Pete Townshend

 3.4 Sterne bei 9 Bewertungen
Autor von Who I Am, Horse's Neck und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Pete Townshend

Who I Am

Who I Am

 (2)
Erschienen am 29.11.2012
Who I Am: Die Autobiographie

Who I Am: Die Autobiographie

 (1)
Erschienen am 29.11.2012
Pete Townshend: Who I Am

Pete Townshend: Who I Am

 (1)
Erschienen am 06.06.2013
Horse's Neck

Horse's Neck

 (2)
Erschienen am 01.05.1998
Who I Am: A Memoir

Who I Am: A Memoir

 (1)
Erschienen am 06.08.2013
The Who's "Tommy: the Musical"

The Who's "Tommy: the Musical"

 (1)
Erschienen am 31.12.1993

Neue Rezensionen zu Pete Townshend

Neu
54bookss avatar

Rezension zu "Who I Am: Die Autobiographie" von Pete Townshend

Rezension zu "Who I Am: Die Autobiographie" von Pete Townshend
54booksvor 6 Jahren

Eine interessante Biographie nicht nur für Fans von "The Who" und Townshend, sondern für jeden der an Metatexten der Musikgeschichte interessiert ist, und wer damals mit wem.
Ausführliche Rezension unter: http://www.54books.bplaced.net/wordpress/rezension-who-i-am/

Kommentieren0
4
Teilen
Duffys avatar

Rezension zu "Who I Am" von Pete Townshend

Rezension zu "Who I Am" von Pete Townshend
Duffyvor 6 Jahren

Nun also auch Townshend mit seiner Biografie. Genug zu schreiben gibt es, Townshend ist wohl einer der kreativsten Köpfe der Rockgeschichte. Und das ist die beste Biografie, denn Townshend ist selbst Schriftsteller und Lektor gewesen und hat auf einen Ghostwriter verzichtet und das Buch alleine geschrieben. Dabei setzt er sich wohltuend von seinen Kollegen ab und berichtet nur marginal über Exzesse und beschränkt sich auf die Dinge, die wirklich wichtig sind. Und die liegen alle in seiner Person, denn Townshend war Zeit seines Lebens ein Getriebener. Seine Fähigkeiten in vielen Bereichen und seine autodidaktischen Möglichkeiten voll ausschöpfend, hat er viele seiner inneren Kriege in Projekten darzustellen versucht, die es ihm ermöglicht haben, zu überleben. Townshend nimmt kein Blatt vor den Mund, geht kritisch mit sich um und ist an seiner Karriere gewachsen, wie kein Zweiter. Und alles hängt bei ihm zusammen, sein künstlerischer Werdegang korrespondiert immer mit seinen Beziehungen zu Frauen und Freunden, seine Krisen sind gleichzeitig Spiegel einer ganzen Generation. Die Frage ist dann auch nicht, wo er seine Kreativität hernimmt, sondern die Zeit, diese Menge umzusetzen. Wie erwähnt, dies ist eine großartige, ehrliche, umfassende und hochinteressante Biografie eines Musikers und Schreibers, der Jahrzehnte der Jugendkultur mitgeprägt hat. Nicht nur für den Fan eine Pflichtlektüre.

Kommentieren0
9
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Worüber schreibt Pete Townshend?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks