Penny Reid

 4,1 Sterne bei 831 Bewertungen
Autorin von Love factually (Knitting in the City 1), Winston Brothers und weiteren Büchern.
Autorenbild von Penny Reid (©Penny Reid)

Lebenslauf

Sign up for the newsletter of awesome: www.pennyreid.ninja/newsletter

Penny Reid is the New York Times, Wall Street Journal and USA Today Best Selling Author of the Winston Brothers, Knitting in the City, Rugby, and Hypothesis series. She used to spend her days writing federal grant proposals as a biomedical researcher, but now she just writes books. She's also a full time mom to three diminutive adults, wife, daughter, knitter, crocheter, sewer, general crafter, and thought ninja.

Alle Bücher von Penny Reid

Cover des Buches Love factually (Knitting in the City 1) (ISBN: 9783548062655)

Love factually (Knitting in the City 1)

 (172)
Erschienen am 13.07.2020
Cover des Buches Winston Brothers (ISBN: 9783958183148)

Winston Brothers

 (102)
Erschienen am 10.08.2018
Cover des Buches Irish Players - Keine Zeit für Spielchen (ISBN: 9783736306677)

Irish Players - Keine Zeit für Spielchen

 (69)
Erschienen am 05.10.2017
Cover des Buches Gefällt mir heißt Ich liebe dich (ISBN: 9783736301436)

Gefällt mir heißt Ich liebe dich

 (62)
Erschienen am 07.04.2016
Cover des Buches Winston Brothers (ISBN: 9783958183124)

Winston Brothers

 (40)
Erschienen am 09.11.2018
Cover des Buches The Logic of Kissing (Knitting in the City 4) (ISBN: 9783548062860)

The Logic of Kissing (Knitting in the City 4)

 (35)
Erschienen am 02.11.2020
Cover des Buches Winston Brothers (ISBN: 9783958183131)

Winston Brothers

 (38)
Erschienen am 12.10.2018

Neue Rezensionen zu Penny Reid

Cover des Buches Mitten ins Herz (ISBN: 9783736302013)
Kallisto92s avatar

Rezension zu "Mitten ins Herz" von Penny Reid

Feindschaft oder Liebe ?
Kallisto92vor 4 Monaten

Das Buch, "Mitten ins Herz", von dem Autorinnen Duo L.H., Cosway und Penny Reid, ist der zweite Teil der Reihe. Dieser handelt von Lucy Fritzpatrick und Sean Cassidy. Sean ist der Erzfeind von Lucy´s Bruder Ronan. Beide lernen sich auf einer Spielerparty kennen und Lucy merkt, dass hinter Sean´s Fassade mehr steckt als er nach außen hin zeigt. Sean bekommt in der Zwischenzeit Lucy´s Geheimnis heraus. Wird er ihrer Familie schaden oder können ihre Gefühle füreinander über die Feinschaft siegen?

Das Buch ist in Kapiteln unterteilt und in der Ich -Perspektive aus Lucy´s und Sean´s Sichtweise geschrieben.

Mein Fazit:

Der Schreibstil lässt sich gut lesen und die Handlung ist gut beschrieben. Die Vorkommnisse der Vergangenheit wurden sehr häufig wiederholt.  Die Charaktere waren mir etwas zu unnahbar und daher wurde ich mit ihnen nicht warm. Sean sein Problem schien mir etwas fehl am Platz, da er ein berühmter Rugbyspieler und Weiberheld ist.

Cover des Buches Love factually (Knitting in the City 1) (ISBN: 9783548062655)
R

Rezension zu "Love factually (Knitting in the City 1)" von Penny Reid

3,5 Sterne
Ravenclawgirl902vor 10 Monaten

Insgesamt hat mir das Buch übe Janie und Quinn relativ gut gefallen, aber an einigen Stellen gab es doch einige Dinge, die ich nicht so gerne mochte. 

Das Cover ist relativ hübsch, aber irgendwie willkürlich. Es passt nicht schlecht, aber auch nicht allzu gut zu dem Buch. 

Die Protagonistin merkt sich extrem viele Fakten und merkt oft das offensichtliche oft nicht. Das merkt sie aber auch selbst und kann sich gut selbst reflektieren, aber dennoch ist es manchmal sehr schwer den Gedankengängen zu folgen. Ihre Gedanken schweifen oft weit ab und dann ist es ziemlich schwer wieder in die eigentliche Handlung reinzukommen, teilweise muss man Abschnitte mehrfach lesen, um sie komplett zu verstehen. Dies macht das Lesen stellenweise ziemlich anstrengend und unnötig kompliziert. An einigen Stellen kam Janie mir eher wie ein Wikipedia-Roboter, als ein Mensch vor und in den ersten beiden dritteln wirkt die Charakterentwicklung mehr wie eine Aktualisierung des Betriebssystems. Im letzten drittel verbessert sich das aber deutlich und es gibt eine richtige Entwicklung ihres Charakters. Auch ihre Neigung zum Übersehen des Offensichtlichen ist hin und wieder recht anstrengend, besonders wenn der Leser die Sachen schon 200 Seiten vor ihr weiß. Später wird dem Leser aber klar, dass diese Verhaltensweisen nur Bewältigungsmechanismen sind, mit denen sie versucht das Leben zu meistern. 


Den Strickclub finde ich wirklich toll, man sieht dort echte Freundschaft und Loyalität. Das hat mir unfassbar gut gefallen und ich freue mich sehr auf die nächsten Bände. 


Die Geschichte ist sehr viel dramatischer, als es am Anfang wirkt, manchmal vielleicht ein bisschen überdramatisiert. An vielen Stellen aber auch sehr spannend, lustig und romantisch. 


Insgesamt ziemlich gut, den Gedankengängen kann man manchmal aber schlecht folgen. 

Cover des Buches Happily Ever Ninja: A Married Romance (Knitting in the City) (Volume 5) (ISBN: 9781942874164)
A

Rezension zu "Happily Ever Ninja: A Married Romance (Knitting in the City) (Volume 5)" von Penny Reid

Unbedingt lesen
Alejandro_Webervor einem Jahr

Bestes Buch was die liebe Frau Penny Reid herausgebracht hat und man merkt, dass sie Ahnung hat. Ganz toll!! Bestes Buch was die liebe Frau Penny Reid herausgebracht hat und man merkt, dass sie Ahnung hat. Ganz toll!! Bestes Buch was die liebe Frau Penny Reid herausgebracht hat und man merkt, dass sie Ahnung hat. Ganz toll!!

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks