Pernilla Oljelund Elfrid & Mila

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Elfrid & Mila“ von Pernilla Oljelund

"Ein richtiges Weihnachten!" Das ist das einzige, was sich Mila dieses Jahr zu Weihnachten wünscht. Ein richtiges Weihnachten nur mit ihrer Mama, ohne den neuen Nachbarn Klas das Aas, in den Mama sich verliebt hat. Womit Mila nicht gerechnet hat: Plötzlich steht eine leibhaftige Weihnachtswichtelin in ihrem Zimmer - Elfrid, die wahrscheinlich faulste Wichtelin des Nordpols, vom Weihnachtsmann persönlich dazu verdonnert, sich um Milas eigenartigen Wunsch zu kümmern ... Und so beginnt eine turbulente und fantastische Weihnachtsgeschichte mit viel Situationskomik und einer liebenswert chaotischen Protagonistin, die man einfach ins Herz schließen muss. Ein weihnachtlicher Lese- und Vorlesespaß für die ganze Familie!

Ein Buch das einen wunderbar zum Lachen bringen kann, nicht nur für jüngere Leser. Eine der schönsten Weihnachtsgeschichten überhaupt.

— Delphine11

Stöbern in Kinderbücher

Das wilde Uff jagt einen Schatz

Lustig und turbulent mit vielen Überraschungen

lehmas

Pandora und der phänomenale Mr Philby

Ein spannender Kinderkrimi mit Gefahr und Mord, aber auch neuer Freundschaft

Silbendrechsler

Luna und der Katzenbär lüften ein Geheimnis

Wieder eine schöne Geschichte rund um Luna und Karlo. Ein neues kleines Abenteuer.

Lesesumm

Gangster School

Eine spannende Geschichte rund um das Internat für die großen Gangster von morgen

anke3006

Bluma und das Gummischlangengeheimnis

Eine wunderschöne Geschichte über ein Mädchen, dass sich mit normalen Alltagsproblemen herumschlagen muss.

Larii-Mausi

Camillas geheime Zauberküche

Zufällig entdeckt und sofort geliebt! Jetzt liest und kocht die ganze Familie und amüsiert sich über Missis und Theos Geschichte. Zauberhaft

annemirl

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Elfrid & Mila" von Pernilla Oljelund

    Elfrid & Mila

    Fantasie_und_Träumerei

    19. December 2012 um 14:38

    KLAPPENTEXT: "Ein richtiges Weihnachten!" Das ist das einzige, was sich Mila dieses Jahr zu Weihnachten wünscht. Ein richtiges Weihnachten nur mit ihrer Mama, ohne den neuen Nachbarn Klas das Aas, in den Mama sich verliebt hat. Womit Mila nicht gerechnet hat: Plötzlich steht eine leibhaftige Weihnachtswichtelin in ihrem Zimmer - Elfrid, die wahrscheinlich faulste Wichtelin des Nordpols, vom Weihnachtsmann persönlich dazu verdonnert, sich um Milas eigenartigen Wunsch zu kümmern ... Und so beginnt eine turbulente und fantastische Weihnachtsgeschichte mit viel Situationskomik und einer liebenswert chaotischen Protagonistin, die man einfach ins Herz schließen muss. Ein weihnachtlicher Lese- und Vorlesespaß für die ganze Familie! AUTORIN: (Quelle: Gerstenberg) Pernilla Oljelund, geb. 1962, hat in Stockholm Literatur-, Kommunikations- und Politikwissenschaft studiert und ist seit 1994 freischaffende Autorin. Neben Romanen für Kinder und Jugendliche schreibt sie vor allem Drehbücher. ILLUSTRATORIN: (Quelle: Gerstenberg) Susanne Göhlich, geb. 1972 in Jena, lebt mit ihrer Familie in Leipzig. Sie studierte Kunstgeschichte und arbeitet heute als freie Illustratorin. Für Gerstenberg illustrierte sie Gunnel Lindes Kinderbuch Mit Jasper im Gepäck. EIGENE MEINUNG: "Elfrid & Mila: Das Weihnachtswichtelwunder" ist eins der aller wundervollsten Bücher, die ich in diesem Jahr gelesen habe. Eine Geschichte voller Wärme, Freude und Liebe. Mila hat einen dicken Klos im Bauch, denn Mama möchte Weihnachten in diesem Jahr nicht so wie sonst immer zu zweit feiern, sondern gemeinsam mit Klas, dem Aas. Neuer Nachbar und ein Idiot. Mama denkt das natürlich nicht. Sie ist verliebt in Klas und findet ihn ganz toll. Doch Mila hat Angst davor, dass sie nun abgeschrieben ist und Mama an Weihnachten nicht für sich hat. Das eben alles ganz anders ist als sonst. Also schreibt sie einen Wunschzettel an den Weihnachtsmann. Darauf steht der Wunsch "Ein richtiges Weihnachten". Prompt geht der Wunsch im Weihnachtsmann Postamt ein und wird direkt an die Weihnachtswichtel weiter geleitet. An Weihnachtswichtel Elfrid um genau zu sein. Die schlumpeligste, verfusseltste und faulste Wichtelin, die beim großen Roten arbeitet. Immer schläft sie nur und drückt sich davor Wünsche zu erfüllen. Doch nun muss sie zu den Menschen um sich um Milas Wunsch zu kümmern. Na, ob Elfrid wohl die richtige für so einen schwierigen Wunsch ist? "Elfrid & Mila" ist so eine wunderwunderschöne Geschichte, die einfach nur Freude bereitet. Voller Wärme hat Autorin Pernilla Oljelund mit Elfrid einen fiktiven Charakter kreiert, den man einfach nur lieben muss. Die Wichtelin ist einfach etwas besonderes. Mit all ihren Macken, ihrer Eigensinnigkeit, ihrem Hang die Wahrheit zu verdrehen und ihrer Leidenschaft für Süßigkeiten. Sie lässt kein Fettnäpfchen aus, doch sie hat ein großes Herz und nach und nach entwickelt sich eine wunderbare Freundschaft. FAZIT: "Elfrid & Mila: Das Weihnachtswichtelwunder" ist ein wunderschönes Büchlein über Freundschaft und Familie. Mit viel Liebe zum Detail hat die Autorin Situationen kreiert, die das Leserherz höher schlagen. Vor allem die kleine chaotische und sehr eigensinnige Wichtelin Elfrid hat mich immer wieder zum Lachen gebracht. Eine absolute Leseempfehlung für JEDEN.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks