Pepo Hofstetter Marmor, Meer und Maultierpfade

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Marmor, Meer und Maultierpfade“ von Pepo Hofstetter

Die steilen Kalkgipfel der Apuanischen Alpen im äußersten Nordwesten der Toskana erheben sich fast 2000 Meter über dem Tyrrhenischen Meer, das auf den meisten Wanderungen auch Kulisse ist. Seit über 2000 Jahren wird in der Gegend Marmor abgebaut und in alle Welt exportiert – die Berge von Carrara gelten bis heute als größtes Marmorgebiet der Welt. Die Steinbrüche prägen Menschen und Landschaft, sie bedeuten aber auch Raubbau an der Natur. Den Gegenakzent setzen die riesigen Wälder und einsamen Täler, die intakten Dörfer und alten Saumwege: Seit 25 Jahren sind die Apuanischen Alpen als Regionalpark geschützt. Der Wanderführer lädt ein, diese alpine, kontrastreiche und geschichtsträchtige andere Toskana zu entdecken. Er schlägt 19 Wanderungen vor, welche die ganze landschaftliche und kulturelle Vielfalt abdecken: vom Stadtspaziergang in Carrara und Rundgang durch die Steinbrucharena zur sechstägigen Hochtour und zu Gipfeln, von denen man bis zu den Alpen und nach Korsika sieht. Geschichten zum Marmor, über Anarchisten, Besatzungstruppen und widerständige Frauen, über Dichter und Künstler, Höhlen und kulinarische Spezialitäten vermitteln Hintergrundwissen zur Gegend. Schließlich liefert das Buch alle nötigen Angaben und viele Tipps zu Transport, Unterkunft, Verpflegung und interessanten Besichtigungen unterwegs.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen