Persephone Haasis

 4,4 Sterne bei 138 Bewertungen
Autorin von Küsse im Aprikosenhain, Ein Sommer voller Himbeereis und weiteren Büchern.
Autorenbild von Persephone Haasis (©Gaby Gerster)

Lebenslauf von Persephone Haasis

Das Schreiben ist ihr ständiger Begleiter: Persephone Haasis wird 1989 geboren. In Hildesheim und Bamberg studiert sie Kreatives Schreiben und Literaturwissenschaft. Rechtzeitig zu ihrem dreißigsten Geburtstag veröffentlicht Haasis im Jahr 2019 ihren Debütroman »Ein Sommer voller Himbeereis«. Er erzählt von Freundschaft, Liebe, einem tollen Sommer und natürlich von Himbeereis – der Lieblingssorte der Autorin. Persephone Haasis lebt derzeit in Kaiserslautern.

Alle Bücher von Persephone Haasis

Cover des Buches Küsse im Aprikosenhain (ISBN: 9783328105695)

Küsse im Aprikosenhain

 (60)
Erschienen am 13.04.2020
Cover des Buches Ein Sommer voller Himbeereis (ISBN: 9783328104001)

Ein Sommer voller Himbeereis

 (60)
Erschienen am 13.05.2019
Cover des Buches Das Glück schmeckt honigsüß (ISBN: 9783328108719)

Das Glück schmeckt honigsüß

 (18)
Erschienen am 09.05.2022

Neue Rezensionen zu Persephone Haasis

Cover des Buches Das Glück schmeckt honigsüß (ISBN: 9783328108719)
M

Rezension zu "Das Glück schmeckt honigsüß" von Persephone Haasis

Leevde-dat is alls wat nableven is / Liebe ist alles was zurück gelassen wurde;
Muminluisevor einem Monat

Ich habe lang überlegt wie ich diesen Roman bewerten soll. Ich bin großer Fan von Frau Haasis Schreibstil, sie schafft immer eine wunderbar authentische Atmosphäre, sodass man sich sofort hineinversetzen kann. Auch in diesem Roman gelingt ihr das, sie schafft durch die Umgebung und die Menschen und ihre Eigenheiten Vertrautheit.
Vom Aufbau des Buches war ich zuerst irritiert, da aus verschiedenen Zeitebenen geschrieben wird. Das bessert sich aber im Verlauf der Geschichte, die nicht nur Lenas sondern auch ihrer Oma Alvas Liebesgeschichte umschreibt. Fast möchte man philosophisch annehmen,das Lena die Fehler ihrer Oma nicht wiederholen soll,denn im Groben scheint sich die Geschichte zu spiegeln. Einziges Manko für mich ist, das Lena so unentschlossen,zögerlich und unsicher ist. Natürlich ist das zu Beginn wichtig,aber im Verlauf hätte das besser werden müssen.

Dieses Buch ist anderst als die beiden davon und dennoch hatte auch dieses einen besonderen Reiz für mich. Frau Haasis hat eine Begabung Menschen und Orte zu beschreiben,für mich war dieses Buch wie ein Urlaubstag.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Das Glück schmeckt honigsüß (ISBN: 9783328108719)
MaryCoopers avatar

Rezension zu "Das Glück schmeckt honigsüß" von Persephone Haasis

Einfach nur wundervoll 😍
MaryCoopervor 2 Monaten

„Nun ja, so ist das Leben. Es hat keinen Platz für vertane Chancen und ungenutzte Gefühle. Es geht weiter, und ein zurück gibt es nicht.“ - Auszug aus dem Buch 


Ich bin ganz verliebt in die Geschichte und in Hooge 😍


Es ist ein Buch zum wohlfühlen und das, obwohl es um Verlust geht. Außerdem geht es um die große Liebe. Die große Liebe, wir suchen alle danach und manchmal haben wir sie durch ein Missverständnis oder eine Fehlentscheidung verloren. Lena und Jacob treffen durch ein trauriges Ereignis wieder aufeinander und ihre Gefühle fahren Achterbahn. 

Es war wirklich wundervoll die beiden bei allem begleiten zu können 🥹🙌🏼


Ich hatte die ganze Zeit, das Gefühl im Urlaub zu sein. Es war eine wundervolle Reise gemeinsam mit Lena und Jacob auf Hooge der Nicht-Insel 🤭

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Das Glück schmeckt honigsüß (ISBN: 9783328108719)
Anja_liebt_Buechers avatar

Rezension zu "Das Glück schmeckt honigsüß" von Persephone Haasis

Informativer Wohlfühlroman
Anja_liebt_Buechervor 4 Monaten

Nach dem Tod ihrer Oma Alva soll Lena auf die Hallig Hooge reisen. Sie soll für ihre Mutter, die damals im Streit mit Alva der Insel den Rücken zugekehrt hat, den Nachlass regeln. Dabei trifft sie auch auf Ihre Jugendliebe Jacob, der merkwürdigerweise auch sehr am Nachlass beteiligt ist....

Auf knapp 400 Seiten gelingt es Persephone Haasis eine romantische Wohlfühlzeit am Meer zu kreieren. Ihr Schreibstil ist angenehm zu lesen und durch die recht kurzen Kapitel konnte ich das Buch sehr zügig beenden, leider. Gerne hätte ich noch mehr Zeit mit Lena auf Hooge verbracht. Gerade die Beschreibungen der Natur haben Lust auf Meer geweckt! Außerdem sind die individuellen ProtagonistInnen mir echt ans Herz gewachsen.
Viele Kapitel beginnen mit den Emails von Jacob, oder den Tagebucheinträgen von Alva, sodass mein Interesse noch einmal mehr geweckt wurde.
Besonders gut haben mir die informativen Teile gefallen. So wird nicht nur der Begriff Hallig, sondern auch alles zum Thema Bienenzucht und Honigernte ausgiebig erläutert und erklärt.
Ein Buch, das Spass macht und auch noch lehrreich ist!

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Habt Ihr Lust auf einen Sommer in der Provence? Dann ist meine Leserunde zu meinem neuem Roman "Küsse im Aprikosenhain" genau das Richtige für Euch!

Liebe Lovelybooks-Community,

am 13. April 2020 ist mein neuer Roman "Küsse im Aprikosenhain“ erschienen. Gerne möchte ich Euch jetzt zu einer Leserunde dazu einladen.

Der Penguin-Verlag und ich verlosen 20 Bücher, die Ihr gewinnen könnt.

Was ihr dafür tun müsst? → Erzählt mir von Eurem ganz besonderen Postkarten-Moment. Habt Ihr vielleicht jemanden mit einer schönen Postkarte aus einem Urlaub überrascht? Oder habt Ihr eine alte Postkarte von Eurer Großtante in Eurem Lieblingsbuch wiedergefunden und euch an den tollen Ausflug mit ihr erinnert? Oder habt Ihr vielleicht selbst mal eine ganz fiese Postkarte von jemandem bekommen, über die Ihr Euch so richtig geärgert habt? ... Ich bin gespannt auf Eure Erlebnisse! ;-*


Teilnahmeschluss ist der 04. Juli 2020. Ich freue mich auf Eure Einsendungen!

PS: Falls Ihr dieses Mal kein Glück habt, klappt's vielleicht beim nächsten Mal. Natürlich könnt Ihr trotzdem mit Eurer Ausgabe bei der Leserunde mitmachen. Ab Montag, den 6. Juli 2020 geht es los. Ich freue mich auf Euch!

Herzliche Grüße

Eure Persephone

455 BeiträgeVerlosung beendet
Walking_in_the_Cloudss avatar
Letzter Beitrag von  Walking_in_the_Cloudsvor 2 Jahren

Hm, ich finde, es braucht da keine Fortsetzung, weil alles zum Abschluß gekommen ist. Ehrlich gesagt finde ich es inzwischen eine Unart, dass es kaum noch Einzelbände gibt.

Liebe Lovelybooks-Community,



am 13. Mai 2019 ist mein erster Roman „Ein Sommer voller Himbeereis“ erschienen. Gerne möchte ich euch jetzt zu einer Leserunde dazu einladen.



Der Penguin-Verlag und ich verlosen 20 Bücher, die ihr gewinnen könnt.

Was ihr dafür tun müsst? → Erzählt mir von eurem schönsten Eismoment. Wart ihr vielleicht gemeinsam mit eurer besten Freundin nach einem langen Einkaufsbummel in der Stadt ein Eis essen? Oder habt ihr mit eurer Familie ein ganz besonderes Ereignis beim Lieblingseiscafé um die Ecke gefeiert? Oder hattet ihr bei einer Kugel Eis vielleicht euer erstes Date? Oder vielleicht sogar euren Heiratsantrag? … Lasst es mich wissen, ich bin gespannt! ;-*



Teilnahmeschluss ist der 02. Juni 2019. Ich freue mich auf eure Einsendungen!

PS: Falls ihr dieses Mal kein Glück habt, klappt's vielleicht beim nächsten Mal. Natürlich könnt ihr trotzdem mit eurer Ausgabe bei der Leserunde mitmachen. Ab Montag, den 3. Juni 2019 geht es los. Ich freue mich auf euch!


Herzliche Grüße

eure Persephone


398 BeiträgeVerlosung beendet
hoonilis avatar
Letzter Beitrag von  hoonilivor 3 Jahren

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks