Peter-Ferdinand Koch Geheim-Depot Schweiz

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Geheim-Depot Schweiz“ von Peter-Ferdinand Koch

Tausende verfolgter Juden vertrauten während des Dritten Reiches Schweizer Banken ihr Kapital an; das Gleiche taten Verantwortliche des Naziregimes, die beschlagnahmte Vermögenswerte, selbst Textilien oder Zahngold aus den Konzentrationslagern, in die Schweiz schafften. Der Journalist Peter-Ferdinand Koch enthüllt in seiner Dokumentation die unrühmliche Rolle, die die Schweiz als finanzielle Drehscheibe im Dritten Reich gespielt hat, und macht auf beklemmende Weise deutlich, wie hartnäckig auch heute noch der Schleier der Geheimhaltung über die dubiosen Geschäfte gebreitet wird.

Stöbern in Sachbuch

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

Die Welt vor dem Geldinfarkt

Sehr viele hilfreiche Tipps sein Geld zu schützen. Auch Möglichkeiten für Kleinsparer dabei.

Kittycat007

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen