Perry Payne

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 9 Rezensionen
(2)
(5)
(2)
(1)
(0)
Perry Payne

Lebenslauf von Perry Payne

Perry Payne, geboren 1967 lebte bereits in jungen Jahren seine kreative Ader mit Zeichnen und Erzählen von Geschichten aus. Das Studium zum Pressezeichner öffnete ihm die Türen zur ersten Selbstständigkeit. Gemeinsam mit seiner Frau lebt er heute in Suhl, im schönen Thüringer Wald. 2012 verfasste er seinen ersten Roman. In den folgenden fünf Jahren kamen weitere elf Romane hinzu. Sein Repertoire ist vielschichtig. Doch bei all seinen Charakterdarstellungen traten stets die zwischenmenschlichen Beziehungen und die Liebe hervor. Als Kolumnist und Onlineredakteur stellt er sich sozialkritischen und kulturellen Themen.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Perry Payne
  • Diese Geschichte hätte ich bei dem Cover nicht vermutet.

    Wie viele Männer braucht das Glück

    Lesemama1970

    18. September 2018 um 19:33 Rezension zu "Wie viele Männer braucht das Glück" von Perry Payne

    Wie viele Männer braucht das Glück ist im Juni 2018 von Perry Payne beim JustTales Verlag erschienen.   Inhalt: Sina ist gerade frisch geschieden und versinkt in Selbstmitleid und Zweifeln. Ihre Freundin Joshy will, dass sie wieder glücklich ist. Sie möchte, dass Sina in einem Monat 20 Dates hat, um zu ermitteln, wie ihr Traummann sein soll. Wiederwillig geht Sina darauf ein, auch wenn sie nicht glaubt, dass so etwas funktionieren kann. Damit beginnt für Sina eine Aufregende und Turbulente Zeit.   Meine Meinung: Bei diesem Buch ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Wie viele Männer braucht das Glück" von Perry Payne

    Wie viele Männer braucht das Glück

    Perry_Payne

    zu Buchtitel "Wie viele Männer braucht das Glück" von Perry Payne

    Herzlich willkommen zur Leserunde: Wie viele Männer braucht das Glück Inhaltsbeschreibung: Als Sina Hamlin ihre Scheidungspapiere in der Hand hält, glaubt sie, ihre einzige Chance auf Glück vertan zu haben. Josy, ihre beste Freundin, bei der sie seit der Trennung wohnt, ist ganz anderer Meinung. Sie überredet Sina zu 20 Dates innerhalb des folgenden Monats. Zögernd lässt sich Sina darauf ein, findet mit der Zeit sogar Gefallen daran, baut Freundschaften auf und erfährt ihren ersten berauschenden Sex. Die aufgeschlossenere ...

    Mehr
    • 78
  • Toller Roman über eine tiefe Freundschaft zwischen zwei Frauen und einigen heißen Dates.

    Wie viele Männer braucht das Glück

    Jazzy

    05. August 2018 um 14:38 Rezension zu "Wie viele Männer braucht das Glück" von Perry Payne

    Inhaltsangabe zu "Wie viele Männer braucht das Glück": Als Sina Hamlin ihre Scheidungspapiere in der Hand hält, glaubt sie, ihre einzige Chance auf Glück vertan zu haben. Josy, ihre beste Freundin, bei der sie seit der Trennung wohnt, ist ganz anderer Meinung. Sie überredet Sina zu 20 Dates innerhalb des folgenden Monats. Zögernd lässt sich Sina darauf ein, findet mit der Zeit sogar Gefallen daran, baut Freundschaften auf und erfährt ihren ersten berauschten Sex. Die aufgeschlossenere Josy hingegen muss um ihre bisher geordnete ...

    Mehr
  • Irreführender Titel, kurzweiliger Schreibstil

    Wie viele Männer braucht das Glück

    MrsFraser

    11. July 2018 um 22:48 Rezension zu "Wie viele Männer braucht das Glück" von Perry Payne

    Perry Payne, der von sich selbst behauptet "Denn nun weiß ich, wie Frauen ticken, kenne ihre gebündelten Geheimnisse und den Code ihrer Sprache und Mimik bis hin zu ihren (durchschnittlichen) Sehnsüchten und Wünschen." liefert mit 'Wie viele Männer braucht das Glück' einen (durchschnittlichen) Frauenroman, mit gerade genug Erotik, um als Erwachsenenliteratur durchzugehen und lässt dabei seine beiden Protagonistinnen alles durchspielen, was die Männerwelt so zu bieten hat. Wie nah das der Durchschnittsfrau tatsächlich kommt, ...

    Mehr
  • Herzklopfen

    Wie viele Männer braucht das Glück

    Traumfrau

    01. July 2018 um 16:19 Rezension zu "Wie viele Männer braucht das Glück" von Perry Payne

    Ich habe mir das Buch für einen langen Flug gekauft. Das Cover ist relativ unauffällig aber Klappentext machte mich neugierig.Ich bin förmlich an den Zeilen kleben geblieben und konnte es nicht weglegen. Emotional total aufgewühlt verließ ich später den Flieger. Diese Geschichte ist für mich wie aus dem Leben gegriffen, heimliche Sehnsüchte, Träume der Frauen witzig und heiter dargestellt mit der passenden Portion Erotik und etwas Dramatik. Den Frauenversteher gibt es wahrscheinlich doch da draußen irgendwo. Der Autor hat es ...

    Mehr
  • Prickelnd, emotional, zum Nachdenken

    Wie viele Männer braucht das Glück

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    01. July 2018 um 14:40 Rezension zu "Wie viele Männer braucht das Glück" von Perry Payne

    Ich lese sehr gerne diese typischen Frauenromane. Sie sind entspannend aber meistens ohne Nachhall. "Wie viele Männer braucht das Glück" fällt aber aus der Reihe. Es regt zum Nachdenken an. Perry Payne verpackt kritischeThemen in eine hoch emotionale Geschichte, gespickt mit prickelnder Erotik, die einen manchmal Rot werden lässt, aber nicht zu weit geht. Im richtigen Moment blendet er aus. Er versteht es die Sehnsüchte, Ängste und Wünsche einer Frau einzubauen. Zwischendrin vergisst man, dass der Autor ein Mann ist. Die Wendung ...

    Mehr
  • Teils oberflächliche Erzählung über 2 beste Freundinnen

    Wie viele Männer braucht das Glück

    Hollysmum

    01. July 2018 um 10:21 Rezension zu "Wie viele Männer braucht das Glück" von Perry Payne

    Sina lebt in ihrem Trennungsjahr zusammen mit ihrer besten Freundin Josy in deren Villa. Damit Sina endlich über die Trennung hinweg kommt organisiert Josy für sie einen Date-Marathon. 20 Tage lang soll sie sich mit unterschiedlichen Männern treffen. Die Date-Partner sind häufig skurill aber es gibt tatsächlich auch Männer die Sina ansprechend und annehmbar findet. Doch findet sie eine neue große Liebe darunter? Derweil hat Josy ganz andere Probleme. Die Kelterei ihrer Eltern die sie nach deren Tod übernommen hat steht vor der ...

    Mehr
  • Ein Tag, der alles veränderte

    Wie viele Männer braucht das Glück

    abschuetze

    30. June 2018 um 23:45 Rezension zu "Wie viele Männer braucht das Glück" von Perry Payne

    Welcher Tag hat alles verändert? Der Tag, an dem Sina ihre Schiedungspapiere in der Hand hält? Der Tag, an dem die zwanzig Dates ein Ende haben? Der Tag, an dem Sina ihren ersten berauschenden Sex hatte? Der Tag, an dem Josys geordnete Existenz ins Chaos fällt? Wer es wissen will, muss dieses Buch lesen. Aber seid gewarnt! Alles kommt anders als man denkt. :-) Mein Fazit: "Witziger, verrückter und überaus prickelnder Roman voller Spannung und überraschendem Ende." Genau so kann man das stehen lassen. Da bin ich voll ...

    Mehr
  • Überraschender Roman

    Wie viele Männer braucht das Glück

    Bkwrm

    27. June 2018 um 22:13 Rezension zu "Wie viele Männer braucht das Glück" von Perry Payne

    Sina ist seit der Trennung von ihrem Mann bei ihrer besten Freundin Josy eingezogen. Weil Sina so unglücklich ist, organisiert Josy für sie 20 Blinddates, jeden Tag eins. Für Josy läuft parallel zu Sinas Dates der Alltag nicht so gut und sie steht vor finanziellen Problemen. Ich bin mit einer ganz andere Erwartung an dieses Buch gegangen. Es war deutlich tiefgreifender als ich das erwartet hatte und enthält wirklich überraschende Wendungen. Wenn man den Klappentext liest erwartet man eine ganz andere Geschichte, aber das kann ja ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Kate - Die letzte Göttin" von Perry Payne

    Kate - Die letzte Göttin

    Perry_Payne

    zu Buchtitel "Kate - Die letzte Göttin" von Perry Payne

    Willkommen zur Leserunde zu "Kate" PERRY PAYNE Kate - Die letzte Göttin Jaime, ein einfacher Collegestudent, trifft bei seiner Suche nach einer Freundin auf die bildhübsche Trish. Bereits nach wenigen Minuten entpuppt sie sich als der Abschaum des Bösen - aus der Unterwelt verbannt. Sie bürdet ihm die schwerste Aufgabe seines Lebens auf: Er muss Kate Neverate, die glorreiche Göttin aus dem Olymp, finden und ihre Liebe erlangen, damit sie angreifbar wird. Denn nur sie kann die Menschheit vor dem Untergang bewahren. Doch Jaime hat ...

    Mehr
    • 73
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.