Per Olov Enquist Großvater und die Wölfe

(29)

Lovelybooks Bewertung

  • 30 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(14)
(11)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Großvater und die Wölfe“ von Per Olov Enquist

Eine Expedition auf den Berg der drei Höhlen! Über Nacht! Das ist eine tolle Idee vom Großvater. Nur die Eltern seiner vier Enkel dürfen davon nichts wissen, denn Eltern machen sich immer nur Sorgen. Beinahe wäre auch alles gut gegangen, aber eben nur beinahe ... So wird aus der kleinen Bergtour ein gefährliches Abenteuer: mit Wölfen, echten Wilderern und einem leibhaftigen Bären.

Eines der Kinderbücher die ich nie vergessen werde.

— MyrnaMinkoff

Ein gutes, gewitztes und schräges Kinderbuch!

— MissPaulchen

Stöbern in Kinderbücher

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Ein wunderschönes und humorvolles Abenteuer rund um die Weihnachtszeit, versehen mit vielen detailreichen Illustrationen

Esme--

Der Weihnachtosaurus

Zuckersüß! Da ist man direkt total in Weihnachtsstimmung, hehe, einfach toll! :)

EnnaM

Die königlichen Kaninchen von London

Ein wunderschönes Kinderbuch, das sich perfekt zum Vor- und Selber lesen eignet!

pantaubooks

Nacht über Frost Hollow Hall

Spannende Geistergeschichte, perfekt für kalte Wintertage!

Tigerkatzi

Die Macht der verlorenen Träume

Phantasievolles, spannendes, liebevoll konstruiertes Kinderbuch....Könnte auch größeren Kindern gefallen! http://irveliest.wordpress.com

Irve

Luna und der Katzenbär lüften ein Geheimnis

Tolle Illustrationen, super süße Geschichte. Jetzt will ich auch einen Katzenbären haben.

ilkamiilka

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Großvater und die Wölfe" von Per Olov Enquist

    Großvater und die Wölfe

    claudiaausgrone

    26. January 2012 um 01:19

    Ein herrlich abgedrehtes Kinderbuch, bei dem ich viel lachen konnte. Meine Kinder nicht ganz so, offensichtlich spricht es nicht jedermanns Humor an. Ein wenig skurril ist der Großvater schon, er lässt deutlich biografische Rückschlüsse zu. Spielerisch beginnt das Buch aus der Sicht der sechsjährigen Enkelin Mia, die nachts von einem Krokodil träumt und nach dieser "Belästigung" vor Angst nicht wieder einschlafen kann. Es gilt also die Angst zu besiegen. Der Großvater und die Enkel begeben sich auf eine Expedition in die Berge. Hier ändert sich der Stil und Erzählton. Es wird immer spannender. Sie könnten Bären und Wölfen begegnen. Als der Großvater sich verletzt, das Handy ausfällt etc spitzt sich die Situation zu und es wird wirklich gefährlich. Aber Enkel und Großvater haben am Ende die Situation gemeistert, die Angst besiegt. Wie die Expedition stattgefunden hat, in Wirklichkeit oder in der Fantasie, bleibt dem Leser überlassen.

    Mehr
  • Rezension zu "Großvater und die Wölfe" von Per Olov Enquist

    Großvater und die Wölfe

    Cam

    06. March 2010 um 11:05

    Ein eigenartiger Großvater geht mit seinen Enkelkindern auf einer Bergtour, die so ganz anders verläuft als er geplant hatte. Nicht nur die verrückten Ideen des Großvaters machen das Buch so unterhaltsam und flüssig zu lesen, es ist auch spannend zu beobachten, wie sich die Kinder verändern, an Sicherheiten und reichen Erfahrungen gewinnen. Das Buch ermuntert zum lesen.

  • Rezension zu "Großvater und die Wölfe" von Per Olov Enquist

    Großvater und die Wölfe

    ChaosQueen13

    23. February 2010 um 10:10

    Per Olov Enquist weiß anscheinend genau, was es bedeutet ein Kind zu sein, mit "Großvater und die Wölfe" hat er eins der allerschönsten, herzergreifendsten und mutigsten Kinderbücher geschrieben. Eigentlich wollte ich das Buch verschenken und mochte nur sporadisch darin blättern, aber die 137 Seiten die das Buch umfasst, habe ich schon in der Buchhandlung gelesen. Das Buch ermuntert nicht nur zum lesen, sondern es regt einem auch zur Abenteuerlust zum Wandern, Zelten an, muss ja nicht unbedingt mit Bären und Wölfen sein. Das Buch ist bis zum Schluß voll Spannung. Ich kann es bestens empfehlen, denn Herzenswärme und Liebe spricht aus jedem einzelnen Wort heraus. Ps. Ich habe 2 Bücher gekauft, eins für mich und eins zum verschenken, so wie es eigentlich gedacht war!

    Mehr
  • Rezension zu "Großvater und die Wölfe" von Per Olov Enquist

    Großvater und die Wölfe

    Vane

    31. January 2008 um 15:54

    Mit dem eigenen Großvater eine Wanderung in den Bergen machen, Bären und Wölfen begegnen, Wilderer beschimpfen, ein gebrochenes Bein - und das alles ohne Wissen der Eltern. Eine großartige Geschichte, die man selber gerne erleben möchte. Noch näher kommt die Geschichte, wenn man sie sich als Hörbuch gelesen von Udo Wachtveitl anhört - gemeinsam mit den eigenen Kindern atemlos und gerührt auf dem Sofa sitzend. Und nicht nur einmal anhören- der Genuß wächst bei der Wiederholung!

    Mehr
  • Rezension zu "Großvater und die Wölfe" von Per Olov Enquist

    Großvater und die Wölfe

    metalmel

    13. November 2007 um 23:40

    Das ist ein tolles Buch! Ja geradezu ein einzigartiges Buch! Die Zeitschrift Literaturen hat schon recht, wenn sie schreibt: „Eines der schönsten Kinderbücher seit Astrid Lindgren.“ Grammatikalisch vielleicht nicht schön formuliert, aber da will ich mal nicht so sein. Das Buch ist klasse! Und spannend. Und witzig. Und traurig. Eben alles zusammen. Schon das Cover ist einfach nur herrlich. So schöne Illustrationen findet man nicht mehr oft. Und so eine Geschichte ist wie die Nadel im Heuhaufen. Eine Geschichte für Kinder und für Erwachsene, die sich noch erinnern, wie es war, als die Welt ein einziges großes Abenteuer war und man einfach darauf vertraute, dass die Erwachsenen alles können und wissen. Und die Geschichte, die geht so: Mina ist sechs Jahre alt und wird von einem Krokodil in den Po gebissen. Na gut, nur im Traum, aber sie ist sich fast ganz sicher, dass es so war und dass es wehtat. Niemand kümmert sich um sie und ihre Angst, nicht einmal die Hauskatze, also ruft sie ihren Großvater an, der immer Rat weiß und zuhört. Der Großvater ist wunderbar. Er kennt prima Witze über Kacke und lustige Pupsgeschichten, aber die Eltern finden das gar nicht so prima und sperren ihn zur Strafe gerne mal eine Stunde in der Toilette ein, denn die Kinder müssen sich benehmen lernen. Jedenfalls weiß der Großvater auch hier Rat: Man muss eine Expedition unternehmen. „Denn wenn man Angst hat, dass die Krokodile wieder angreifen, dann muss man etwas Grosses tun. So dass ein Angriff eines Krokodils einem wie ein ganz kleiner Scheiß vorkommt.“ Und so planen sie eine Expedition auf den Dreihöhlenberg. Mina und Moa und deren Kussis (das bedeutet Kusinen) Ia und Marcus und natürlich der Großvater. So eine Expedition will gut durchdacht sein. Zuerst einmal muss man ein Basislager errichten, wo man den Proviant deponiert, danach muss man wieder nach Hause, weil es brenzlig wird. Jäger sind unterwegs. Ein Wolfsjunges ist in Gefahr. Aber es wird von den Fünfen gerettet und aufgepäppelt, bis seine Mutter es wiederfindet. Nach so viel Aufregung können sie endlich die Expedition wieder aufnehmen. Und diesmal soll es bis ganz nach oben gehen. So hoch ist der Berg, dass sie in einer Wolke gehen und auch als sie aus dieser Wolke wieder herausgehen, sind über ihnen weitere Wolken. Und dann passiert es: Der Großvater rutscht aus und fällt in eine Felsspalte! Irgendwie schaffen es die Kinder mit ziehen und zerren den Großvater in die zweite Höhle zu bringen. Dort ist es finster und kalt und etwas lauert in der Tiefe mit glühenden Augen. Draußen fallen Schüsse, die Jäger sind wieder da. Großvater hat ein gebrochenes Bein und kann sich nicht bewegen. Sie sitzen alle in der Falle. Hier hört die Geschichte natürlich nicht auf, aber ich werde doch nicht das wunderbare Ende verraten. Das müsst ihr schon selber lesen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks