Peter-Matthias Gaede Himalaya

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Himalaya“ von Peter-Matthias Gaede

Himalaya - das ist die Verheißung von Grenzerfahrung. Zu erahnen von jedem, der sich auf den spirituellen Kosmos des buddhistischen Glaubens einlässt. Und zu erleben von jedem der in die Hochlagen des größten Gebrigsmassivs der Erde hinaufsteigt. Die Welt der Himalaya-Gipfel ist auch eine Welt der Versenkung, eine beseelte Landschaft. Für seine Bewohner wie für jene, die aus der Ferne ihrer Anziehungskraft unterliegen. Dieses Buch zeigt, warum.

Stöbern in Sachbuch

Das geflügelte Nilpferd

dieses Buch bestärkt mich im Veränderungsprozess

Kaffeetasse

Mix dich schlank

aufgrund des ausschweifenden Abschnittes zum Thema Low Carb, ein zuviel an unbekannten Produkten und Einsatz von Zuckeraustauschstoffen bin

Gudrun67

Die Zeichen des Todes

Eine Mischung zwischen Sachbuch und Krimi! Spannend !!!

Die-Rezensentin

Leben lernen - ein Leben lang

Hilfreiches Buch über die Philosophie des Lebens und die Suche nach dem eigenen Glück. Sehr lesenswert!

dieschmitt

Sex Story

Ein tolles informatives Buch

Ginger1986

No Mommy's Perfect

Angenehm witzige Abwechslung vom, hohen Erwartungsdruck geplagten, Alltag einer Mama.

JosefineS

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Himalaya" von Peter-Matthias Gaede

    Himalaya

    sabatayn76

    02. April 2012 um 20:24

    Mount Everest - K2 - Kangchendzönga Inhalt und mein Eindruck: Der Bildband 'Himalaya. Die schönsten Bilder' stößt den Leser/Betrachter regelrecht in den Himalaya, es gibt keinen Schmutztitel, lediglich eine Seite mit einleitenden Worten (nach mehreren doppelseitigen Bildern) und am Ende eine Karte und einen Mini-Absatz, der kaum Informationen enthält. Dazwischen: großformatige Bilder von Menschen, Bergen und Landschaften. Zu jedem Bild gehört eine kurze Beschreibung - auch diese mit minimalem Informationsgehalt. Viel Neues habe ich im Bildband nicht gelesen, die Bilder sind jedoch ausdrucksstark und schön. Ich hätte mir allerdings gewünscht, dass der Fokus nicht nur auf den Fotografien liegt, sondern dass man neben dem Betrachten der Bilder auch noch etwas lernen kann. Weniger gut fand ich zudem die kleinen Karten, die zu jedem Bild präsentiert werden. Prinzipiell ist das eine gute Idee, hier hätte ich es jedoch hilfreich gefunden, wenn man einleitend die verschiedenen Länder und Regionen im Himalaya benennt und auf einer größeren Karte zusammen mit Bergen, Flüssen etc. veranschaulicht. Obwohl ich gut in Geografie bin, waren mir die Karten nicht sofort vertraut, und ich musste mich erst orientieren und eindenken. Mein Resümee: Schöne Bilder, minimale Hintergrundinformationen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks