Perri Knize Der verlorene Klang

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der verlorene Klang“ von Perri Knize

Die große Leidenschaft der Journalistin Perri Knize hat drei Beine: "Marlene" ist ein wertvoller Flügel. Viel Zeit und Energie hat sie in die Suche nach einem geeigneten Instrument mit dem vollkommenen Klang investiert. Doch als der Flügel bei ihr eintrifft, scheint die reine, perlende Klangfülle verloren zu sein. Damit will Perri Knize sich nicht abfinden: Auf einer berührenden und faszinierenden Reise in die Welt des Klangs erkundet sie das Wesen der Musik und ihre Wirkung auf uns.

Stöbern in Romane

Sonntags fehlst du am meisten

Nachdenkliche Familiengeschichte

Schnuck59

Kleine Fluchten

Wunderschön für zwischendurch

HarleyQuinnQueenofGotham

Kleiner Streuner - große Liebe

Die perfekte Mischung aus Weihnachtszauber, Liebe, Humor und Spannung - selbst für Weihnachtsmuffel und Grinsch!

TanjaJahnke

Wer hier schlief

Anspruchsvolle, Wortstark geprägte Literatur - nicht jedermanns Sache

Engelmel

Ich, Eleanor Oliphant

Ich hab es nach fünf Kapiteln angebrochen. Die Hauptfigur war mir einfach zu freakig.

Linker_Mops

Der Mann, der Verlorenes wiederfindet

Ein Kritiker:Er lässt uns nicht nur Dinge sondern auch Ideen wiederfinden. Für mich war es einfach nur Geschwurbel obwohl ich den Autor mag.

Alanda_Vera

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Geschichte einer Leidenschaft - faszinierend und spannend

    Der verlorene Klang

    nonia

    29. July 2014 um 13:18

    Die Geschichte, wie Perri Knize "Ihr" Klavier findet und die Informationen zum Stimmen usw. haben mich total gefesselt. Es ist sicher nicht für jemanden geeignet, der sich nicht für Musik interessiert oder noch nie eine Klavier-Tastatur unter seinen Fingern gefühlt hat ;-) Man muss die Leidenschaft, mit welcher Perri den Klang (oder die Stimmung) ihrer Marlene wiederfinden will, verstehen, um das Buch auch bis zum Ende zu lesen . Für mich war es sehr faszinierend zu erfahren, dass jeder Schritt (vom Baum bis zum vollendeten Klavier) festgehalten wird und nachvollzogen werden konnte.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks