Pure Corruption – Mit dir ins Licht

von Pepper Winters 
4,0 Sterne bei18 Bewertungen
Pure Corruption – Mit dir ins Licht
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Boleynhistorics avatar

Leider zu viel Gequatsche

MeineKleineBunteBuecherwelts avatar

Tolles Buch mit dem Gewissen etwas!

Alle 18 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Pure Corruption – Mit dir ins Licht"

Arthur Killian ist der Anführer der Bikergang Pure Corruption und lebt nach seinen eigenen Regeln. Er ist eiskalt und sinnt auf Rache an denjenigen, die ihm Unrecht getan haben. Kann die Frau ohne Namen, die er zu der Seinen gemacht hat, ihm Erlösung bringen?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783736303065
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:551 Seiten
Verlag:LYX
Erscheinungsdatum:29.09.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne8
  • 4 Sterne4
  • 3 Sterne5
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    Boleynhistorics avatar
    Boleynhistoricvor 13 Tagen
    Kurzmeinung: Leider zu viel Gequatsche
    Viele Überraschungen aber leider in zu viel unnötigem Gequatsche verpackt

    Der zweite und letzte Band der Pure Corruption Bücher konnte mich leider nicht wirklich vom Hocker hauen. Der Plot an sich ist wirklich interessant und sieso Mischung aus Biker-Gang und Politik fand ich grundsätzlich wirklich toll, nur die Umsetzung war meiner Meinung nach etwas zu überzogen. Cleo wurde gefangen genommen und ja was? Ok sie musste einiges mitmachen aber die harten Typen sprachen die ganze Zeit von entsetzlicher Rache aber wo ar die dann? Eigentlich haben sie sie zurückgelassen und sind dann geflüchtet. Mehr nicht. Das hat mich irgendwie dann schon sehr verwirrt.

    Die Liebesbeziehung zwischen Kill und Cleo geht tiefer und man kann ihre Liebe auf fast jeder Seite spüren, doch die Häufigkeit uns Intensität ihrer Liebesbekundne waren mir echt einfach zu viel.
    Während sie an ziemlich krassen Orten Sex haben, reden sie ohne Punkt und Komma darüber, wie sehr sie sich lieben, vermissen und dem anderen für immer und ewig gehören. Leider ist dieses Gespräch eine Wiederholungen, immer wieder und das wurde nach der Zeit echt langweilig.

    Es gab trotzdem einige Überraschungen, die mir gut gefallen haben aber mein Lieblingsbuch von Pepper Winters ist es defintiv nicht.

    Kommentieren0
    30
    Teilen
    dorothea84s avatar
    dorothea84vor 14 Tagen
    Rache oder was größeres

    Cleo kann sie an alles erinnern. Doch sie wurde schon wieder entführt und steht dem Mann gegenüber der ihr Leben zerstört hat. Doch Arthur "Kill" Kilian ist auf dem Weg um sie zu befreien.

    Endlich weiß man wer sie ist - Cleo. Die große Liebe von Kill und sie ist nicht tot. Aber dann hört es auch schon auf mit den guten Nachrichten. Es wird brutal, grausam, beängstigend und mysteriös. Cleo kämpft um ihre Liebe und hat schon einiges durchgemacht und trotzdem bleibt sie stark und kämpft weiter für die Liebe. Arthur muss damit klar kommen, dass er seine Liebe zurück hat und trotzdem seine Pläne weiterverfolgen will. Mit Cleo wundert man sich immer wieder wer oder was Arthur genau vor hat. Etwas großes Lautert im Schatten und man weiß nicht ob es gut oder schlecht ist. Aber die Spannung hält eine an jede Seite bis man auch das letzte Geheimnis von Arthur gelöst hat. Doch wird es ein Happy End geben, das fragt man sich bei jeder Seite.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    MeineKleineBunteBuecherwelts avatar
    MeineKleineBunteBuecherweltvor einem Monat
    Kurzmeinung: Tolles Buch mit dem Gewissen etwas!
    Geniale Forsetzung

    ♥Meinung♥


    Tolles Buch !


    Inhalt:

    Ist sie seine Rettung oder sein Verderben? 



    Endlich sind Cleos Erinnerungen zurückgekehrt - da droht ihr Glück erneut zu zerbrechen: Brutal wird sie den starken Armen des Pure-Corruption-Anführers Arthur "Kill" Killian entrissen und steht dem Mann gegenüber, der vor Jahren ihr Leben zerstörte. Doch so schnell gibt sie ihre neu gewonnene Freiheit nicht auf. Und auch Kill wird alles tun, um sie zu beschützen - selbst wenn das bedeutet, das Blut seiner eigenen Familie zu vergießen ...



    Kurz Meinung


    Cover:

    +Schlicht

    +Traumtyp

    +Sexy

    +schwarz weiß

    +Titel steht im Vordergrund


    Story/Themen/Info

    +Band 2

    +Jugendliebe 

    +Koma

    +Spannung

    +Sex 

    +Bikergeschichte

    +Entführung 

    +Liebe 

    +Dunkelheit 

    +Düster

    +brutal


    Schreibstil:

    +heiß 

    +flüssig

    +locker

    +spannend

    +ansprechend



    Figuren:

    +authentisch

    +symphatisch

    +düster

    +Interessant



    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 7 Monaten
    zu viel Gewalt

    Autor

    Pepper Winters

    Verlag

    LYX

    Seiten

    510.

    Preis

    10,00€

    Klapptext

    Endlich sind Cleos Erinnerungen zurückgekehrt – da droht ihr Glück erneut zu zerbrechen: Brutal wird sie den starken Armen des Pure-Corruption-Anführers Arthur „Kill“ Killian entrissen und steht dem Mann gegenüber, der vor Jahren ihr Leben zerstörte. Doch so schnell gibt sie ihre neu gewonnene Freiheit nicht auf. Und auch Kill wird alles tun, um sie zu beschützen – selbst wenn das bedeutet, das Blut seiner eigenen Familie zu vergießen…

    Meine Meinung

    Wie ich erst nach dem Buchkauf herausgefunden habe, ist das der zweite Teil der Reihe. Es hätte aber problemlos Band eins sein können.

    Die Geschichte wird aus zwei verschiedenen Perspektiven erzählt. Die von Cleo und die von Kill.

    Cleo wurde entfürt und ist in einem Zimmer eingesperrt.

    Ich hatte alles untersucht, bis ich das Muster im braunen Teppichboden auswendig kannte und mit jedem Strich der schlecht gestrichenen Wand auf du und du stand. Es gab keinen rostigen Nagel, keine Büroklammer, nicht mal einen Stift, den ich als Waffe verwenden konnte. Nichts. Kein Werkzeug, um ein Schloss zu öffnen, kein Telefon, um Hilfe zu rufen.

    Kill wacht im Krankenhaus mit einer Gehirnerschütterung auf und will Cleo sofort befreien.

    „Sie. Haben. Was?“ Ich bekam Herzrasen. „Sie haben mich bewusstlos gehalten, während meine Frau da draußen ist, bei Männern, die nicht zögern würden, sie zu vergewaltigen und zu ermorden?“ Ich konnte es einfach nicht glauben. „Sie müssen zurück ins Bett, Mr Killian. Die Schwellung ist noch nicht so weit zurückgegangen, wie ich gehofft hatte. Ihre Wut ist ein Nebeneffekt Ihrer Verletzung. Der präfrontale Kortex ist für das abstrakte und analytische Denken zuständig. Außerdem für die Regulierung emotionaler Proezesse. Ich glaube nicht…“

    Viel weiter habe ich auch nicht gelesen, da ich mich mit dem Buch überhaupt nicht anfreunden konnte.

    Der Schreibstil konnte mich einfach nicht fesseln und die Geschichte war nicht mein Fall. Ich fand es gab zu viele Unnötige Gewalt und nach der Vergewaltigung habe ich das Buch dann endgültig abgebrochen.

    Für meinen Teil ist ein gewisses Maß an Gewalt in Ordnung und macht die Geschichte interessanter, aber hier wurde, meiner Meinung nach, übertrieben.

    Fazit

    Pure Corruption hat mich überhaupt nicht angesprochen und ich musste es leider abbrechen.

    http://mariasbücherliebe.de/rezension-pure-corruption/

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    MissBilles avatar
    MissBillevor 10 Monaten
    Toller zweiter Teil

    Das Cover wurde schlicht gehalten. Und doch finde ich es irgendwie passend. Denn manchmal ist weniger einfach mehr!
    Der Klappentext ist kurz und knackig, weckt aber trotzdem das Interesse!
    Kill lebt nach seinen Regeln und will nur eins: Rache! Cleos Erinnerungen sind zurück- aber auch der Mann, der ihr Leben zerstörte. Kann Kill die Seine beschützen? Wird ihre Liebe halten?
    Die Protagonisten besitzen viel Tiefe und kommen beim Leser gleich vertraut an. Ihre Charakterzüge wurden dabei gut ausgearbeitet, sodass sie natürlich, real und authentisch rüber kommen.
    Der Schreibstil der Autorin ist auch in diesem zweiten Band der Reihe sogar noch rasanter, moderner, fesselnder, flüssiger zu lesen, als der erste. Ab der erste Seite war man Teil der Geschichte und konnte nicht mehr auftauchen. Somit ist Spannung auf jeden Fall garantiert. Sie wird auch noch im Laufe der Geschichte weiter gesteigert.
    Die Szenen und Schauplätze wurden so beschrieben, dass man sie sich gut vorstellen konnte.
    Die Geschichte ist rasant und dramatisch. Sie hat aber auch durchweg eine gewisse Tiefgründigkeit, die ich super wichtig finde. Hier wechseln sich actionreiche, humorvolle und berührende Szenen wunderbar ab, sodass es nie langweilig wird. Was natürlich hier nicht fehlen darf sind liebevolle und romantische Szenen. Aber auch die Erotik kommt hier definitiv nicht zu kurz.
    Die Gefühle und Emotionen des Lesers wurden wieder sehr oft beansprucht. Egal ob im positiven oder negativen Teil der Geschichte. Das machte es umso realer und echter.
    Kann euch die Geschichte einfach nur empfehlen!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    AnMaPhis avatar
    AnMaPhivor 10 Monaten
    Schwacher 2. Teil

    Lieblingszitat:
    S. 197: "Ich bin der Mann, der ich bin, wegen des Mädchen, das du immer warst."

    Meinung/Fazit:
    Der Schreibstil von Pepper Winters ist wie gewohnt schlicht, aber flüssig. Es wird abwechselnd aus der Sicht von Kill und Cleo in der ICH-Perspektive geschrieben, sodass man ihre Gefühle und Handlungen sehr gut nachvollziehen kann. Mit jedem Kapitel liest man noch einen Tagebucheintrag vorweg, sodass man auch die die innige Beziehung in der Vergangenheit der beiden Protagonisten versteht.
    Den erste Band der Reihe habe ich mit Begeisterung gelesen und war komplett in der Geschichte gefangen. Das erste Band hatte Spannung und Action und das Ende war ein großer Cliffhanger, sodass man unbedingt die Fortsetzung weiterlesen möchte. Jeder hat mich der 2. Teil nicht restlos umgehauen. Es gab aber dennoch Stellen im Buch, wo ich beim Lesen gelacht, geschmunzelt, geschimpft, gelächelt und geflucht habe. Man bangt jedoch von der ersten Seite mit Kill und Cloe, ob ihre Beziehung, die so früh bestand, trotz der Hindernisse, die ihnen in den Weg gestellt wurde, eine Zukunft hat.
    „Pure Corruption“  vereint eine gesunde Mischung über Liebe, Freundschaft, Vertrauen, Hoffnungen, Liebe und Erotik.

    Vielen Dank an netgalley.de und  LYX für das Leseexemplar.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    fraeulein_lovingbookss avatar
    fraeulein_lovingbooksvor einem Jahr
    Pure Corruption - Mit dir ins Licht




    Inhalt

    Endlich sind Cleos Erinnerungen zurückgekehrt – da droht ihr Glück erneut zu zerbrechen: Brutal wird sie den starken Armen des Pure-Corruption-Anführers Arthur „Kill“ Killian entrissen und steht dem Mann gegenüber, der vor Jahren ihr Leben zerstörte. Doch so schnell gibt sie ihre neu gewonnene Freiheit nicht auf. Und auch Kill wird alles tun, um sie zu beschützen – selbst wenn das bedeutet, das Blut seiner eigenen Familie zu vergießen…
    (Quelle: Klappentext)

     

    Meine Meinung

    Band 2 der Pure Corruption-Reihe

    Arthur / Kill hat endlich seine große Liebe bei sich und dann wird sie ihm brutal entrissen. Er landet im Krankenhaus, da er sich schwere Kopfverletzungen zugezogen hat, die ihn aus dem Verkehr ziehen. Fast zwei Tage nach dem Überfall kommt er wieder zu sich und ist entsetzt, das niemand Cleo befreit hat. Lieber würde er sterben, als das sie weiter bei seinem Vater und seinem Bruder gefangen bleiben muss. Gegen den Willen der Ärzte entlässt er sich und rettet sein Mädchen. Doch der plötzliche Aufbruch hat Folgen, die Art völlig unterschätzt hat…und auf einmal muss er sich Sorgen machen, ob der ursprüngliche Plan überhaupt noch ausgeführt werden kann.
    Art muss man einfach ins Herz schließen, denn er ist ein herzensguter Mensch, der viel höhere Ziele verfolgt als man von ihm erwartet. Er nutzt sein Talent und die Hilfe von Wallstreet um die Welt ein Stück besser zu machen – ein bewundernswerter Mensch mit einem starken Charakter.

    Cleo / Sarah scheint der Augapfel von Art zu sein und trotzdem konnte man sie ihm entwenden – sein Vater ist stolz und möchte sie als Frau an seiner Seite haben, aber zuerst muss der Sohn vernichtet werden. Was in seinen Augen nicht allzu schwer sein sollte – man entführt die Freundin, macht sie nervös und richtet sie übel zu, gibt sie ihm zurück und holt zum finalen Schlag aus. Doch Cleo durchschaut ihn und gibt ihm Paroli, macht es ihn schwer und untergräbt damit seine Autorität. Als sie schließlich wieder in Arts Armen liegt, kommt das nächste Problem auf – da er seine Verletzungen nicht ernst genommen hat, drohen ihm Konsequenzen und Cleo wacht über seine Genesung…und wird seine Old Lady. Doch was ist Arts wirklicher Plan? Das erfährt Cleo erst viel später und sorgt für einigen Unmut bei ihr…
    Cleo ist immer noch ein taffer und starker Charakter, der nicht an Art oder dem Club zweifelt. Sie lässt ihm seine Geheimnisse, doch lässt sich auch nicht für dumm verkaufen und sagt, wenn ihr etwas nicht passt. So jemanden wie sie möchte man doch als gute Freundin haben – ich bin gespannt, ob es mit ihr und Art irgendwann ein Wiedersehen geben wird…

    Der Schreibstil ist schlicht und einfach gehalten, sodass man die Geschichte ohne Verständnisschwierigkeiten lesen kann. Erzählt wird abwechselnd aus der Sicht von Arthur und Cleo, was einen guten Einblick in die jeweilige Gefühls- und Gedankenwelt gibt.
    Die Tagebucheinträge sind ebenfalls aus beiden Sichten geschrieben, was für mich ein kleines Highlight war. Dort bekommt man nochmal einen anderen Blick auf die Vergangenheit der beiden.

    Band 1 konnte mich begeistern und die Fortsetzung steht dem in nichts nach – ich habe eine neue Lieblingsreihe gefunden und würde mich riesig freuen, wenn noch mehr Bände erscheinen würden. Es gibt so viele Charaktere, die eine eigene Geschichte verdient hätten und ich möchte auch unbedingt wissen, wie es mit Cleo und Art weitergeht…
    „Pure Corruption“ enthält die perfekte Mischung aus Liebe-, Familien-, Bikergeschichte gepaart mit Spannung. Man erhält Antworten auf Fragen vom ersten Band und freut sich mit Arthur und Cleo, als sie ihr Happy End bekommen.

    Von mir gibt´s eine Lese- und Kaufempfehlung.

     Sterne

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    STEFANIE608s avatar
    STEFANIE608vor einem Jahr
    Kann nicht mit Teil 1 mithalten...leider


    Ich muss sagen ich bin enttäuscht vom 2.Teil von Pure Corruption. Ich hatte gehofft, dass es so spannend und mitreißend weitergeht wie im ersten Teil, der mir wirklich gut gefallen hat.

    Es geht nahtlos weiter und ist zu Beginn noch recht spannend aber je länger man liest umso zäher und langatmiger wird die Geschichte. Ich lese ja gerne Sexszenen und ich finde die gehören für mich auch dazu, aber hier war es mir dann doch zu viel und kam mir so vor als wollte man damit nur die Seiten füllen. Lieber hätte ich auch mal mehr über ihre Familie in England erfahren oder sonstiges.
    Hier gab es mir auch zu viele Ungereimtheiten und einige Sachen wurden angesprochen aber dann nicht weiter thematisiert, obwohl wie ich finde unbedingt weiter erläutert werden müssen. Als dann das Thema Weltherrschaft ins Spiel kam, da war ich doch etwas verärgert, dass so etwas unglaubwürdiges und total unrealistisches mit eingeflochten wird, das hat mir gar nicht gefallen.
    Deshalb gibt es von mir leider nur 3 Sterne, ich hatte mir wirklich mehr von Teil 2 erhofft.
    Danke an NetGalley und LYX für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares. 

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    iris_knuths avatar
    iris_knuthvor einem Jahr
    Toller Zweiteiler

    Endlich geht es weiter mit dem zweiten Teil und ich bin auch hier total begeistert von der Story. 


    Ich mag die Geschichten um die düsteren Biker ja total gerne. Und ich verfalle den immer total. *lach*


    Es passiert hier einiges, mit dem man einfach nicht rechnet. Es überrascht einem total. Was auch immer für Spannung & Action gesorgt hat. Also der Spannungsbogen war die ganze zeit da. 


    Tja und die Liebe kommt hier auf jeden Fall hier nicht zu kurz. Und der Mix aus Liebe und Spannung wurde hier sehr gut umgesetzt. 
    Zum Inhalt werde ich nichts verraten. Den wer den ersten Tag mochte, wird auch diesen total gerne lesen. 


    Das Cover ist eher schlicht gehalten. So wie der erste Band. Was mich aber nicht stört. Man sieht das diese beiden zusammen gehören.
    Der Schreibstil ist locker und leicht. Und es war kaum möglich das Buch beiseite zu legen. 



    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Sturmhoehe88s avatar
    Sturmhoehe88vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Mit Magie und Düsterkeit, werdet ihr durch den 2 Band geleitet
    Magisch und Düster

    Format: Kindle Edition

    Dateigröße: 1469 KB

    Seitenzahl der Print-Ausgabe: 513 Seiten

    ISBN-Quelle für Seitenzahl: 3736303068

    Verlag: LYX.digital (29. September 2017)

    Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.

    Sprache: Deutsch

    ASIN: B01N95EGYU

    Preis TB: 10,00€

    Preis Kindle: 8,99€

    Inhaltsangabe zu „Pure Corruption - Mit dir ins Licht“ von Pepper Winters

    Arthur Killian ist der Anführer der Bikergang Pure Corruption und lebt nach seinen eigenen Regeln. Er ist eiskalt und sinnt auf Rache an denjenigen, die ihm Unrecht getan haben. Kann die Frau ohne Namen, die er zu der Seinen gemacht hat, ihm Erlösung bringen?



    Meine Meinung

    Düstere aber magische Bikergeschichte, die mich mitgerissen und nicht los gelassen hat. Man erlebt Entwicklungen, Wendungen woran man zunächst nicht glauben mag. Man Erfährt so einiges, z.B. was in dem Club alles geschieht, über die Entführung und so einiges mehr, das ich aber nicht verraten werde.

    Nur so viel, hier erwartet euch Spannung, Action und Sinnlichkeit.

    Ich kann es jedem nur Empfehlen nach Band 1 auch diesen 2 Band zu lesen.

    Klare Kauf und Leseempfehlung!

    5/5 Sterne

    Kommentieren0
    1
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks