Per J. Andersson

 3,9 Sterne bei 228 Bewertungen

Lebenslauf

Weltenbummler und Bestsellerautor: Per J. Andersson wurde 1962 in Hallstahammar geboren. Der schwedische Journalist und Schriftsteller hat eine Leidenschaft für Indien. Er ist Absolvent der Stockholmer Universität und Mitbegründer von Schwedens bekanntestem Reisemagazin Vagabond. Mindestens einmal im Jahr reist Anderson nach Indien. Sein Debütroman "Vom Inder, der mit dem Fahrrad bis nach Schweden fuhr, um dort seine große Liebe wiederzufinden" wurde 2015 veröffentlicht und schaffte es auf die Bestsellerlisten. Im Juli 2018 ist sein zweites Buch "Vom Schweden, der die Welt einfing und in seinem Rucksack nach Hause brachte" erschienen. Darin ermutigt er alle Menschen zu reisen und was neues zu erleben. Denn eine weltoffene Perspektive nimmt die Angst vor dem Fremden.

Neue Bücher

Cover des Buches Vom Inder, der mit dem Fahrrad bis nach Schweden fuhr um dort seine große Liebe wiederzufinden (ISBN: 9783462006865)

Vom Inder, der mit dem Fahrrad bis nach Schweden fuhr um dort seine große Liebe wiederzufinden

 (199)
Neu erschienen am 05.06.2024 als Taschenbuch bei Kiepenheuer & Witsch.

Alle Bücher von Per J. Andersson

Neue Rezensionen zu Per J. Andersson

Ich mag die Kernbotschaft des Buches sehr: Eine Liebe, die sich über die Grenzen von Kulturen, Kontinenten und Konventionen erhebt und schlussendlich gegen jegliche Vernunft siegt. Der Schreibstil des Buches ist relativ einfach und der Reise- und Liebesbericht von Pikay und Lotta liest sich ohne großen Längen und Aufreger flüssig weg.

Cover des Buches Vom Inder, der mit dem Fahrrad bis nach Schweden fuhr... (ISBN: 9783404608850)
S

Rezension zu "Vom Inder, der mit dem Fahrrad bis nach Schweden fuhr..." von Per J. Andersson

Zu viel Hype um nichts....
Summergirl2102vor einem Jahr

Da das Buch in jeder Buchhandlung angepriesen wird, habe ich mich auch daran gemacht, es zu lesen. Aber wie schon erwartet, hat es mich nicht wirklich mitgerissen. Es ist ganz okay, aber plätschert größtenteils so vor sich hin. Die wahre Geschichte dahinter ist sicher ein Stück weit romantisch. Die Umsetzung leider wenig spannend oder aufregend.

Einzig interessant war vielleicht der Hintergrund des Kastensystems in Indien. Ich würde es nicht weiterempfehlen.

Cover des Buches Vom Inder, der mit dem Fahrrad bis nach Schweden fuhr... (ISBN: 9783404608850)
itwt69s avatar

Rezension zu "Vom Inder, der mit dem Fahrrad bis nach Schweden fuhr..." von Per J. Andersson

eine unglaubliche Geschichte - aber tatsächlich geschehen
itwt69vor 3 Jahren

Die Geschichte spielt zu zwei Dritteln im Indien der 1950-er bis 70-er Jahre, geprägt vom menschenverachtenden Kastenwesen. Das letzte Drittel dreht sich dann um Pikay's unwahrscheinliche Reise von Neu-Dehli nach Boras. Mir hat die Zusammensetzung sehr gut gefallen und ich habe sehr viel über Indien gelernt, aber auch, dass es vergleichbare Strukturen im Westen gab/gibt.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Per J. Andersson wurde am 29. März 1962 in Hallstahammar (Schweden) geboren.

Per J. Andersson im Netz:

Community-Statistik

in 422 Bibliotheken

auf 62 Merkzettel

von 8 Leser*innen aktuell gelesen

von 1 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks