Pep Bras

 4.1 Sterne bei 36 Bewertungen

Lebenslauf von Pep Bras

Pep Bras wurde 1962 in Barcelona geboren. Nachdem er Journalismus studierte, schreibt er Romane und Theaterstücke. In Spanien ist er als Drehbuchautor für Film, Fernsehen und Radio bekannt.

Alle Bücher von Pep Bras

Das Mädchen, das nach den Sternen greift

Das Mädchen, das nach den Sternen greift

 (36)
Erschienen am 06.07.2015
Het meisje dat poppen liet spreken / druk 1

Het meisje dat poppen liet spreken / druk 1

 (0)
Erschienen am 20.02.2015

Neue Rezensionen zu Pep Bras

Neu
Kallisto92s avatar

Rezension zu "Das Mädchen, das nach den Sternen greift" von Pep Bras

Das Mädchen, das nach den Sternen greift
Kallisto92vor 2 Jahren

Das Buch : " Das Mädchen, das nach den Sternen greift" geschrieben von Pep Bras , handelt von Catarina und Joan und ihren
Kind Sión.
Die Ereignisse treffen schlag auf schlag aufeinander, ein Schriffbrüchiger wird gefunden,dieser ist Joan.
Catarina und Joan werden mit der Zeit ein Paar und bekommen ein Kind.
Nach einigen Jahren stirbt Catarina und Joan wird zum Alkoholiker.
Sion muss zur einer anderen Familie, wo sie den Großteil ihrer Kindheit verbringt.
Als Joan eine neue Frau an seiner Seite hat und nach Paris zieht ,nimmt er Sion wieder bei sich auf.
Sion lernt in Paris Julian kennen , er sit ein Bauchredner. Mit ihn versteht sie sich sofort gut ,leider trennen sich daraufhin ihre wege schnell wieder.
Erst einige Jashre später ,als sie schon eine junge Frau ist sehen die beiden sich wieder.

wie es mit den beiden weiter geht und was sion so erlebt könnt ihr selbst nachlesen.

Das Thema des Buches ist sehr spannend gestaltet. Auch der flüssige Lesestil spricht einen sofort an.
Man kann sich in die Stadt Rio hineinträumen und mit sion auf ein Abenteuer gehen.

Kommentieren0
10
Teilen
anne_foxs avatar

Rezension zu "Das Mädchen, das nach den Sternen greift" von Pep Bras

Das Mädchen das nach den Sternen greift
anne_foxvor 2 Jahren

Hinter dem sehr schön gestalteten Cover verbirgt sich eine wundervolle romantische Geschichte die in zwei Teile aufgebaut ist.
Der Ort des ersten Handlungsstranges ist die brasilanische Insel Ilhabela. Joan ist auf dieser Insel auf der Cateriana lebt, als einzigster Überlebende eines Schriffbruches gestrandet.
Caterina half bei der Bergung der über 400 Toten die am Strand angespült wurden. Dieses Unglück wird sehr dramatisch beschrieben und ist auch unendlich traurig.
Joan und Caterina verlieben sich ineinander und bekommen eine Tochter names Sion.
Der zweite Teil spielt im schillernden Paris der 20er Jahre. Dorthin verschlägt es Joan mit seiner Tochter Sion, nachdem Caterina verstorben ist. Hier im der pulsierenden Stadt verliebt sich Sion eines Tages in den Puppenspieler Julian der 10 Jahre älter ist als sie. Auch ihre Liebe gerät in große Gefahr und ist sehr tragisch.
Fazit: Eine rührende und hinreißende Geschichte die einen verzaubert. Einfach für mich ein Gänsehautbuch.

Kommentieren0
2
Teilen
R

Rezension zu "Das Mädchen, das nach den Sternen greift" von Pep Bras

Das Mädchen, das nach den Sternen greift
Readivor 3 Jahren

Was für ein schönes Buch!
Das Buch ist wie eine Reise in eine andere Welt und ein wahrer Genuss. Nicht nur, dass es auf einer kleinen Insel namens Ilhabela spielt, wo die Menschen noch an Sagen und Mythen glauben und alles so schillernd und schön sein muss, wie es das Cover verspricht.

Im Jahre 1909 fängt die eigentliche Geschichte an. Catarina verliebt sich unter sehr ungewöhnlichen Umständen in Joan und heiratet diesen später auch. Aller widrigen Umstände und dementsprechend Gerede der Anderen zum Trotz führen die beiden ein schönes Leben. Kurze Zeit später kommt ihre Tochter Sión zur Welt und das Leben könnte nicht schöner sein. Dann jedoch ändert sich alles...

Letzten Endes verschlägt das Schicksal Sión und Joan nach Paris.
Das Buch ist aufgeteilt in 2 große Abschnitte. Einmal das Leben auf Ilhabela, einmal das 'neue ' Leben in Europa.

Besonders gut gefallen hat mir, dass zwischendurch immer kleine Bemerkungen von berühmten Persönlichkeiten zu der entsprechenden Zeit, Begebenheiten etc. eingeflochten wurden.

Das Ende des Romans hätte ich mir allerdings anders gewünscht.
Ansonsten danke ich für ein paar schöne Stunden Leseunterhaltung.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Marina_Nordbrezes avatar


Der LovelyBooks Lesesommer geht in die sechste Runde und auch diese Woche heißt es wieder: Buchtipps bekommen, Aufgabe lösen, Zusatzpunkte sammeln und Buchpakete gewinnen! In der 6. Woche hat der Insel Verlag auf unserer Übersichtsseite fünf brandaktuelle Buchtipps für euch - lasst euch diese Chance auf Zusatzpunkte und phänomenalen Lesestoff nicht entgehen! 

Zusammen mit dem Insel Verlag verlosen wir diese Woche 3 Buchpakete bestehend aus:
"Das Mädchen, das nach den Sternen greift" von Pep Bras
"Ein englischer Sommer" von Gabriele Diechler (hier läuft gerade eine Leserunde)
"Dieser eine Sommer" von CJ Hauser (auch hier gibt es eine Leserunde)
"In jenen hellen Nächten" von Roy Jacobsen (zur Leserunde)
"Cottage mit Kater" von Hermien Stellmacher (Facebook-Seite zum Buch)



###YOUTUBE-ID=0aJX9_JJDuI###

Mehr Infos zu den Büchern findet ihr hier! 




Wenn ihr euer Glück versuchen möchtet, beantwortet uns einfach folgende Frage: 

Bei so vielen neuen Insel Büchern, die es diese Woche zu entdecken gibt, interessiert uns natürlich, welches Buch aus dem Insel Verlag euch in letzter Zeit so richtig begeistert hat. Nennt uns doch Titel und Autor und warum ihr das Buch so toll findet.
Wer möchte, postet ein Foto von diesem Buch bei InstagramTwitter oder bei Facebook mit dem Hashtag #LBLesesommer und verlinkt den Insel Verlag.

Für diese Aufgabe gibt es beim LovelyBooks Lesesommer 100 Punkte, wer zusätzlich ein Foto bei Instagram/Twitter/Facebook postet und hier im Thema den Post verlinkt, erhält insgesamt 300 Punkte! 
Wenn ihr nicht am Lesesommer teilnehmt, könnt ihr natürlich trotzdem gerne hier bei der Verlosung mitmachen! 

Bitte gebt in eurer Antwort an, ob ihr auch Punkte für den LovelyBooks Lesesommer sammeln oder nur an der Verlosung der Buchpakete teilnehmen möchtet. Und wenn ihr nur die Punkte für den Lesesommer sammeln, aber nicht an der Verlosung teilnehmen möchtet, schreibt das ebenfalls dazu.
Zur Buchverlosung

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 71 Bibliotheken

auf 17 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks