Penelope Williamson Wege des Schicksals

(23)

Lovelybooks Bewertung

  • 33 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(5)
(10)
(7)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wege des Schicksals“ von Penelope Williamson

An einem kalten Wintertag taumelt ein Fremder auf Rachel Yoders Ranch in Montana. Schwerverletzt durch eine Schusswunde, bricht er bewusstlos vor ihrer Tür zusammen. Als sie dem Mann ohne zu zögern zu Hilfe eilt, ahnt sie nicht, dass sich mit diesem Moment ihr gesamtes Leben grundlegend verändern wird. Rachel war erst vor kurzer Zeit mit ihrem zehnjährigen Sohn von Ohio an die Grenze von Montana geflüchtet, um die Schatten der Vergangenheit endgültig hinter sich zu lassen und ein neues, einfaches Leben zu beginnen. Noch spürt sie den stechenden Schmerz in ihrem Herzen, den der Tod ihres Mannes, Vater ihres Sohnes, hinterließ. Er wurde zu Unrecht in einem Akt von Lynchjustiz gehängt. Und so ist Rachel nicht vorbereitet auf die noch rauere und noch gesetzlosere Welt im wilden Montana. Und auch nicht darauf, dass in ihr unmerklich, aber unaufhaltsam eine Liebe wächst zu einem Fremden, dem sie alles andere als vertrauen kann... "Nicht nur ein spannender Schmöker, sondern auch ein Buch voller Humor und Lebensklugheit.« (Margarethe von Schwarzkopf, NDR)

Stöbern in Romane

Wie der Wind und das Meer

ein wunderbares Buch über die Liebe in einer schweren Zeit

hoonili

Und Marx stand still in Darwins Garten

Großartige Idee, sprachlich gut umgesetzt. Die Handlung bleibt jedoch belanglos.

Katharina99

Leere Herzen

starker Anfang, nur das Ende konnte mich nicht mitreissen

vielleser18

Wie man es vermasselt

Gute Ansätze, sehr amerikanisch.

sar89

Highway to heaven

Ein schöner Roman um eine alleinerziehende Mutter, die nach dem Auszug ihrer Tochter, einen neuen Lebensinhalt sucht.

Sigrid1

Ein wilder Schwan

Ich habe selten so einen Schwachsinn gelesen. Humorlos, unspannend, aber mit vielen sexuellen Anspielungen gespickt. Schade um das Geld!

frauendielesen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Penelope Williamson Wege des Schicksals

    Wege des Schicksals

    madamecurie

    15. May 2013 um 15:55

    Buchcover:An einem kalten Wintertag taumelt ein Fremder auf Rachel Yoders Ranch in Montana. Schwerverletzt durch eine Schußwunde bricht er bewußtlos vor ihrer Tür zusammen. Als sie dem Mann ohne zu zögern zur Hilfe eilt, ahnt sie nicht, daß sich damit ihr gesamtes Leben grundlegend verändern wird. Rachel war erst vor kurzer Zeit mit ihrem zehnjährigen Sohn von Ohio verstört an die Grenze von Montana geflüchtet, um die Schatten der  Vergangenheit endgültig hinter sich zu lassen und ein neues, einfaches Leben zu beginnen. Noch spürt sie den stechenden Schmerz in ihrem Herzen, den der Tod ihres Mannes, Vater ihres Sohnes, hinterläßt. Er wurde zu Unrecht in einem Akt von Lynchjustiz gehängt. Und so ist Rachel nicht vorbereitet auf die noch rauhere und noch gesetzlosere Welt im wilden Montana und auch nicht darauf, daß in ihr unmerklich, aber unaufhaltsam eine Liebe wächst zu einem Fremden, dem sie alles andere als vertrauen kann. Mit dieser bewegenden und romantischen Western-Saga läßt Penelope W illiamson wieder eine Welt entstehen, voll von Abenteuer und Leidenschaft und mit einer großen Herausforderung an eine starke Frau. Das war das 3 Buch von Penelope Williamson,das ich gelesen habe es war sehr interessant im wilden Westen.Die Menschen dort haben einen strengen Glauben und vieles ist des Teufelsmacht.Bin Froh das man bei uns keine Hauben für den Tag und die Nacht,geschweige denn eine Gebetshaube tragen muß.Das nächste Buch von P.W. Wagnis des Herzens liegt schon bereit zum Lesen.

    Mehr
  • Die Siedler

    Wege des Schicksals

    AmberStClair

    14. May 2013 um 15:44

    Klappentext: An einem kalten Wintertag taumelt ein Fremder auf Rachel Yoders Ranch in Montana. Schwerverletzt durch eine Schußwunde bricht er bewußtlos vor ihrer Tür zusammen. Als sie dem Mann ohne zu zögern zur Hilfe eilt, ahnt sie nicht, daß sich damit ihr gesamtes Leben grundlegend verändern wird. Rachel war erst vor kurzer Zeit mit ihrem zehnjährigen Sohn von Ohio verstört an die Grenze von Montana geflüchtet, um die Schatten der Vergangenheit endgültig hinter sich zu lassen und ein neues, einfaches Leben zu beginnen. Noch spürt sie den stechenden Schmerz in ihrem Herzen, den der Tod ihres Mannes, Vater ihres Sohnes, hinterläßt. Er wurde zu Unrecht in einem Akt von Lynchjustiz gehängt. Und so ist Rachel nicht vorbereitet auf die noch rauere und noch gesetzloser Welt im wilden Montana und auch nicht darauf, daß in ihr unmerklich, aber unaufhaltsam eine Liebe wächst zu einem Fremden, dem sie alles andere als vertrauen kann. Mit dieser bewegenden und romantischen Western-Saga läßt Penelope W illiamson wieder eine Welt entstehen, voll von Abenteuer und Leidenschaft und mit einer großen Herausforderung an eine starke Frau. Die Siedler ist eine Gemeinde von Amish. Es wird zwar der Name nie erwähnt aber es paßt alles Haar genau, bis ins kleinste Detail. Die ganze Lebensart dieser streng gläubigen Menschen ist manchmal nicht nachvollziehbar. Aber auf einer anderen Weise kann man sie doch wieder verstehen. Sie verachten Gewalt, wehren sich nicht gegen Unrecht, weil sie in Frieden leben möchten. Es ist ein Wild-West Roman der eine leidenschaftliche, aber verbotene Liebe beinhaltet. Eine Liebe zwischen einer sehr streng gläubigen Witwe und einen Revolverhelden, der keinen Gauben hat. Doch die Liebe ist so stark das sie alles überwindet. Der Schluß ist sehr traurig und rührt einem zu Tränen. Und doch kommt es zu einem gutem Ende. Es ist ein sehr schöner Roman der das Leben dieser streng gläubigen Menschen und näher bringt. Eine fesselnde Geschichte, mit genauen Beschreibungen der Amish. Der Schreibstil ist flüssig und man kann das Buch sehr gut lesen. Ich kann es empfehlen!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks