Perry Rhodan Die letzten Tage Lemurias

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(4)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die letzten Tage Lemurias“ von Perry Rhodan

Nach dem überwältigenden Erfolg von PERRY RHODAN-ANDROMEDA und PERRY RHODAN-ODYSSEE nun der neue, in sich abgeschlossene Zyklus PERRY RHODAN-LEMURIA. Von den besten Autoren der Heftserie exklusiv für Heyne geschrieben! Es gibt nur eine Rettung für die Gegenwart: Der Vorstoß nach Lemuria - und in die tiefste Vergangenheit.

Icho Tolot ist in der Vergangenheit gefangen. Hilflos muss er mit ansehen, wie seine entfernten Vorfahren, die Bestien, Lemuria ...

— Splashbooks

Stöbern in Science-Fiction

QualityLand

Wert die Känguru Chroniken liebt, wird dieses Buch lieben!

Bookofsunshine

Hologrammatica

Fesselnde Zukunftsvision mit vielen überraschenden Wendungen, trockenem Humor und noch mehr Phantasie

SalanderLisbeth

Enceladus

Der Autor schafft eine wunderbare Atmosphäre

localhavoc

Das Buch des Phönix

Nach 50 Seiten abgebrochen. Schreibstil ist nicht meins. Gedanken dadurch immer wieder abgeschweift

Buchverrueggt

Die Tiefe der Zeit

Super spannende scifi!

Marc_Hartmann

Der dunkle Wald

HOOOOOLY SHITTINGS !!!

reason

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Perry Rhodan Lemuria 5 - Die letzten Tage Lemurias, rezensiert vpn Götz Piesbergen

    Die letzten Tage Lemurias

    Splashbooks

    13. April 2015 um 08:50

    "Die letzten Tage Lemurias" ist ein besonderer Roman. Nicht nur, weil es sich hierbei um den vorletzten Band des "Lemuria"-Taschenbuchzyklusses handelt. Sondern auch, weil es eine der letzten Geschichten ist, die Thomas Ziegler überhaupt geschrieben hat. Der wahre Name des Autors lautet Rainer Zubeil. Er wurde 1956 in der Nähe von Uelzen geboren. Von 1983 bis 1985 war Teil des festen Autorenteams von "Perry Rhodan" und betreute nach dem Tod von Willi Voltz gemeinsam mit Ernst Vlcek die Exposee-Arbeit am "Chronofossilen"-Zyklus. 2004 gab er sein Comeback. Doch nachdem er einen Roman und ein Taschenbuch fertiggeschrieben hatte, verstarb er. Im letzten Roman ist Icho Tolot aus Versehen durch einen Zeitransmitter gefallen. Dieser hat ihn jedoch nicht nur in der Zeit, sondern auch im Raum versetzt. Er befindet sich jetzt auf einer gänzlich anderen Welt, und zwar zum Zeitpunkt, als das legendäre lemurische Reich durch die Bestien vernichtet wird. Er versucht zwar, den Vorfahren der Menschen zu helfen. Doch ist das nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Levian Parron ist ein junger Wissenschaftler, der erst vor kurzem einen Zellaktivator gekriegt hat. Er erfährt von dem Zeitransmitter und will ihn nutzen, um zu Beginn des Krieges gegen die Bestien reisen um seinen Vorfahren kriegsentscheidende Technologie zu überbringen. Doch der Plan entwickelt sich nicht so wie geplant, auch wenn er in Icho Tolot einen unvorhergesehenen Alliierten findet. Wo "Perry Rhodan" drauftsteht ist auch häufig der Titelheld selbst der Haupthandlungsträger. In der Erstauflage gibt es zwar wiederholt Romane, in denen auch andere Personen im Mittelpunkt des Geschehens stehen. Doch ein Großteil der Geschichten wird eben aus der Perspektive des Erben des Universums dargestellt. Rest lesen unter: http://splashbooks.de/php/rezensionen/rezension/21664/perry_rhodan_lemuria_5___die_letzten_tage_lemurias

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks