Pete Hamill Der Junge und der Rabbi

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Junge und der Rabbi“ von Pete Hamill

Brooklyn Mitte der 1940er Jahre. Ein Rabbi aus Prag und Michael, ein 11jähriger Ministrant, schließen Freundschaft und beginnen, voneinander zu lernen. Doch eine antisemitische Jugendgang terrorisiert das Viertel. Als es zur Katastrophe kommt, muss Michael sich entscheiden ...§§Eine Geschichte vom Erwachsenwerden, über Mut, Vorurteile, Anpassung, Widerstand und eine Freundschaft, die mindestens ebenso wunderbar ist wie die von Monsieur Ibrahim und Moses.§Eine poetische und ergreifende Fabel, die nichts durch die rosarote Brille betrachtet und dennoch Mut und Zuversicht gibt.

Stöbern in Historische Romane

Nachtblau

Ein interessanter Exkurs in die niederländische Vergangenheit

tardy

Die Walfängerin

Ein wunderschönes Buch

tardy

Die Stadt des Zaren

ansprechendes Cover, unvorhersehbare interessante Handlung, farbige Charaktere die sympathisch und unsympathisch gelungen sind,

sabrinchen

Der Preis, den man zahlt

Spannend und mitreißend mit kleineren Schwächen.

once-upon-a-time

Das Ohr des Kapitäns

Phenomenal!

KristinSchoellkopf

Die Legion des Raben

Eine geniale Fortsetzung von "Fortunas Rache" - fesselnd bietet das Buch einen Einblick in das Leben von Sklaven im Röm. Reich

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen