/weiss geschriebener Liebesroman - alle Reichen sind böse, verklemmt und haben 'ne Klatsche und nur die Armen sind die Guten

    Mehr