Penny Culliford Theodoras Tagebuch

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Theodoras Tagebuch“ von Penny Culliford

Schmunzeln ist angesagt - und natürlich eine feine Pralinenschachtel zum Vernaschen bei der Lektüre von Theodoras Tagebuch: Bürostress, Beziehungsstress, Diätstress: Um diese drei Pole dreht sich das Leben der Theodora L., weiblicher Single um die Dreißig, im Wesentlichen. Und natürlich um die wundersame Welt der Kirchengemeinde von St. Norbert mit ihrer Ansammlung von leicht weltfremden Sonderlingen, die bei näherem Hinsehen aber doch alle ihre sympathischen Seiten haben und - ebenso wie die Heldin des Buches - die Widrigkeiten des Alltags meistern - mit einer guten Portion Glauben, Hoffnung (... und natürlich ... Schokolade).§§Ein Muss für alle anonymen und nicht ganz so anonymen frommen Schokoholikerinnen. Unterhaltsam, witzig, charmant, liebenswert. Und kalorienarm.

Stöbern in Sachbuch

Hygge! Das neue Wohnglück

Zuhause einfach glücklich sein: das Buch bietet mehr als Einrichtungstipps, es vermittelt das Hygge-Gefühl in Wort & Bild...

Kamima

Sex Story

Witziges und informatives Comicbuch, welches die sexuelle Entwicklung der Menschheit nachzeichnet.

Jazebel

Gehen, um zu bleiben

Ein wirklich tolles Buch, das mir das ein oder andere Reiseziel echt schmackhaft gemacht hat. Hat mir sehr gefallen :)

missricki

Gemüseliebe

Tolle neue Ideen für vegetarische Gerichte, die einfach und für jedermann nachkochbar sind.

niknak

Die Entdeckung des Glücks

interessanter Überblick zum Thema Glück - nicht nur im Job

Sylwester

55 Jahre Bundesliga - das Jubiläumsalbum

Der Meister der Fußballanekdoten hat wieder zugeschlagen

ech

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Theodoras Tagebuch" von Penny Culliford

    Theodoras Tagebuch

    Resi Rose

    07. April 2009 um 20:15

    Wenn man sich den Einband ansieht, denkt man zuerst, dass es sich um ein Kinderbuch handelt.
    Das Buch hat keinen besonderen Tiefgang ist aber witzig geschrieben und ein gutes Buch was man mal zwischendurch lesen kann.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks