Pete McCarthy McCarthy's Bar

(22)

Lovelybooks Bewertung

  • 29 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(12)
(5)
(4)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „McCarthy's Bar“ von Pete McCarthy

Pete McCarthy, Comedystar und leidenschaftlicher Irlandfan, nimmt den Leser mit auf einen rasanten Streifzug über die grüne Insel. Dabei räumt er mit manchem Klischee über rothaarige, sommersprossige Jungs, saftiggrüne Wiesen und die berühmten irischen Kartoffeln auf und verrät uns, was es eigentlich mit dem irischen Guinness, dem St. Patrick’s Day und dem keltischen Tiger auf sich hat. Ein sehr persönliches Porträt eines Landes voller Widersprüche und eine Liebeserklärung des Autors an das Land seiner schönsten Kindheitserinnerungen.

Stöbern in Romane

Wie der Wind und das Meer

ein wunderbares Buch über die Liebe in einer schweren Zeit

hoonili

Und Marx stand still in Darwins Garten

Großartige Idee, sprachlich gut umgesetzt. Die Handlung bleibt jedoch belanglos.

Katharina99

Leere Herzen

starker Anfang, nur das Ende konnte mich nicht mitreissen

vielleser18

Wie man es vermasselt

Gute Ansätze, sehr amerikanisch.

sar89

Highway to heaven

Ein schöner Roman um eine alleinerziehende Mutter, die nach dem Auszug ihrer Tochter, einen neuen Lebensinhalt sucht.

Sigrid1

Ein wilder Schwan

Ich habe selten so einen Schwachsinn gelesen. Humorlos, unspannend, aber mit vielen sexuellen Anspielungen gespickt. Schade um das Geld!

frauendielesen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Buchpakete zu gewinnen: Wir verlosen die Krimis von Tana French im neuen Gewand!

    Grabesgrün

    TinaLiest

    Bestsellerautorin Tana French feiert mit ihrer Krimireihe rund um die Dublin Murder Squad seit Jahren weltweite Erfolge. Pünktlich zum Erscheinen des 5. Bandes "Geheimer Ort", den wir euch bereits vorgestellt haben, gibt es die ersten vier Bände der Reihe jetzt in neuem Gewand! Düster, fesselnd und geheimnisvoll sind nicht nur die neuen Cover, sondern auch die Kriminalfälle, mit denen es die irischen Ermittler zu tun bekommen! Grabesgrün Wer bringt ein kleines Mädchen um und bahrt es auf dem Opferaltar einer Ausgrabungsstätte auf? Jede Spur, die die beiden jungen Dubliner Ermittler Rob Ryan und Cassie Maddox verfolgen, führt sie nur tiefer in ein Dickicht, in dem sich alle Gewissheiten in ihr Gegenteil verkehren. Und keiner darf erfahren, dass Rob vor vielen Jahren selbst etwas Furchtbares erlebt hat - im Wald bei ebenjener Ausgrabungsstätte. Totengleich Als die junge Polizistin Cassie Maddox in ein verfallenes Cottage außerhalb von Dublin gerufen wird, schaut sie ins Gesicht des Todes wie in einen Spiegel: Die Ermordete gleicht ihr bis aufs Haar. Wer ist diese Frau? Wer hat sie niedergestochen? Und hätte eigentlich Cassie selbst sterben sollen? Keine Spuren und Hinweise sind zu finden, und bald bleibt nur eine Möglichkeit: Cassie Maddox muss in die Haut der Toten schlüpfen, um den Mörder zu finden... Sterbenskalt Frank Mackey, Undercover-Ermittler, hat seine Familie seit 22 Jahren nicht gesehen. Er wollte der Perspektivlosigkeit seines Viertels für immer entfliehen, zusammen mit seiner ersten großen Liebe Rosie. Doch die hatte ihn versetzt und war allein nach England aufgebrochen, so hat Frank es jedenfalls immer gedacht. Bis in einem Abbruchhaus Rosies Koffer gefunden wird. Was ist damals wirklich geschehen? Frank muss zurück nach Faithful Place, undercover in seine eigene Vergangenheit – und feststellen, dass er diesen dunklen Ort immer in sich getragen hat … Schattenstill »Was Sie über Mord wissen müssen: In neunundneunzig von hundert Fällen bricht er nicht in das Leben der Menschen ein. Sondern sie öffnen ihm die Tür.« In Broken Harbour, einer windgepeitschten Geisterstadt voller Bauruinen, ist eine ganze Familie ausgelöscht worden. Seltsame Löcher klaffen in den Wänden ihres Hauses. Kühl und methodisch beginnt Detective Mike Kennedy mit den Ermittlungen – doch Broken Harbour zieht auch ihn erbarmungslos in sein zerstörerisches Kraftfeld. Wir verlosen gemeinsam mit dem FISCHER Taschenbuch Verlag 5 Buchpakete mit den ersten 4 Bänden rund um die Dublin Murder Squad von Tana French in neuem Gewand! Mit dabei sind "Grabesgrün", "Totengleich", "Sterbenskalt" und "Schattenstill". Wenn ihr eines der fünf Buchpakete gewinnen möchtet, dann beantwortet uns einfach folgende Frage: Was verbindet ihr mit Irland? Was kommt euch zuerst in den Sinn, wenn ihr an das Land denkt?

    Mehr
    • 874
  • Ein Muss für Irland-Fans

    McCarthy's Bar

    stephanie_bauerfeind

    12. December 2013 um 08:07

    Mc Carthy's heitere, teils bissige, teils romantisch verklärte Reise durch das heutige Irland. So wie McCarthy es beschreibt, ist es, mein schmerzlich vermisstes Irland und so sind seine Menschen. In "McCarthy's Bar" gibt es vieles zum Schmunzeln, einiges um laut zu lachen und machmal hat die Sehnsucht mich schlucken lassen, beispielsweise wenn McCarthy Beara oder Dingle beschreibt. Wer bereits in Irland war, für den ist es voller Aha-Erlebnisse. Alles in allem: Ein Buch, das in spätestens 6 Monaten total zerfleddert sein wird, weil ich es so oft gelesen habe.

    Mehr
  • Ein Muss für Irland-Fans

    McCarthy's Bar

    stephanie_bauerfeind

    12. December 2013 um 08:06

    Mc Carthy's heitere, teils bissige, teils romantisch verklärte Reise durch das heutige Irland. So wie McCarthy es beschreibt, ist es, mein schmerzlich vermisstes Irland und so sind seine Menschen. In "McCarthy's Bar" gibt es vieles zum Schmunzeln, einiges um laut zu lachen und manchmal hat die Sehnsucht mich schlucken lassen, beispielsweise wenn McCarthy Beara oder Dingle beschreibt. Wer bereits in Irland war, für den ist es voller Aha-Erlebnisse. Alles in allem: Ein Buch, das in spätestens 6 Monaten total zerfleddert sein wird, weil ich es so oft gelesen habe.

    Mehr
  • Rezension zu "McCarthy's Bar" von Pete McCarthy

    McCarthy's Bar

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    11. May 2009 um 18:36

    Einfach toll, wie ein in England aufgewachsener Ire seine Wurzeln entdeckt :-)

  • Rezension zu "McCarthy's Bar" von Pete McCarthy

    McCarthy's Bar

    LxNRG

    06. October 2008 um 19:39

    Habe ich im Urlaub gelesen. Hat mir gefallen, auch wenn es die ein oder andere Länge gab. Aber im Urlaub hat man ja Zeit. Vielleicht geht's für mich auch mal nach Irland. Nach dieser Lektüre hat man jedenfalls Lust dazu, (auch wenn u.a. die Deutschen nicht immer gut "weggekommen" sind)

  • Rezension zu "McCarthy's Bar" von Pete McCarthy

    McCarthy's Bar

    Canadia

    29. April 2008 um 19:53

    Ich hab es schon 4x gelesen und muss immer noch laut lachen!

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks